Mokki header

20. Spieltag VfB Stuttgart II - SG Dynamo Dresden

Spannende Konstellation zum Rückrundenauftakt

Am 20. Spieltag der 3. Liga 2015/16 gastiert die SG Dynamo Dresden beim VfB Stuttgart II. Pünktlich zum Rückrundenauftakt hat sich eine hochspannende Konstellation ergeben: Der Tabellenführer will am Freitag beim vermeintlichen Außenseiter im Degerloch vorlegen, bevor am Samstag die Mannschaften auf den Plätzen zwei bis fünf direkt aufeinandertreffen.

„Wenn man auf die Tabelle schaut, könnten einige meinen, dass uns eine einfache Aufgabe erwartet. Aber davor warne ich“, sagte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus am Mittwoch auf der Pressekonferenz im Stadion Dresden. „Es wird kein einfaches Spiel. Die Mannschaft hat dazugelernt und sich auch etwas verändert. Der eine oder andere Spieler konnte sich im Verlauf der Hinrunde aufgrund seines Talents in den Vordergrund spielen. Unsere Aufgabe wird es sein, ihre Schwächen aufzudecken.“

Keine Schwächen aufdecken konnten zuletzt die Großaspacher Offensivleute bei Dynamos Schlussmann Janis Blaswich, der seinen Kasten erneut sauber halten will: „Wir werden Stuttgart nicht unterschätzen, bereiten uns auf jeden Gegner gleich vor, egal, wo er in der Tabelle steht. Wir wollen unsere Leistung aus der Hinrunde in den letzten beiden Spielen noch einmal bestätigen, damit wir mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen können.“

Personal: Uwe Neuhaus kündigte an, auf denselben Kader zurückzugreifen wie vor Wochenfrist in Großaspach. Patrick Wiegers und Aias Aosman stehen nicht zur Verfügung. Auch für Jannik Müller, der ins Training zurückgekehrt ist, kommt die Reise nach Stuttgart noch zu früh.

Im Vorverkauf wurden 900 Karten an Dynamo-Fans verkauft, bis zu 1.500 Schwarz-Gelbe werden ihre Mannschaft auf der Waldau unterstützen. Die Stadiontore öffnen um 17.45 Uhr, die Gästetageskasse bereits um 17 Uhr. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Die Faninfo zum Spiel findet ihr hier auf der Website.

Der SWR wird die Partie in voller Länge als Livestream übertragen.

Wir halten euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Trotz mangelnder Chancenverwertung auswärts weiter ungeschlagen

