160828 SGD Pauli SB header

3. Spieltag SG Dynamo Dresden - FC St. Pauli

„Das gehört mit zum Besten in der 2. Liga.“

Zum 3. Spieltag der 2. Bundesliga 2016/17 empfängt die SG Dynamo Dresden am Sonntag den FC St. Pauli. Die Hansestädter, letzte Saison noch Vierter in der Abschlusstabelle, wollen nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Partien einen klassischen Fehlstart vermeiden. Die Fans der Schwarz-Gelben hingegen sehnen nach einem gelungenen Start mit zwei Remis nun im eigenen Stadion den ersten Dreier herbei.

Uwe Neuhaus relativierte den missglückten Start der Kiezkicker auf der Pressekonferenz am Freitag im DDV-Stadion: „Wer diese Mannschaft die ersten 60 Minuten in Stuttgart gesehen hat, weiß, wozu sie in der Lage ist. Sie sind äußerst unangenehm zu spielen, führen aus einer kompakten Einheit immer wieder ganz gefährliche Vorstöße durch. Das gehört mit zum Besten in der 2. Liga und wird für uns eine richtig schwere Aufgabe.“ Und Dynamos Cheftrainer schob nach: „Für den Sieg gegen Leipzig können wir uns nichts mehr kaufen. Jetzt gilt es wieder, dass wir uns um unser Kerngeschäft kümmern.“

„Es fällt uns nicht schwer, den Schalter wieder umzulegen“, sagte Abwehrspieler Nils Teixeira. „Das Spiel am Samstag war ein Zubrot, das man gern mitnimmt. Aber der Alltag ist wichtiger. Das ist auch das Schöne am Fußball – dass man jede Woche aufs Neue die Chance hat, sein Bestes zu geben und alles rauszuhauen. Das wird auch am Sonntag das Ziel sein.“

Personal: Auf Giuliano Modica (Aufbautraining nach OP) und Niklas Landgraf (Patellasehnenprobleme) muss Uwe Neuhaus weiter verzichten, ansonsten meldeten sich vor dem Abschlusstraining am Samstag alle Profis fit.

FIFA-Schiedsrichter Manuel Gräfe pfeift die Partie um 13.30 Uhr an. Im DDV-Stadion werden mehr als 29.000 Zuschauer erwartet, darunter ca. 2.100 Gästefans. Die Stadiontore öffnen um 11.30 Uhr.

Bitte beachtet die Hinweise zur Anreise mit dem ÖPNV!

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf.

Wir halten Euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Zu Null zum ersten Dreier

Die SG Dynamo Dresden hat sich mit 1:0 (1:0) gegen den FC St. Pauli durchgesetzt. Vor 29.350 Zuschauern im DDV-Stadion brachte Lambertz die Hausherren bereits in der Anfangsphase in Führung. Die SGD präsentierte sich als geschlossene Einheit und ging am Ende auch dank großer Einsatzbereitschaft als Sieger vom Feld.

Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus ließ seine Mannschaft nach dem Pokalspiel gegen Leipzig wieder im 4-3-3-System auflaufen. Teixeira, Lambertz und Testroet kehrten für Starostzik, Konrad und Kutschke in die Startformation zurück.

Dynamo präsentierte sich von Beginn an trotz heißer Temperaturen hellwach und erwischte einen Traumstart. Nur sieben Minuten waren gespielt, als Teixeira eine Flanke von rechts in den Strafraum zu Lambertz schlug. Dieser verlängerte den Ball mit dem Fuß ins untere rechte Toreck zur frühen Führung.

St. Pauli brauchte etwas länger, um ins Spiel zu finden. Die größte Torchance bot sich den Gästen nach einer Viertelstunde. Buballa setzte sich auf links durch, zog in Richtung Grundlinie und legte dann zurück in den Strafraum. Hartmann wollte die Hereingabe klären, schoss das Leder jedoch auf das eigene Tor. Dynamos Schlussmann Schwäbe zeigte einen starken Reflex, riss die Fäuste hoch und konnte das Eigentor verhindern.

Mitte der zweiten Halbzeit dann fast die Kopie des Tores: Wieder flankte Teixeira von rechts, diesmal verlängerte Testroet in der Mitte, aber der Ball strich am langen Pfosten vorbei. So ging es mit dem 1:0 in die Kabinen.

Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff bot sich Stefaniak nach geradliniger Kombination über die rechte Außenbahn eine gute Gelegenheit, um die Führung auszubauen. Der Offensivmann setzte sich mit einem Haken im Strafraum gegen Choi durch und schloss von links ab, der Schuss landete am Außennetz. 

In der Folge versuchte die Mannschaft von Ewald Lienen, mehr und mehr Druck aufzubauen. Dynamo hingegen zeigte im Spiel gegen den Ball einen geschlossenen, konzentrierten und zweikampfstarken Auftritt, weshalb die Hamburger keine zwingenden Chancen verzeichneten.

