Nachwuchs-Freunde

„Zukunft Dynamo“ und die „Ulf-Kirsten-Stiftung“ sind Initiativen zur Unterstützung des schwarz-gelben Nachwuchses. Gegründet, als die 1. Männermannschaft von Dynamo eine prekäre Existenz in der vierten und dritten Liga fristete, haben sie zum Ziel, eine nachhaltige Jugendarbeit zu fördern, aus der künftig wieder mehr Talente den Sprung in den Leistungsbereich schaffen.

Zukunft Dynamo

„Zukunft Dynamo“ wurde am 31. Juli 2001 durch engagierte Fans und Fanclubs von Dynamo Dresden (Die Treuen Löwen, Freital on Tour, Elbflorenz, Eastside) gegründet und ist inzwischen ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Unser Ziel ist die zweckbezogene Unterstützung des Dynamo-Nachwuchses unter Einbringung aller uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Bereits zur Gründung lagen uns mehrere Sponsorenzusagen in vierstelliger Höhe vor, was für uns ein Zeichen war, das in Sachen Nachwuchs-Sponsoring ein nach wie vor ordentliches Potential vorhanden ist - wenn man nur Vertrauen schafft.

Wir planen ständig Aktionen zugunsten der Nachwuchsabteilung. Die historische Filmnacht war unsere erste große Veranstaltung und spielte mehr als 6.000 DM an Spenden ein. Wir sehen nach wie vor das größte sportliche Zukunftspotential im eigenen Nachwuchs. Viele erinnern sich noch gerne an die glorreichen Dresdner Fußballzeiten, an den berühmten Dynamo-Kreisel und an ein begeisterungsfähiges Publikum. In unserer Heimatstadt ausgebildete Fußballer haben dazu einen großen Teil beigetragen. Namen wie Ulf Kirsten, Alexander Zickler oder Matthias Sammer sprechen für sich. Die Erfüllung unserer ehrgeizigen Ziele setzt eine gute und vor allem kontinuierliche gemeinsame Arbeit voraus.

Deshalb werden selbstverständlich auch sämtliche Erlöse unserer Aktionen in Absprache mit den Verantwortlichen dem Kinder- und Jugendbereich zugutekommen. Ein Anfang ist mit Eurem Interesse bereits gemacht.

Alle Informationen über die Aktivitäten von Zukunft Dynamo findet ihr auf der Internetseite www.zukunft-dynamo.de.

Ulf-Kirsten-Stiftung

Die Ulf-Kirsten-Stiftung unterstützt in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern die Talentförderung und Jugendarbeit von wirtschaftlich schwachen Vereinen. Ulf Kirsten möchte auf diesem Weg gerne eigene Lebenserfahrungen weiter geben: „Es geht nicht nur um die spielerische Ausbildung, um Technik und Taktik. Fußball ist eine Mannschaftssportart. Positive Eigenschaften wie Teamgeist, Engagement, Zielstrebigkeit und Ehrlichkeit werden hier ausgebildet. Kümmern wir uns also um unsere Kinder, denn der Nachwuchs ist unsere Chance und unsere Zukunft.“

Mit Stolz blicken die Initiatoren und Verantwortlichen der Stiftung sowie nicht zuletzt die vielen Spender auf die Fertigstellung und die Akzeptanz ihres Großprojekts. Das neue, ebenso schmucke wie funktionelle Leistungszentrum des SG Dynamo Dresden e.V. im Sportpark Ostragehege ist sehr gut angenommen worden. Eine erhebliche sechsstellige Summe wurde investiert, um das Gebäude auf dem ehemaligen Schlachthofgelände umfassend, selbstverständlich denkmalschutzgerecht, zu sanieren und zu renovieren. Zum Gesamtkomplex gehören auch die Jugendgeschäftsstelle, ein Jugendinternat mit 28 Plätzen und – last but not least – die entsprechenden Trainingsflächen und -einrichtungen. Mit der Fertigstellung eines Kunstrasenplatzes sind die Arbeiten an der hochmodernen Nachwuchs Akademie abgeschlossen.

Hatte die Ulf-Kirsten-Stiftung bis dahin ihr Hauptaugenmerk auf die Förderung des Jugendfußballs in der sächsischen Landeshauptstadt sowie in der Region Dresden gelegt, so ist sie nun auch offen für überregionale Projekte im Talentbereich, die ihrer Hilfe bedürfen. Zuletzt übergab die Stiftung der Nachwuchs Akademie im Januar 2014 wichtige Physiotherapie-Geräte. Außerdem gingen im Sommer 2013 die kompletten Einnahmen aus der Versteigerung einer Ehrenspielführerbank komplett an den Dynamo-Nachwuchs. Im März 2014 feierte die Ulf-Kirsten-Stiftung ihr zehnjähriges Bestehen.

Spendenkonto
Ulf-Kirsten-Stiftung
Ostsächsische Sparkassen Dresden
IBAN: DE28850503000225757400
BIC: OSDDDE81XXX

Bitte geben Sie hierbei Ihre komplette Adresse an. Sie erhalten eine Spendenbestätigung über den steuerlich abzugsfähigen Spendenbetrag.
Herzlichen Dank!