Fanbetreuung

Als Fans der SG Dynamo Dresden seid ihr für den Verein eine wichtige Stütze. Mit eurer Unterstützung während der Spiele, den atemberaubenden Choreographien und eurem Engagement für die SGD sowie für andere Fans leistet ihr einen großen Beitrag zum Erfolg des Vereins und zum Gelingen der Heim- und Auswärtsspiele.

Als hauptamtlich arbeitendes Team der Fanbetreuung der SG Dynamo Dresden möchten wir euch einen Anlaufpunkt für alle Fragen, Wünsche und Probleme rund um das Fansein bieten. Auch außerhalb unserer Sprechzeiten und der Spieltage versuchen wir, für euch telefonisch, per E-Mail oder persönlich zur Verfügung zu stehen und eure Fragen und Anliegen zeitnah zu bearbeiten bzw. an die entsprechenden Verantwortlichen weiter zu reichen. Neben der direkten Arbeit mit den Fans sind wir aber auch Schnittstelle zu anderen Institutionen, die rund um das Spielgeschehen bei Dynamo eine Rolle spielen.

Wir sind für euch Ansprechpartner bei folgenden Themen:

  • Begleitung und Betreuung am Spieltag, Vermittlung zwischen Fans und Ordnungsdienst / Polizei / Verein
  • Fragen und Informationen zu Heim- und Auswärtsspielen
  • Anmeldung besonderer Fanutensilien / Choreographien / Spruchbänder für die Spieltage
  • Auswärtsdauerkarte
  • Stadionverbote (ausgesprochen von Dynamo, von anderen Vereinen oder vom DFB)
  • Stadionverbotsanhörungskommission (SVAK)
  • Fanclubs (ODFC)
  • Fahnenpässe
  • turnusmäßige Treffen zwischen Fanvertretern und Geschäftsführung
  • Beratung bei Problemen rund um das dynamische Fansein
  • Ableistung gemeinnütziger Arbeit (derzeit nur über den Sozialen Dienst)
  • Begleitung und Betreuung von Dynamo-Fans mit Behinderung
  • Anliegen, Wünsche und Probleme für Fans mit Behinderung

Ansprechpartner

  • Marek Lange
    Marek Lange

    Fanbeauftragter

    • Telefon:+49 351 439 43 53
    • Mobil:+49 176 113 57 766
    • E-Mail: Marek Lange
    Korinna Dittrich
    Korinna Dittrich

    Sozialpädagogische Mitarbeiterin

  • Maria Einhorn
    Maria Einhorn

    Beauftragte für Fans mit Behinderung

Sprechzeiten

Fanbetreuung: Dienstag und Donnerstag, jeweils 14.30-17.30 Uhr
Beauftragte für Fans mit Behinderung: Mittwoch, 16-18 Uhr

Auf unserer Facebook-Seite erhaltet ihr alle Neuigkeiten und Informationen und werdet rund um die Spieltage schnell und aktuell informiert.

Für die Fans der SG Dynamo Dresden sind die Fanbeauftragten Korinna Dittrich und Marek Lange sowie die Beauftragte für Fans mit Behinderung Maria Einhorn in einem breiten Spektrum tätig. Dazu zählt zum einen die allgemeine Fanbetreuung und zum anderen sozialpädagogische Arbeit mit und für Dynamo-Fans.

Komm ins Fanbetreuer-Team!

Die Fanbetreuung bei Dynamo wird außerdem durch ein ehrenamtlich tätiges Fanbetreuer-Team unterstützt. Dieses Team wurde als Gemeinschaftsprojekt der Fangemeinschaft Dynamo e.V. und der SG Dynamo Dresden ins Leben gerufen. Bei Auswärtsspielen haben wir einen festen Stamm von bis zu vier ehrenamtlichen Fanbetreuern, die uns und euch bei organisatorischen Dingen unterstützen (z.B. Fahnen, Auswärtsdauerkarte). Bei Heimspielen stehen euch bis zu fünfzehn ehrenamtliche Fanbetreuer im Fancontainer hinter dem K-Block sowie in den anderen Stadionbereichen (Westtribüne, Block J, Familienblock) zur Verfügung. Die FanbetreuerInnen sind durch ihre Kleidung für euch erkenntlich und nehmen eure Anliegen und Fragen gern entgegen.