Auf der Gegenseite hatte der eingewechselte Kutschke die Möglichkeit, auf 2:0 zu erhöhen. Hauptmann wurde geschickt, legte von rechts quer zu Kutschke. Dynamos Stürmer fackelte nicht lange und suchte frei vor Himmelmann aus 16 Metern den Abschluss. Der Gästekeeper bekam noch eine Hand an den Ball und lenkte die Kugel um den Pfosten.

Mit Leidenschaft und der Unterstützung der Fans hielt die SGD auch der Schlussoffensive der St. Paulianer stand. Kutschke blieb die letzte Chance des Spiels vorbehalten: Nach sehenswertem Zusammenspiel mit Stefaniak schloss er aus spitzem Winkel ab, scheiterte jedoch am erneut stark parierenden Himmelmann. Danach war Schluss, Dynamo spielte erstmals in der neuen Saison zu Null und fuhr den ersten Dreier in dieser Spielzeit ein.

Nach der Länderspielpause geht es am Sonntag, dem 11. September, bei Hannover 96 weiter. Anstoß in der niedersächsischen Landeshauptstadt ist um 13.30 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90.(+5) 90+5 Schluss!!!! Heimsieg!!!! Jawoll, Männer!! #SGDFCSP 1:0

  • 90.(+5) 90+5 Geklärt! #SGDFCSP 1:0

  • 90.(+4) 90+4 Kreuzer mit der Grätsche, Einwurf Pauli Höhe Eckfahne! #SGDFCSP 1:0

  • 90.(+3) 90+3 erst hält Ballas den Kopf in Picaults Schuss, dann Befreiungsschlag Tex. Pauli drückt! #SGDFCSP 1:0

  • 90.(+2) 90+2 Klasse Zusammenspiel von Marv und Kutsche, unsere #30 scheitert an Himmelmann! #SGDFCSP 1:0

  • 90.(+1) 90+1 5min Nachschlag, durch die Trinkpausen gerechtfertigt. Muss aber Freistoß für die SGD gaben, nach Foul an Kutsche. #SGDFCSP 1:0

  • 90. 90' Gelb für Kreuzer. Dann Kontergelegenheit Dynamo, aber schlecht ausgespielt. #SGDFCSP 1:0

  • 89. 89' Marvin knapp drüber! Egal, noch 1+Nachspielzeit! #SGDFCSP 1:0

  • 89. 89' Freistoß Dynamo, 17m zentral! #SGDFCSP 1:0

  • 88. 88' Himmelmann lässt ihn durchrutschen, kein Schwarz-Gelber da, aber Harti unterbindet sofort den Gegenstoß! #SGDFCSP 1:0

  • 87. 87' Kontergelegenheit, Stefaniak will Kutschke schicken, ein Abwehrbein dazwischen, Ecke! #SGDFCSP 1:0

  • 85. 85' Kopfballverlängerung Kutschke, Haupe vorn drin, geht nach, aber Himmelmann dann mit den Händen da. #SGDFCSP 1:0

  • 83. 83' Pauli drückt noch mal, die Schwarz-Gelben verteidigen mit Leidenschaft! #SGDFCSP 1:0

  • 82. 82' Konrad im Spiel #SGDFCSP 1:0

  • 82. 82' Aosman geht runter #SGDFCSP 1:0

  • 81. 81' Ballas stark, grätscht einen flachen Schuss von Bouhaddouz weg, wäre brenzlig geworden. #SGDFCSP 1:0

  • 80. 80' Noch 10min, beißen, Männer! #SGDFCSP 1:0

  • 76. 76' die Ecke bringt nichts, dann fast das 2:0! Aias rechts zu Haupe, der ins Zentrum, Kutschke scheitert an Himmelmann! #SGDFCSP

  • 76. 76' Bouhaddouz in die Mauer, Ecke. Die Gäste reklamieren heftig auf Handspiel. #SGDFCSP 1:0

  • 73. 73' Dynamo nach der Pause mit zwei gefährlichen Vorstößen, aber jetzt Freistoß Pauli, 19m zentral. #SGDFCSP 1:0

  • 71. 71' Miyaichi in der Partie. #SGDFCSP 1:0

  • 71. 71' auch die Gäste wechseln noch mal, Choi geht runter

  • 71. 71' Hauptmann im Spiel. #SGDFCSP 1:0

  • 71. 71' weiter geht's, und direkt der Wechsel, Lumpi geht vom Feld. #SGDFCSP 1:0

  • 69. 69' die Gäste mit einem Versuch aus 17m, der deutlich drüber geht. Trinkpause. #SGDFCSP 1:0

  • 68. 68' auch Haupe macht sich jetzt bereit. #SGDFCSP 1:0

  • 66. 66' Kopfballchance Pauli, aus spitzem Winkel am linken Pfosten, kein Problem für Marvin im Kasten. #SGDFCSP 1:0

  • 65. 65' Kutsche jetzt drin. #SGDFCSP 1:0

  • 65. 65' Paco verlässt den Platz. #SGDFCSP 1:0

  • 64. 64' starker Einsatz von Marv, grätscht im Mittelfeld ab. Die SGD sehr präsent in den Zweikämpfen. #SGDFCSP 1:0

  • 64. 64' Stefan Kutschke wird kommen. #SGDFCSP 1:0

  • 62. 62' Pfiffe, weil Marvin in der gegnerischen Hälfte liegenbleibt, die Gäste den Angriff ausspielen. Neues Regelwerk. #SGDFCSP 1:0

  • 60. 60' Picault verpasst im Fünfer an der Grundlinie, Abstoß Dynamo. #SGDFCSP 1:0

  • 58. 58' 29.350 Zuschauer sorgen für richtig geile Stimmung, angesichts der Temperaturen sehen wir auch ein klasse Spiel! #SGDFCSP 1:0

  • 58. 58' Nehrig wird behandelt, derweil gibt's etwas zu trinken. #SGDFCSP 1:0

  • 57. 57' Wechselgesang mit dem Gästeblock, gibt's auch nicht alle Tage :) Dezibel steigen! #SGDFCSP 1:0

  • 55. 55' ein Paulianer köpft ihn raus, Tex mit dem zweiten Ball, probiert's aus 18m, bleibt hängen. #SGDFCSP 1:0

  • 54. 54' Ecke Dynamo! Tex steckt auf Kreuzer in die Box, der wird geblockt. #SGDFCSP 1:0

  • 53. 53' wenn Pauli in Formation steht, stellen sie gut zu, Dynamo kombiniert geduldig, immer wieder gute Tempowechsel! #SGDFCSP 1:0

  • 51. 51' Geil gespielt! Aias mit nem weiten Seitenwechsel links raus zu Fabi, der zu Marv, hakt ein, Außennetz! #SGDFCSP 1:0

  • 49. 49' Karton für Choi, der im Mittelfeld gegen Fabi zu spät gekommen ist. #SGDFCSP 1:0

  • 48. 48' Dudziak aus 18m knapp vorbei. #SGDFCSP 1:0

  • 47. 47' erste Chance im zweiten Durchgang für die SGD, Aias nimmt eine flach geschlagene Ecke von Marv ab, wird geblockt. #SGDFCSP 1:0

  • 46. 46' Sahin auf dem Feld #SGDFCSP 1:0

  • 46. 46' auch Sobota hat Feierabend #SGDFCSP 1:0

  • 46. 46' für ihn Fafa-Picault im Spiel #SGDFCSP 1:0

  • 46. 46' Ziereis bleibt in der Kabine #SGDFCSP 1:0

  • 46. Weiter geht's, unsere Jungs unverändert, bei den Gästen zwei Wechsel. #SGDFCSP 1:0

  • 45.(+3) 45+3' Halbzeit! Dynamo geht mit der Führug in die Kabine! #SGDFCSP 1:0

  • 45.(+3) 45+3' Fabi setzt sich vorne ein, geht in den Strafraum und flankt nach innen, aber abgefälscht kann sie Himmelmann abfangen. #SGDFCSP 1:0

  • 45.(+2) 45+2' Wieder Jannik! Flanke von Buchtmann, aber unser Innenverteidiger behauptet sich gut und köpft raus! #SGDFCSP 1:0

  • 45.(+1) 45+1' Buchtmann setzt das Leder deutlich über den Kasten. Die Nachspielzeit beträgt 3 Minuten, wegen der Trinkpausen. #SGDFCSP 1:0

  • 45. 45' Freistoß für St. Pauli aus etwa 25 Metern zentraler Position... #SGDFCSP 1:0

  • 43. 43' Der bullige Bouhaddouz will sich gegen Jannik durchsetzten - aber nicht mit ihm, ein Check: Ballgewinn! #SGDFCSP

  • 41. 41' Gefährliche Flanke von Buballa: Choi verpasst in der Mitte, am Ende kann die SGD klären. #SGDFCSP 1:0

  • 40. 40' Tex legt am 16er ab zu Marvin, der aus gut 25 Metern aber über den Kasten schießt. #SGDFCSP 1:0

  • 38. 38' Und dann geht der Konter ab: Kreuzer am Ende mit der Flanke von rechts, ein Paulianer klärt knapp vor Testroet. #SGDFCSP 1:0

  • 37. 37' Sobota nimmt Fahrt auf und zieht in Richtung linke Eckfahne, Harti klärt dann seine Hereingabe aufmerksam. #SGDFCSP 1:0

  • 35. 35' Nächste Trinkpause: Uwe Neuhaus gibt seiner Mannschaft noch einmal Anweisungen, und dann geht's weiter! #SGDFCSP

  • 34. 34' Nehrig mit dem Distanzschuss aus 25 Metern, geht knapp vorbei. Abstoß Dynamo! #SGDFCSP 1:0

  • 31. 31' Marvin, wie bist du denn drauf! Nimmt zwei Paulianer komplett auseinander und zieht dann das Foul - gelb für Hornschuh #SGDFCSP 1:0

  • 29. 29' Und dann köpft Ballas den Ball raus zu Marvin, der Paco mit einem Traumpass schickt Paco, aber Pauli kann dann noch klären. #SGDFCSP

  • 28. 28' Kurz ausgeführte Ecke von Pauli, die Flanke klärt dann Harti mit dem Kopf. #SGDFCSP

  • 27. 27' unsere Männer legen auch heute wieder höchste Einsatzbereitschaft an den Tag, gehen energisch in jeden Zweikampf - Respekt! #SGDFCSP 1:0

  • 26. 26' Harti versucht's mit dem langen Schlag zu Lumpi, der dann aber nicht mehr ganz hinterher kommt - knapp! #SGDFCSP 1:0

  • 25. 25' Und weiter geht's, genug getrunken. #SGDFCSP 1:0

  • 23. 23' Es gibt eine kurze Trinkpause für beide Teams, wichtig bei den heißen Temperaturen. #SGDFCSP 1:0

  • 22. 22' Buballa zieht vom linken Strafraumeck ab, der Ball geht aber deutlich daneben. Weiter 1:0! #SGDFCSP

  • 21. 21' Fast das 2:0! Ähnlich wie beim 1:0 - Flanke von rechts, diesmal verlängert Paco mit dem Fuß, knapp am langen Pfosten vorbei! #SGDFCSP

  • 19. 19' St. Pauli versucht einen Angriff auszuziehen, aber Marvin passt stark auf und grätscht dazwischen! Ballbesitz SGD. #SGDFCSP 1:0

  • 17. 17' Marvin probiert's frech direkt auf den kurzen Pfosten, aber nur Außennetz! Es bleibt beim 1:0. #SGDFCSP

  • 16. 16' Marvin schlägt vorne links einen Haken und wird gefoult - Freistoß aus aussichtsreicher Position... #SGDFCSP 1:0

  • 14. 14' Fast ein Eigentor: Harti klärt eine scharfe Hereingabe - konnten nicht sehen, ob er an die Latte ging oder Marvin gehalten hat. #SGDFCSP

  • 11. 11' Pauli versucht zu antworten, Choi sucht Bouhaddouz, aber die Flanke gerät zu lang. Einwurf SGD! #SGDFCSP 1:0

  • 9. 9' Zum Tor: Schöne Flanke von Tex von der rechten Seite, Lumpi verlängert am kurzen Pfosten ins rechte untere Toreck! #SGDFCSP 1:0

  • 7. 7' TOOOOOOOOR! Lumpi, was ein Start! #SGDFCSP 1:0

  • 5. 5' Der erste Abschluss kommt aber von den Hamburgern. Bouhaddouz setzt sich rechts ab, findet dann Buballa in der Mitte - daneben. #SGDFCSP

  • 4. 4' Ruhiger Spielbeginn - Dynamo um Kontrolle bemüht, mit mehr Ballbesitz bisher. #SGDFCSP

  • 2. 2' Erster Vorstoß der Schwarz-Gelben, aber Fabis pass ist zu lang für Marvin auf der linken Seite - Abstoß für die Gäste. #SGDFCSP 0:0

  • 1. 1' Los geht's! St. Pauli hatte Anstoß, Dynamo in Hälfte eins mit dem K-Block im Rücken! #SGDFCSP 0:0

  • Unsere Jungs sind schon wieder draußen, ohne Veränderung. Pauli noch in der Kabine. #SGDFCSP 1:0

  • Die Teams laufen ein! #SGDFCSP

  • Die Sonne strahlt, der 12. Mann erklingt - nur noch wenige Minuten bis es losgeht! #SGDFCSP

  • Wir lesen uns hier zum Anpfiff wieder, bis dahin das Wetter genießen - und viel trinken!

  • Unsere Bank: Wiegers, Gogia, Wachs, Konrad, Starostzik, Kutschke, Hauptmann

  • Schwäbe - F. Müller, Ballas, J. Müller, Teixeira - Aosman, Hartmann (C), Lumpi - Stefaniak, Testroet, Kreuzer

  • Heißer Sonntag im DDV-Stadion! Hallo zum 3. Spieltag gegen St. Pauli, hier kommt unsere Startelf: