Sportwissenschaftler/in und Leistungsdiagnostiker/in

Die SG Dynamo Dresden ist mit über 17.000 Mitgliedern der größte ostdeutsche Fußball-Traditionsverein. Vor dem Hintergrund, das Image unseres Vereines in der Öffentlichkeit weiterhin positiv zu entwickeln und den Verein dauerhaft in der Bundesliga zu verankern, möchten wir ab 1. Juli 2016 unser Team verstärken und suchen eine/n

Sportwissenschaftler(in) und Sportdiagnostiker(in).

Anforderungsprofil

  • Sie sind Sportwissenschaftler oder besitzen eine vergleichbare Ausbildung, ggf. ergänzt um übliche Trainerlizenzen.
  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Leistungsphysiologie, Leistungsdiagnostik  inkl. Trainingsplanerstellung, vorzugsweise im Profisport.
  • Sie besitzen sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office und Windows Betriebssystem).
  • Sie sind engagiert, zuverlässig, flexibel und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe.
  • Sie haben eine positive Ausstrahlung und können gut mit Menschen umgehen.
  • Sie bleiben auch in stressigen Situationen gelassen und konzentriert.
  • Für Sie gehören Einsätze an Wochenenden und auch abends zum beruflichen Alltag dazu.

Aufgabengebiet

  • Zuständigkeit für die Leistungsdiagnostik und Umsetzung der Leistungsdiagnostik auf die konditionelle Trainingssteuerung der 1. Herrenmannschaft und im Leistungsbereich der Nachwuchs Akademie:

a) Vermeidung von Übertrainingszuständen
b) Organisation, Koordination, Überprüfung der physischen Leistungsfähigkeit mit praktischer Umsetzung
c) Erhöhung der Effizienz von Trainingsbelastungen
d) individuelle Festlegung der Belastungsnormative zur optimalen Trainingsgestaltung und -planung

  • Zusammenarbeit mit dem Trainerteam und der medizinischen Abteilung beim Konditions- (Koordination, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit) sowie Rehatraining
  • Bindeglied zwischen medizinischer Abteilung und Trainerstab bei  der Trainingssteuerung und der Leistungsdiagnostik
  • Entwicklung individueller Trainingspläne auf wissenschaftlicher Basis für Übungseinheiten im physischen Bereich der Spieler
  • in Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung für das Rehatraining und für die medizinische Trainingstherapie zuständig:

a) Funktionsdiagnostik: Anamnese, Beurteilung des aktuellen Leistungsstandes
b) Erstellung des Therapieplans: Festlegung von Belastung, Intensität, Umfang
c) Praktische Realisierung der Trainingstherapie: Einleitung aller für die Trainingstherapie notwendigen Methoden
d) Trainingskontrolle, sowie weitere Planung des Rehaprogramms (Durchführung von Funktionstests der entsprechenden Extremitäten/Abbau der funktionellen Leistungsdefizite)

  • Abdeckung des Bereichs der Ernährungswissenschaften und -analysen in Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung
  • in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Nachwuchs Akademie sportmotorische und sportmedizinische Untersuchungen bei bestimmten Spielern im gesamten Nachwuchsbereich durchführen und Ergebnisse analysieren
  • Entwicklung einer sportmedizinischen / leistungsdiagnostischen Kooperation mit Dresdner Klinikum und TU Dresden
  • Entwicklung des Wissenschaftskreis Dresdner Spitzensport

Wir bieten:

  • ein herausforderndes Tätigkeitsgebiet mit hoher Eigenverantwortung, das Ihren Ideen und Vorstellungen Gestaltungsspielraum lässt
  • In einem hoch motivierten Team und emotionalem Umfeld aus Mitgliedern, Fans und Sponsoren haben Sie die Möglichkeit, den Erfolg und die Weiterentwicklung eines Traditionsvereins mitzugestalten.

Bewerbung

Wenn Sie mit uns in eine neue berufliche Zukunft starten wollen, dann übersenden Sie uns bitte bis zum 27. Mai 2016 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltvorstellungen per E-Mail an Dynamo Dresden.