Das Fanbetreuer-Team sucht ständig Verstärkung. Wenn ihr Interesse habt, am Spieltag mitzuarbeiten, meldet euch bei der Fangemeinschaft Dynamo e.V. oder bei uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

Tätigkeitsbereiche

Vor- und Nachbereitung von Spielen
In der Vorbereitung jedes Heim- oder Auswärtsspiels stehen wir in regem Austausch mit dem gegnerischen Verein. Zu Heimspielen der Dynamos müssen den Fanbetreuern der Gastmannschaft sämtliche Informationen rund um die Spiele in Dresden übermittelt werden, wie beispielsweise erlaubte Fanutensilien. Weiterhin sind alle Wünsche und Informationen der Gästefans den heimischen Verantwortlichen zu kommunizieren und zu vermitteln. Hin und wieder nehmen Fans der Gäste auch direkt Kontakt mit uns auf und werden von uns mit den gewünschten Informationen versorgt.

Bei Auswärtsspielen versuchen wir, schon frühzeitig mit dem gastgebenden Verein in Kontakt zu treten. In manchen Fällen ergibt sich die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Sicherheitsberatung am Spielort. Diese nehmen wir gern wahr, um vor Ort die Dynamo-Fans zu vertreten. Auf Grund des Rufs, der den Dynamo-Fans leider (immer noch) voraus eilt, ist hier oftmals viel Überzeugungsarbeit zu leisten, um für alle Seiten bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Da für die Verantwortlichen eines Spieltages die Sicherheit im Vordergrund steht, sehen wir es als unsere Aufgabe an, euch als Dynamo-Fans unter den gegebenen Voraussetzungen Freiräume zu ermöglichen, um eure Fankultur friedlich auszuleben. Vor Ort sind wir für euch Ansprechpartner bei Fragen und Problemen und versuchen im Bedarfsfall gern vermittelnd tätig zu werden. Sprecht uns mit euren Anliegen einfach an!

Stadionverbote (Anhörungskommission)
Seit mehreren Jahren besteht für Fans, denen durch die SG Dynamo Dresden ein Stadionverbot ausgesprochen wurde, die Möglichkeit einer mündlichen Anhörung. Wir koordinieren sämtliche Anfragen an diese Kommission, organisieren die Sitzungen und sind bei diesen mit zugegen. Wir stehen euch aber auch bei allen anderen Anfragen zum Thema Stadionverbot zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stadionanhörungskommission

Auswärtsdauerkarte
Für treue Dynamo-Fans, die bei jedem Spiel auch auswärts unsere Mannschaft unterstützen wollen und können, bieten wir die Möglichkeit, eine der limitierten  Auswärtsdauerkarte (AWDK) zu erwerben. Damit gewährleisten wir für euch eine garantierte Eintrittskarte zu jedem Auswärtsspiel. Wir sind für die komplette Abwicklung (Bestellung bis Versand) verantwortlich.

Möglichkeit der Ableistung gemeinnütziger Arbeit
Für jugendliche und junge erwachsene Dynamo-Fans, die als richterliche Auflage oder als Umwandlung einer Geldstrafe gemeinnützige Arbeit ableisten müssen, bieten wir die Möglichkeit an, diese bei uns abzuleisten. Dafür ist ein Erstgespräch mit dem/der Betroffenen notwendig. Wir können sowohl Personen aufnehmen, die über den Sozialen Dienst als auch über die Jugendgerichtshilfe vermittelt werden. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Personen, deren Bezugsverein die SG Dynamo Dresden ist.

Beratung
Nicht nur bei Fragen und Anliegen, sondern auch bei Problemen im Zusammenhang mit eurem Fansein versuchen wir euch bestmöglich zu unterstützen. Wir bieten euch daher Beratungsangebote in verschiedenen Bereichen an. Sprecht uns einfach an!

Betreuung, Begleitung und Beratung von Dynamo-Fans mit Behinderung
Für Fans mit Behinderung ist Maria Einhorn die Ansprechpartnerin, um euch bei Fragen, Anliegen oder Problemen bestmöglich zu unterstützen. Sie ist im Stadion und auch fernab der Heim- und Auswärtsspiele als Kontaktperson für euch da.

Ziel ist außerdem, dass der Zugang zu Dynamo-Spielen sowie Veranstaltungen des Vereins für Dynamo-Fans mit Behinderung erleichtert wird. So können sehbeeinträchtigte und blinde Fans seit Beginn der Saison 2013/2014 die Heimspiele der SGD live im Stadion miterleben. Das Spielgeschehen wird den Beeinträchtigten über Kopfhörer zugänglich gemacht und vom „Blindenreporter“ André Escher kommentiert. Ihn unterstützen Thomas Großmann und Sylvio Rost vom „Rolli-Team“. Das „Dynamo-Blindenradio“ erfreute sich bereits in seiner ersten Saison großer Beliebtheit.