Die SG Dynamo Dresden hat am Freitagabend vor 1.903 Zuschauern beim VfB Stuttgart II durch einen Last-Minute-Treffer die erste Auswärtsniederlage der Saison abwenden können. Zum Auftakt der Rückrunde trennte man sich in einem über weite Strecken umkämpften Spiel vom Tabellenvorletzten mit 1:1. Erst in der Schlussphase der Partie gingen die Gastgeber durch Güttner in Führung. Modica egalisierte zur Freude der mitgereisten 1.500 Dynamo-Fans per Kopfballtor wenige Augenblicke vor dem Abpfiff. So konnte sich die Mannschaft für ihre Kampfbereitschaft belohnen. Es lag schlussendlich an der mangelnden Chancenverwertung, dass man den Platz nicht als Sieger verlassen konnte.Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus schickte die gleiche Startformation wie gegen Großaspach auf den Rasen. Von Anfang an nahmen die Dresdner das Heft in die Hand und kontrollierten das Spiel. Bereits nach acht Spielminuten hatte Hartmann die große Chance zur Führung. Die Flanke von Stefaniak konnte er aber nicht im Tor der Gastgeber unterbringen, der Ball zischte knapp über das Gehäuse.Dynamo setzte die Stuttgarter Hintermannschaft früh unter Druck. Den Hausherren gelang es jedoch, sich regelmäßig aus den Drucksituationen zu befreien. Erst Eilers konnte gegen Mitte der ersten Halbzeit wieder für Gefahr sorgen. Der Toptorjäger setzte sich energisch auf der rechten Seite durch und kam von der Strafraumkante zum Abschluss. Der Ball zischte jedoch über den Kasten, Torwart Bolten brauchte nicht einzugreifen.Die zweite Halbzeit hatte dann mehr Toraktionen zu bieten – auch weil sich Stuttgart in der Offensive zeigte. Die Gastgeber kamen zur ersten Chance des zweiten Durchgangs. Gabriele prüfte Blaswich mit einem Flachschuss aus 20 Metern auf die rechte Ecke, der sichere Dynamo-Keeper tauchte ab und lenkte den Ball zur Ecke.Stefaniak hatte auf der Gegenseite die größte Chance zur Führung. Nach einem sehenswerten Hackenpass von Testroet tauchte der Youngster frei vor Bolten auf, rutschte allerdings beim Abschluss leicht weg, so dass der Torhüter der Stuttgarter parieren konnte.In der Schlussphase erhöhte Dynamo dann das Tempo und drängte auf den Führungstreffer. Das Tor fiel dann aber für die Stuttgarter. Grüttner kam nach Zuspiel von Wanitzek an der Strafraumkante zum Abschluss. Blaswich war machtlos, der gut platzierte Flachschuss landete im linken unteren Toreck.Dynamo warf in der Folge noch einmal alles in die Waagschale, wollte mit aller Macht die Niederlage verhindern. Und dafür wurden die Dresdner belohnt: Kreuzer fand mit seiner Ecke zu Beginn der Nachspielzeit den Kopf von Modica, der den Ball zum verdienten Ausgleich über Bolten hinweg in die Maschen beförderte.Angetrieben von 1500 mitgereisten Dynamo-Fans zogen die Gäste noch einmal an, für einen Siegtreffer reichte die Zeit jedoch nicht mehr. Zum Jahresabschluss empfängt die SGD am kommenden Donnerstag, um 20.30 Uhr, den FC Würzburger Kickers. Den mitgereisten Fans wünschen wir eine sichere Heimreise und euch allen einen schönen dritten Advent!Wer am Freitag in Stuttgart dabei war, ist wieder dazu aufgerufen, an der Umfrage des Fanprojekt Dresden teilzunehmen, um die Rahmenbedingungen rund um das Spiel mit allen beteiligten Partnern auswerten und verbessern zu können. Hier geht es direkt zum Fragebogen. Danke euch!

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 94. 90+4' Abpfiff! Dynamo kann mit dem Last-Minute-Treffer noch ausgleichen! Was für ein Finale - 1:1 lautet der Endstand. #VFBSGD #Adrenalin

  • 90.(+3) 90+3' Letzte Minute läuft. Es geht hoch her! #VFBSGD

  • 90.(+2) 90+2' Paco wird geschickt, kann den Ball aber nicht erreichen. Es gibt Einwurf für den VfB! #VFBSGD

  • 90.(+1) 90+1' Kreuzer hatte eine Ecke auf Mokkis Kopf geschlagen, der Bolten keine Chance ließ! Noch 3 Minuten Nachspielzeit Männer! #VFBSGD

  • 90. 90' AUSGLEICH! TOOOOOOOOOOOOOR! MODICA DU FUSSBALLGOTT! #VFBSGD

  • 89. 89' Für ihn Vier im Spiel. #VFBSGD

  • 89. 89' Die Gastgeber wollen noch mal Zeit von der Uhr nehmen. Rathgeb geht runter. #VFBSGD

  • 89. 89' Eilers rutscht vorne weg. Nicht das erste Mal, dass hier ein Spieler ausrutscht. #VFBSGD

  • 87. 87' Janis hellwach, läuft bei einem weiten Ball aus dem 16er und klärt vor Grüttner. #VFBSGD

  • 86. 86' Paco sucht Eilers im 16er, der allerdings den Ball nicht mehr vor der Torauslinie erreichen kann. #VFBSGD

  • 85. 85' Dynamo hat sich nicht aufgegeben. Eilers zieht in den Strafraum, kann im letzten Moment gestoppt werden. #VFBSGD

  • 84. 84' Zum Tor: Wanitzek hatte Grüttner geschickt, der dann aus 20 Metern flach links und unhaltbar einnetzte. #VFBSGD

  • 82. 82' Da ist es passiert. 1:0 für Stuttgart. Grüttner hat es gemacht. #VFBSGD

  • 82. 82' Jetzt geht es hier hoch her. Gabriele setzt nach, obwohl Janis den Ball schon sicher hatte. Es gibt gelb. #VFBSGD

  • 81. 81' Es kommt zu einer Rudelbildung. Fetsch, Kreuzer und Hagn sehen in der Folge die gelbe Karte. #VFBSGD

  • 80. Gabriele sieht Gelb

  • 79. 79' Es wird laut auf den Rängen! Sama hatte Eilers gehalten, Schiri Kempkes gab das Foul aber nicht. #VFBSGD

  • 78. 78' Mit Fetsch kommt für ihn ein weiterer Stürmer! #VFBSGD

  • 78. 78' Stefaniak wird nun ausgewechselt. #VFBSGD

  • 76. 76' Für ihn Elva im Spiel. #VFBSGD

  • 76. 76' Besuschkow geht runter, zweiter Wechsel bei den Gastgebern. #VFBSGD

  • 75. 75' Kreuzer mit der Flanke auf den sehr aktiven Hartmann. Dieser wird allerdings von Kempkes zurückgepfiffen. #VFBSGD

  • 74. 74' Kreuzer bringt sie, der Ball geht an mehreren Spielern vorbei, bevor die Gastgeber klären können. #VFBSGD

  • 74. 74' Paco holt eine Ecke auf der linken Seite raus! #VFBSGD

  • 73. 73' Dynamo ist jetzt am Drücker, man muss jetzt nur die Chancen konsequenter nutzen! #VFBSGD

  • 72. 72' Hartmann kommt nach Flanke von Müller per Kopf an den Ball, kann ihn aber nicht aufs Tor bringen. #VFBSGD

  • 71. 71' Doppelchance! Eilers dann mit einem Schuss, der Zentimeter links am Tor vorbei geht! Weiter so Jungs! #VFBSGD

  • 69. 69' Stefaniak ist nach genialem Hackenpass von Paco frei vor Bolten, der aber gut halten kann! Dicke Chance! #VFBSGD

  • 68. 68' Jimi soll jetzt für die letzte Durchschlagskraft sorgen. #VFBSGD

  • 68. 68' Lumpi geht runter, erster Wechsel Dynamo. #VFBSGD

  • 66. 66' Grüttner setzt zu energisch gegen Blaswich nach, gelbe Karte! #VFBSGD

  • 65. 65' Stuttgart unter Druck in der eigenen Hälfte, vier Dresdner gehen auf einen Verteidiger, der bekommt dann aber den Freistoß. #VFBSGD

  • 61. 61' Eilers ist mal über rechts enteilt, stand aber beim Zuspiel wohl im Abseits und wird deshalb zurückgepfiffen. #VFBSGD

  • 60. 60' Moll kommt zum Abschluss, der Schuss wird abgefälscht und dann kann ihn Bolten fangen. #VFBSGD

  • 59. 59' Ecke für Dynamo! Die Fans peitschen unsere Jungs weiter nach vorne! #VFBSGD

  • 58. 58' Die Ecke boxt unser Schlussmann entschlossen aus der Gefahrenzone! #VFBSGD

  • 57. 57' Janis zum ersten Mal geprüft! Gabriele mit einem Flachschuss auf das rechte Toreck, Blaswich taucht ab und klärt zur Ecke! #VFBSGD

