Faninitiativen für Dynamo Dresden

Viele Fans von Dynamo Dresden engagieren sich in Faninitiativen. Die hier aufgeführten Initiativen wurden zwischen 2000 und 2013 gegründet. Sie drehen sich alle um die SG Dynamo Dresden, verfolgen dabei jedoch ganz verschiedene Ziele. Auf den folgenden Seiten stellen die Faninitiativen sich und ihre Motive selbst vor.

  • „1953international“ engagiert sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.
  • „Dynamo für alle Kinder“ ermöglicht sozial benachteiligten Kindern einen Stadionbesuch.
  • „Fangemeinschaft Dynamo“ agiert als Interessenvertretung aller Dynamo-Fans.
  • „Ultras Dynamo“ haben einen großen Anteil an der einzigartigen Atmosphäre auf den schwarz-gelben Stehplätzen.
  • „Zukunft Dynamo“ unterstützt den dynamischen Nachwuchs.
  • „Rote Karte gegen Pyro und Chaoten“ engagiert sich gegen vereinsschädigendes Verhalten.