Spielbericht Header 13

38. Spieltag SG Dynamo Dresden - SG Sonnenhof Großaspach

„Großaspach hat schon jetzt eine unglaubliche Saison gespielt.“

Zum 38. und letzten Spieltag der 3. Liga 2015/16 empfängt die SG Dynamo Dresden am Samstag die SG Sonnenhof Großaspach. Vor mit rund 31.500 Zuschauern ausverkauftem Haus – Rekord bei einem Pflichtspiel – wird die Sportgemeinschaft zum Abschluss der Meistersaison noch einmal ein großes Fußballfest feiern.

Für die Gäste aus Baden Württemberg geht es aus sportlicher Sicht noch um viel: Nur mit einem Auswärtssieg würde die SGA die theoretische Chance auf Platz vier und damit die direkte Qualifikation für den DFB-Pokal wahren.

„Großaspach hat jetzt schon eine unglaubliche Saison gespielt“, befand Uwe Neuhaus am Freitag auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion. „Sie können uns sogar noch als beste Auswärtsmannschaft ablösen – rein theoretisch natürlich. Aber wir werden versuchen, das zu verhindern.“ Mit Blick auf seinen Nebenmann auf dem Podium – Justin Eilers – fand Dynamos Cheftrainer warme und offene Worte. „Eile ist ein toller Typ und ein feiner Mensch. Man muss ihn so nehmen wie er ist, dann bekommt man einiges zurück. Dass er alle 38 Spiele machen wird, spricht eine deutliche Sprache.“

Justin Eilers, der zu Werder Bremen wechseln wird, saß das letzte Mal auf dem Podium einer Dynamo-Pressekonferenz: „Es waren zwei wundervolle Jahre hier, die werde ich in meinem Leben nicht mehr vergessen. Ich kann nur vielen Leuten danken. Auch meinem Trainer hier neben mir, der oftmals viel Geduld hatte, mir alle Freiheiten gegeben hat, die ich brauchte, um erfolgreich zu sein. Ich möchte mich auch bei der Mannschaft bedanken, ohne die die Erfolge nicht möglich gewesen wären. Wenn ich daran denke, dass sich die Zeit hier jetzt so langsam dem Ende entgegenneigt, dann ist das sehr, sehr schwer.“

Personal: Neben Nils Teixeira (Aufbautraining) muss Uwe Neuhaus erneut auf Janis Blaswich (Adduktorenprobleme) verzichten. Auch Markus Schubert (Sprunggelenksverletzung) steht nicht zur Verfügung, an seiner Stelle nimmt Jeff Kornetzky auf der Bank Platz. Pascal Testroet wird weiter geschont.

Bundesliga-Schiedsrichter Benjamin Brand pfeift die Partie um 13.45 Uhr an, die Stadiontore öffnen um 11.45 Uhr. Die Tageskassen bleiben geschlossen, die Aufwertungskassen sind geöffnet. Ca. 800 Gästefans werden sich auf den Weg nach Dresden machen.

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Im Interview sind diesmal Michael Hefele und Justin Eilers.

Der MDR überträgt die Partie in Konferenz im TV und im Internet als Livestream. Die an das Spiel anschließende Meisterehrung wird live übertragen. Mehr Infos zu Übertragung und Programm findet ihr hier.

Wichtige Hinweise:
  1. Die Feierlichkeiten nach Abpfiff können nur dann wie geplant stattfinden, wenn der Innenraum des Stadions nicht von Zuschauern betreten wird. Andernfalls würden das Programm auf dem Rasen abgebrochen und die Feierlichkeiten abgekürzt. Wir appellieren deshalb ausdrücklich an alle Fans, den Innenraum nicht zu betreten.
  2. Aufgrund einer parallelen Veranstaltung wird es vor allem nach dem Spiel in der Innenstadt zu einem hohem Verkehrsaufkommen kommen. Wir empfehlen wie immer die Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr.
Wir halten euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Saisonfinale nach Maß