  • 56. 56' Moll kommt vor dem kurzen Pfosten an den Ball, den er dann aber über das Tor lenkt. Weiter geht's Jungs! #VFBSGD

  • 55. 55' Der wird zur Ecke geklärt: Die nächste Möglichkeit durch einen Standard für Gefahr zu sorgen... #VFBSGD

  • 55. 55' Es ist schwierig für Dynamo, eine Lücke in der dicht gestaffelten Abwehr des VfB zu finden. Vielleicht jetzt mal, per Freistoß. #VFBSGD

  • 52. 52' Stimmungstechnisch knüpft das Spiel nahtlos an das Spiel gegen Großaspach an. 1500 Dynamo-Fans sorgen für Heimspielatmosphäre! #VFBSGD

  • 50. 50' Hartmann ist auffällig viel vorne unterwegs. Gerade hat er es brasilianisch per Hacke versucht, der VfB hat aber aufgepasst. #VFBSGD

  • 49. 49' Grüttner kommt. #VFBSGD

  • 49. 49' Erster Wechsel, Ferati muss runter. #VFBSGD

  • 48. 48' Starker Ball von Marvi auf Hartmann in den 16er. Der erreicht den Ball gerade noch so, spitzelt ihn aber in die Arme von Bolten. #VFBSGD

  • 47. 47' Dynamo nimmt gleich Tempo auf, über Kreuzer. Der flankt nach innen, Paco kommt aber nicht an den Ball. #VFBSGD

  • 46. 46' Weiter geht es im Gazi-Stadion! #VFBSGD

  • 45.(+3) 45+3' Dann pfeift Kempkes zur Pause. Dynamo hatte das Tempo in den letzten Minuten angezogen, das macht Hoffnung für Hälfte zwei! #VFBSGD

  • 45.(+2) 45+2' Die kommt auf Umwegen zu Paco, der Winkel ist dann aber zu spitz, keine Gefahr für Bolten. #VFBSGD

  • 45.(+2) 45+2' Marvin schlägt ihn scharf rein, es wird zur Ecke geklärt. #VFBSGD

  • 45.(+1) 45+1' Noch einmal Freistoß Dynamo, fast an der Grundlinie an der rechten Eckfahne! #VFBSGD

  • 45. 45' Das war noch einmal eine Möglichkeit! Paco mit dem Kopf auf Hartmann, der nicht richtig hinter den Ball kommt, es gibt Abstoß! #VFBSGD

  • 43. 43' Gleich ist hier Pause, passiert noch was vor dem Halbzeitpfiff? #VFBSGD

  • 41. 41' Kreuzer mit guten Einsatz auf der rechten Seite, unterbindet einen Konter ganz abgeklärt. #VFBSGD

  • 39. 39' Die Flanke kommt mal nicht auf Blaswich, sondern auf den Kopf von Sama. Der Ball geht knapp daneben. #VFBSGD

  • 37. 37' Zimmermann geht im Zweikampf mit Moll zu Boden, Kempkes gibt den Freistoß und die gelbe Karte. Das kann man auch anders sehen. #VFBSGD

  • 35. 35' Müller mal mit einer guten Einzelaktion, kommt dann zum Schuss aus 20 Metern. Der Ball kommt flach, Bolten hat ihn sicher. #VFBSGD

  • 33. 33' Stefaniak macht's, bringt die Flanke vor das Tor. Stuttgart kann sich aber befreien. #VFBSGD

  • 32. 32' Lumpi wird von den Beinen geholt. Aussichtsreicher Freistoß aus dem rechten Halbfeld! #VFBSGD

  • 30. 30' Die erste halb Stunde ist um, der VfB hält gut dagegen. Hartmann hatte die bisher beste Chance der Partie nach 8 Minuten. #VFBSGD

  • 29. 29' Ferati kommt quirlig über rechts und setzt dann zum Schuss an. Der Ball fliegt links am Tor vorbei. #VFBSGD

  • 26. 26' Wer hätte das nur gedacht? Blaswich fängt den Ball erneut in aller Seelenruhe! #VFBSGD

  • 26. 26' Stuttgart mal wieder in der Offensive, es gibt Freistoß für die Hausherren aus dem linken Halbfeld. #VFBSGD

  • 23. 23' Eilers mit der Chance! Er kommt rechts an der Strafraumkante zum Schuss, setzt den Ball aber zu hoch an. #VFBSGD

  • 22. 22' Müller macht das gut hinten gegen Mwene, schirmt den Ball stark ab. Es gibt Abstoß für Dynamo! #VFBSGD

  • 20. 20' Zimmermann probiert es mal mit einem Distanzschuss. Blaswich muss aber nicht eingreifen, der Ball geht drüber. #VFBSGD

  • 19. 19' Rathgeb muss sich gerade erholen, hatte einen Schuss ins Gesicht bekommen. Wir gratulieren ihm zum 200. Spiel im Dress des VfB! #VFBSGD

  • 16. 16' Nächste Chance: Hefe mit dem langen Ball, Eilers mit dem Kopf dann auf Lumpi, der sofort Paco sucht. Der Stürmer verpasst knapp! #VFBSGD

  • 13. 13' Wieder Stefaniak mit der Flanke von rechts, ein Stuttgarter klärt gerade so ins Toraus, es gibt aber Abstoß. #VFBSGD

  • 11. 11' Dynamo presst enorm hoch. Der VfB weiß sich aber bisher spielerisch zu befreien. #VFBSGD

  • 9. 9' Gleich der nächste Abschluss: Stefaniak kommt aus 25 Metern zum Schuss, der allerdings zu zentral aufs Tor kommt. Weiterhin 0:0. #VFBSGD

  • 8. 8' Da war sie, die erste Riesenchance! Marvin mit guter Flanke von rechts, Hartmann kommt ran. Der Ball geht knapp drüber! #VFBSGD

  • 7. 7' Aber auch diese Hereingabe segelt in die Arme von Blaswich. #VFBSGD

  • 7. 7' Freistoß für den VfB aus dem linken Halbfeld... #VFBSGD

  • 5. 5' Erste Ecke für die Hausherren, Blaswich fängt den Ball aber souverän. Keine Herausforderung für den zuletzt so starken Keeper. #VFBSGD

  • 4. 4' Fabi Müller versucht über links zu gehen, bleibt an der Stuttgarter Defensive hängen. Dynamo vom Punkt weg um Kontrolle bemüht #VFBSGD

  • 2. 2' Marvin bringt sie rein, Bolten fängt den Ball aber sicher ab. #VFBSGD

  • 2. 2' Erste Ecke im Spiel, für Dynamo! #VFBSGD

  • 1. Auf geht es! Die Gastgeber hatten Anstoß, Dynamo hat den Ball aber sofort in den eigenen Reihen. #VFBSGD

  • Jetzt sind die Spieler, angeführt von Schiri Kempkes, auf den Platz gekommen. Empfangen wurden sie von 1500 lautstarken Dynamo-Fans #VFBSGD

  • Die Mannschaften stehen im Spielertunnel. Bleibt Dynamo heute weiterhin auswärts ungeschlagen? Gleich geht's los! #VFBSGD

  • Das Stadion füllt sich langsam, es sind schon einige Dynamo-Fans zu erkennen. Wir lesen uns dann um 19 Uhr zum Anpfiff wieder! #VFBSGD

  • Bank: Kornetzky, Andrich, Fetsch, Dürholtz, Teixeira, Jimi Müller, Tekerci

  • Blaswich - F. Müller, Hefele (C), Modica, Kreuzer - Hartmann, Moll, Lambertz - Stefaniak, Testroet, Eilers

  • Hallo aus Stuttgart zum Rückrundenauftakt, hier kommt unsere Startelf!