Die SG Dynamo Dresden hat sich mit 2:1 (0:1) gegen die SG Sonnenhof Großaspach durchgesetzt und die Drittliga-Saison 2015/16 mit einem Sieg beendet. Vor der Rekordkulisse von 31.644 Zuschauern im DDV-Stadion brachte Ex-Dynamo Röttger die Gäste in der ersten Halbzeit in Führung. In der Schlussphase der Partie drehte Dynamo das Spiel jedoch noch. Erst verwandelte Stefaniak einen direkten Freistoß zum Ausgleich, bevor Väyrynen kurz vor Schluss den Sieg köpfte.Vor der Partie wurde es zunächst sehr emotional. Dynamos Präsident Andreas Ritter und Sportgeschäftsführer Ralf Minge verabschiedeten unter stehendem Beifall die Abgänge zur nächsten Saison und bedankten sich bei Hefele, Eilers, Moll, Dürholtz, Jimi Müller und Holthaus.Uwe Neuhaus veränderte seine Mannschaft auf drei Positionen. Hartmann, Lambertz und Fabian Müller begannen für Moll, Jim-Patrick Müller und Holthaus. Von Beginn an entwickelte sich ein offenes und intensives Fußballspiel. Die Großaspacher zeigten, weshalb sie in der Auswärtstabelle so weit oben stehen, und spielten munter nach vorne. So gingen die Gäste auch in Führung. Nach einem Vorstoß über die rechte Seite wurde der Ball in den Rücken der Abwehr gespielt. Dort stand Röttger, der  überlegt gegen die Laufrichtung von Wiegers aus 14 Metern einschob. Mit dem Rückstand ging es dann in die Kabinen, die Gäste-Führung war zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient.Die zweite Hälfte konnte Dynamo dann besser kontrollieren. Dennoch fehlte die letzte Genauigkeit, als beispielsweise Lambertz, Hefele oder Hartmann aussichtsreiche Torchancen nicht verwerten konnten. Das sollte sich aber noch ändern: Zum Anbruch der Schlussphase legte sich Stefaniak den Ball für einen Freistoß 20 Meter vor dem Kasten zurecht. Er lief an und schlenzte den Ball überragend in Richtung  langes Eck direkt in den Winkel zum verdienten Ausgleich.Beflügelt von der Stimmung spielte Dynamo in der Folge noch offensiver und wurde schließlich wenige Minuten vor Abpfiff belohnt. Väyrynen nickte eine Flanke von Fabi Müller von der linken Seite in das Tor. So dreht Dynamo das Spiel, zeigte noch einmal, was die SGD in dieser Saison so stark machte und schenkte den Fans zum Ende einer meisterlichen Saison einen Sieg. Nach Abpfiff wurden Eilers und Uwe Neuhaus ausgezeichnet. Dynamos Chefcoach wurde zum besten Trainer der Saison gekürt, Eilers zum Spieler der Saison. Der Torjäger erhielt anschließend noch die Torjägerkanone, er  war mit 23 Treffern in dieser Spielzeit der beste Torschütze der 3. Liga. Nachfolgend wurde der Meister-Mannschaft der Pokal der 3. Liga überreicht und zusammen mit den Fans im Stadion gefeiert.Wir danken allen Dynamo-Fans, Vereinsmitgliedern, Partnern und Sponsoren, Ehrenamtlichen und Mitarbeiter, allen Schwarz-Gelben für die unglaubliche Unterstützung in der abgelaufenen Saison!

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90.(+2) 90+2' AUS UND VORBEI! Das war's, die Saison ist beendet. Und gleich gibt's den Pokal. Danke euch allen für eine geile Spielzeit! #SGDSGA 2:1

  • 90. 90' Das ganze Stadion erhebt sich jetzt für die letzen Momente der Saison. Liebe. #SGDSGA 2:1

  • 88. 88' TOOOOOOOOOOOOOOOR! DER FINNE MACHT'S! TIM VÄYRYNEN, DIE FÜHRUNG! #SGDSGA 2:1

  • 86. 86' Die letzten Minuten der Drittklassigkeit laufen. Fühlt sich gut an! #SGDSGA #sgd1953

  • 82. 82' Und auch Jimi Müller bekommt seine letzten Einsatzminuten im schwarz-gelben Dress. #SGDSGA 1:1

  • 82. 82' Wir bedanken uns bei #Stefaniak, kicken kannst du! Nun wird er unter tosendem Applaus ausgewechselt. #SGDSGA 1:1

  • 81. 81' Dafür Binakaj auf'm Platz. #SGDSGA 1:1

  • 81. 81' Torschütze Röttger wird jetzt ausgewechselt. #SGDSGA

  • 80. 80' Ein geiler Freistoß, aufs lange Eck gezogen - und dann schlägt er genau im Knick ein! Jetzt noch eins, Männer! #SGDSGA 1:1

  • 78. 78' TOOOOOOOOOR! JAAAAAAAAAAA! MAAAARVIN! AUSGLEICH! #SGDSGA 1:1 #sgd1953

  • 77. 77' Freistoß Dynamo aus gefährlicher Position, rund 20 Meter leicht nach rechts versetzt. Marvin wird's wohl machen. #SGDSGA 0:1

  • 75. 75' Dynamo macht jetzt Druck, will den Ausgleich. Wann klappt es? #SGDSGA 0:1

  • 73. 73' Lumpi wird im Mittelfeld von Röttger umgezerrt, der dann standesgemäß den gelben Karton sieht. #SGDSGA 0:1

  • 71. 71' Marvin bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, Gäng wird im Fünfmeter-Raum jedoch umgerannt - Freistoß für die Gäste #SGDSGA 0:1

  • 70. 70' Kreuzer flankt von rechts, Tim setzt sich gut durch in der Mitte, kriegt aber nicht genug Druck hinter den Ball. Weiter, Männer! #SGDSGA

  • 68. 68' Dafür jetzt Breier im Spiel. #SGDSGA 0:1

  • 68. 68' Und auch die Gäste wechseln zum zweiten Mal. Ngankam geht runter. #SGDSGA

  • 66. 66' Moll kommt auf's Feld. Genieß deine letzten Dynamo-Minuten, Junge! #SGDSGA 0:1

  • 66. 66' Der nächste Held verlässt das Spielfeld. #Harti geht runter. Auf ewig dankbar. #SGDSGA 0:1

  • 64. 64' Und Dynamo fast mit dem Ausgleich, Doppelchance! Großaspach kann's gerade noch verhindern, gleich klingelt's aber! #SGDSGA 0:1

  • 62. 62' 31.644! Ein neuer Zuschauerrekord, ihr seid die besten! Weltklasse, mindestens! #SGDSGA #sgd1953 #DynamoFans

  • 58. 58' Väyrynen kommt rein, Uwe Neuhaus geht in die Offensive. #SGDSGA 0:1

  • 58. 58' Aias Aosman geht runter. Danke für eine tolle Saison, Junge! #SGDSGA #sgd1953

  • 58. 58' Großchance! Am langen Pfosten legt ihn Kutschke ihn vor den Kasten, da steht Harti. Er kommt aber nicht ganz ran. Das war knapp! #SGDSGA

  • 57. 57' Kutschke holt einen Freistoß im linken Halbfeld raus. Marvin steht bereit. #SGDSGA 0:1

  • 55. 55' Marv flankt ihn rein, aber ein Aspacher kann ihn per Kopf aus der Gefahrenzone klären. #SGDSGA 0:1

  • 54. 54' Kienast sieht gelb, es gibt Freistoß Dynamo am rechten Strafraumeck. #SGDSGA 0:1

  • 52. 52' Die Ecke kann Dynamo klären, hier ist Feuer drin im Spiel. Das Publikum heizt ordentlich ein, und Dynamo will den Sieg! #SGDSGA 0:1

  • 51. 51' Wiegers die Katze! Lenkt einen abgefälschten Rizzi-Schuss sensationell um den Pfosten. Ecke Aspach... #SGDSGA 0:1

  • 49. 49' Hefele mit der Chance! Nimmt den Ball mit der Hacke an, kriegt ihn dann aber nicht richtig aufs Tor, Gäng lenkt ihn zur Ecke. #SGDSGA

  • 49. 49' Marvin schießt den Freistoß in die Mauer, Kutschke holt mit dem zweiten Ball dann eine Ecke raus. #SGDSGA 0:1

  • 48. 48' Hefe sieht gelb, diskutiert wohl zu viel. #SGDSGA 0:1

  • 47. 47' Freistoß Dynamo, rund 20 Meter zentral vor dem Tor... #SGDSGA 0:1

  • 46. 46' Für ihn darf jetzt Kienast ran. #SGDSGA

  • 46. 46' Die Gäste haben zur Pause gewechselt. Lorch bleibt in der Kabine. #SGDSGA

  • 46. 46' Weiter geht's, die letzte Halbzeit dieser Saison hat angefangen! #SGDSGA 0:1

  • 45.(+1) 45+1' Und Lumpi mit dem super Distanzschuss, der dreht sich ganz knapp um den rechten Pfosten! Das war's, jetzt ist Halbzeit! #SGDSGA 0:1

  • 45. 45' Da war sie nochmal, die Chance! Lumpi flankt von links auf den langen Pfosten, Gäng entschärft Kreuzers Kopfball gerade noch so. #SGDSGA

  • 44. 44' Gelingt Dynamo hier noch vor der Pause der Ausgleich? Schwarz-Gelb in Ballbesitz... #SGDSGA 0:1

  • 42. 42' die Mannschaft von Rüdiger Rehm steht massiert, die SGD bleibt immer wieder in den weißen Reihen hängen. #SGDSGA 0:1

  • 40. 40' wieder Patrick, der den abgefälschten Freistoß um den Pfosten kratzt! Die Gäste in der Vorhand. #SGDSGA 0:1

  • 39. 39' Gelb für #Lumpi, der im Mittelfeld einen Schritt zu spät kommt. Zuvor rettet Wiege klasse gegen Ngankam! #SGDSGA 0:1

  • 37. 37' jetzt #UweNeuhaus. Die Fans feiern unsere Saison. Und womit? Mit Recht. #SGDSGA 0:1 #sgd1953

  • 35. 35' alle Spieler, die uns verlassen, bekommen heute ihre Sprechchöre, soeben schallt Lucas Name von den Traversen. #Dürholtz #SGDSGA 0:1

  • 34. 34' und wieder Sohm - links auf und davon, wird im 16er gestellt, zieht ihn aus 14m aufs kurze Eck, Wiegers entschärft den Ball. #SGDSGA 0:1

  • 33. 33' prompt Sohm mit der nächsten Chance, kommt im Fünfer nach Rizzi-Freistoß mit dem Kopf an den Ball - vorbei. #SGDSGA 0:1

  • 32. 32' die Gäste zeigen bisher, warum sie in der Auswärtstabelle ganz oben dabei sind, setzen Dynamo immer wieder unter Druck. #SGDSGA 0:1

  • 31. 31' Nächste Chance für die Gäste. Sohm kommt in der Mitte nach flacher Hereingabe vor Mokki an den Ball, setzt ihn aber neben's Tor. #SGDSGA

  • 30. 30' Nicht ungefährlich: Rizzi zieht ihn mit viel Schnitt knapp über die Latte. Abstoß Dynamo. #SGDSGA 0:1

  • 29. 29' Freistoß für die Gäste aus dem linken Halbfeld. Hartmann hatte Röttger gefoult. #SGDSGA 0:1

  • 28. 28' Dynamo versucht es immer wieder mit schnellen Vorstößen, die letzte Genauigkeit fehlt aber noch. #SGDSGA 0:1

  • 24. 24' Die bringt Marvin auf den ersten Pfosten: Diesmal Harti vor Gäng, nächste Ecke, die dann aber nichts einbringt. #SGDSGA 0:1

  • 23. 23' Flanke in die Mitte, Kutschke kommt knapp vor Gäng ran, Lumpi dann im Nachsetzen: Der Ball geht nicht rein. Es gibt Ecke. #SGDSGA 0:1

  • 22. 22' Starker Einsatz von Lumpi im Mittelfeld, dann zieht Eile auf rechts davon, kann aber gerade noch so gestoppt werden. #SGDSGA 0:1

  • 20. 20' Und auch die Ecke bringt Gefahr: Harti am langen Pfosten, wieder ganz knapp vorbei! #SGDSGA 0:1

  • 19. 19' Fast ein Eigentor von den Aspachern. Fabi Müllers Flanke verlängert Eilers, ein Aspacher köpft dann knapp neben den Pfosten. #SGDSGA 0:1

  • 18. 18' Wechselgesang durch's Stadion. Ähnlich wie im letzten Jahr beim letzten Heimspiel gegen Rostock. #SGDSGA #sgd1953 #DynamoFans

  • 14. 14' Röttger bringt Großaspach in Führung, schießt nach einer flachen Flanke aus 14 Metern ein. Der Torschütze wird beklatscht. #SGDSGA 0:1

  • 12. 12' Rizzi bringt sie rein, die Kugel geht gefährlich runter, aber keiner kommt ran. #SGDSGA 0:0

  • 11. '11 Ex-Dynamo Röttger mal mit einem Distanzschuss, der aber zur Ecke geblockt wird... #SGDSGA 0:0

  • 10. 10' Dynamo versucht zu kontern, Kreuzer schickt Eilers auf rechts, der sieht sich dann aber drei Aspachern gegenüber: Einer zu viel. #SGDSGA

  • 8. 8' Und die #Laola schwappt durch's Stadion. Gebührender Saisonabschluss! #SGDSGA #sgd1953

  • 6. 6' Großchance: Eilers mit dem Antritt, steckt durch auf Kutschke. Sein Querpass vor das Tor ist dann aber zu hart geschossen. #SGDSGA 0:0

  • 5. 5' Erster Vorstoß: Lumpi hebelt galant die Abwehr aus, schickt Fabi Müller auf links, die Flanke pflückt Gäng aber runter. #SGDSGA 0:0

  • 3. 3' Hefele brasilianisch: Dribbelt leichtfüßig an der Außenlinie und holt den Einwurf raus. #SGDSGA 0:0

  • 2. 2' Dynamo spielt in Halbzeit 1 auf den K-Block. Die Stimmung hier ist der absolute Wahnsinn. #SGDSGA 0:0

  • 1. 1' Und los geht's. Die letzten Drittliga-Minuten für hoffentlich lange Zeit sind angebrochen! Die Gäste hatten Anstoß. #SGDSGA

  • Jetzt gibt's emotionale Verabschiedungen. Danke für alles: #Hefe, #Eilers, #Holthaus, #Dürholtz, #Jimi und #Moll! Ihr habt euch verewigt!

  • Die Mannschaften kommen aufs Feld und im ganzen Stadion gibt's eine Choreo! Weltklasse! #SGDSGA #sgd1953

  • Noch sind es rund 45 Minuten bis das hoffentlich für ganz lange Zeit letzte Drittligaspiel im DDV-Stadion startet. Wir lesen uns...

  • Bank: Kornetzky, Holthaus, Jannik Müller, Jimi Müller, Moll, Hauptmann, Väyrynen

  • Wiegers - F. Müller, Hefele (C), Modica, Kreuzer - Aosman, Hartmann, Lambertz - Stefaniak, Kutschke, Eilers

  • Hallo aus dem DDV-Stadion! Heute geht's meisterlich zu beim letzten Saisonspiel 2015/16. Hier kommt unser Team: