SB Header 02

9. Spieltag SG Dynamo Dresden - VfB Stuttgart

„Wir haben was gutzumachen.“

Zum 9. Spieltag der 2. Bundesliga 2016/17 empfängt die SG Dynamo Dresden den VfB Stuttgart. Die Bad Canstatter wollen nach dem Abstieg aus der Bundesliga direkt zurück ins Oberhaus und kommen mit dem Schwung von zuletzt zehn Punkten aus vier Spielen nach Dresden.

Das Aufeinandertreffen mit der ersten Mannschaft des VfB gab es zuletzt in der Bundesliga am 6. Mai 1995 (Foto Robert Michael). Jens Jeremies brachte Dynamo seinerzeit in Führung, Thomas Berthold gelang kurz vor Schluss noch der Ausgleich für die Schwaben. In Erinnerung geblieben sind jedoch vor allem die beiden Duelle im UEFA-Cup-Halbfinale der Saison 1988/89 – mit dem glücklichen Ende für die Schwaben.

Damit das glückliche Ende am Samstag bei der SGD liegt, müssen ein paar Dinge zusammenkommen, das weiß auch Uwe Neuhaus: „Der kommende Gegner hat Bundesliga-Format, das muss man anerkennen. Dennoch wollen wir morgen diesen Tag erwischen und Stuttgart mit Mentalität und der Unterstützung unserer Fans in die Knie zwingen“,  sagte Dynamos Cheftrainer am Freitag auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion.

„Der Respekt ist da“, sagte auch Mittelfeldspieler Aias Aosman. Um direkt hinzuzufügen: „Wir haben was gutzumachen von den letzten Wochen. Für das Spiel haben wir uns viel vorgenommen und werden alles dafür tun, um die Punkte hierzubehalten.“

Personal: Niklas Landgraf (Aufbautraining) und Manuel Konrad (Infekt) stehen voraussichtlich nicht zur Verfügung.

Bundesliga-Schiedsrichter Benjamin Cortus pfeift die Partie um 13 Uhr an. Im DDV-Stadion werden über 29.000 Zuschauer erwartet, darunter 3.000 Gästefans.

Die Stadiontore öffnen um 11 Uhr. Die Aufwertungskassen öffnen an allen Einlässen ab 11 Uhr.Der Kassenbereich Lennéplatz öffnet wie gewohnt um 10 Uhr, dort gibt es Karten fürs DFB-Pokal-Heimspiel gegen Bielefeld (25.10., 18.30), das Heimspiel gegen Tabellenführer Braunschweig (28.10., 18.30 Uhr) und das Auswärtsspiel in Heidenheim (22.10., 13 Uhr).

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf.

Wir halten Euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Höchster Zweitliga-Sieg bringt drei wertvolle Punkte

Die SG Dynamo Dresden hat sich am Samstag vor 29.906 Zuschauern im DDV-Stadion gegen den VfB Stuttgart mit 5:0 (3:0) durchgesetzt. In einem furiosen Finish der ersten Halbzeit ging die SGD durch Tore von Kutschke, Geburtstagskind Lumpi und Gogia mit 3:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit stellten erneut Gogia und Testroet auf 5:0. So konnte die Sportgemeinschaft den höchsten Zweitligasieg ihrer Geschichte feiern.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel beim SV Sandhausen veränderte Cheftrainer Uwe Neuhaus seine Mannschaft auf zwei Positionen. Ballas und Stefaniak rückten für Jannik Müller und Hauptmann in die Startformation.

Den Zuschauern bot sich zu Beginn ein von Taktik geprägtes Spiel mit hoher Intensität in den Zweikämpfen. Kurz vor der Pause begann dann das Dynamo-Spektakel. Nach 38 Minuten hob Stefaniak auf der linken Seite den Kopf und schlug eine maßgeschneiderte Flanke in den Gäste-Strafraum. Dort stieg Kutschke in die Luft, setzte sich im Kopfballduell durch und versenkte den Ball im Tor der Stuttgarter.

Nur drei Zeigerumdrehungen später nutzte Lumpi, der an diesem Tag seinen 32. Geburtstag feierte, einen Fehler der VfB-Hintermannschaft, spielte Doppelpass mit Aosman im Sechzehnmeterraum und legte den Ball aus fünf Metern zum 2:0 in die Maschen.

Gogia setzte wiederum nur drei Minuten später sogar noch einen drauf: Nach einer Ablage von Kutschke tauchte der Flügelspieler frei vor Langerak auf und schob die Kugel unter dem Keeper zum 3:0 ins Tor. Das DDV-Stadion verwandelte sich in ein Tollhaus – kaum einer konnte fassen, was auf dem Rasen geschah.

In der zweiten Halbzeit blieb ein Feuerwerk der Gäste aus. Auf der anderen Seite passte bei der Sportgemeinschaft einfach alles zusammen. Die wichtigen Zweikämpfe wurden gewonnen, im Spiel nach vorne traten die Neuhaus-Schützlinge passsicher auf.

Eine Viertelstunde vor Schluss erzielte Gogia mit seinem zweiten Tor an diesem Nachmittag das 4:0. Nach starker Vorlage vom eingewechselten Testroet stand der Georgier plötzlich frei vor dem Tor und schob überlegt ins rechte Eck.

Erneut dauerte es nicht lange, bis das nächsten Tor für die SGD fiel. Dieses Mal legte Gogia für Testroet auf, der im Strafraum noch einen Haken schlug und dann aus 14 Metern Langerak überwand. Es war der Schlusspunkt eines denkwürdigen Spiels.

In der kommenden Woche liegt der Fokus der Mannschaft von Uwe Neuhaus auf der anspruchsvollen Aufgabe beim 1. FC Heidenheim. Anstoß in der Voith-Arena ist am Samstag (22.10.) um 13 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90.(+1) 90+1' Das Spiel ist aus, Dynamo gewinnt mit 5:0 gegen Stuttgart. Ein irres Spiel! Danke, Männer für diese Leistung! #SGDVFB 5:0

  • 89. 89' wenn es so bleibt, wird es der höchste Zweitliga-Sieg für die SGD. #SGDVFB 5:0

  • 88. 88' Harti mit dem hohen Ball über die Abwehr zu Paco, der allerdings im Abseits stand. #SGDVFB 5:0

  • 85. 85' Stuttgart mit einigen Vorstößen, die von der Dynamo-Defensive immer wieder entschärft werden. #SGDVFB 5:0

  • 83. 83' Erich im Spiel! #Berko #SGDVFB 5:0

  • 83. 83' dritter Wechsel Dynamo, Neuhaus nimmt Andy #Gogia runter, zwei Tore, ein Assist. Dickes Bienchen. #SGDVFB 5:0

  • 78. 78' am Rande: dem Tor vorausgegangen war eine Balleroberung von Hauptmann gegen Großkreutz. #SGDVFB 5:0

  • 77. 77' 5:0. Was ist das für ein Tag. Jetzt legt Andy für Paco auf. Crazy shit, Leute. #SGDVFB 5:0

  • 74. 74' der Deckel ist drauf!! Gogia schiebt nach überragender Vorarbeit von Paco ein! #SGDVFB 4:0

  • 72. 72' Tashchy im Spiel. #SGDVFB 3:0

  • 72. 72' dritter Wechsel VfB, Maxim geht vom Feld #SGDVFB 3:0

  • 70. 70' die Ecke von Marvin auf den zweiten Pfosten, Direktabnahme von Tex, Langerak schnappt sich die Kugel. #SGDVFB 3:0

  • 69. 69' für ihn kommt Paco ins Spiel. #SGDVFB 3:0

  • 69. 69' und Feierabend für unseren Dosenöffner, Kutschke raus mit Applaus! #SGDVFB 3:0

  • 69. 69' Gogia schickt Kutschke, der wird hart bedrängt, holt ne Ecke raus! #SGDVFB 3:0

  • 67. 67' Haupe mit dem Abschluss! Schön von Kutsche eingesetzt, legt ihn sich zurecht, aus 15m vorbei. #SGDVFB 3:0

  • 66. 66' Gelb für Özcan nach taktischem Foul an Gogia #SGDVFB 3:0

  • 65. 65' Ballas klärt mit dem Kopf, der VfB mit dem zweiten Ball, keine Gefahr. #SGDVFB 3:0

  • 65. 65' Freistoß Stuttgart, 30m, links außen #SGDVFB 3:0

  • 63. 63' ..und Haupe taucht direkt vor Langerak auf, erreicht den Abpraller nach Kutsches Schuss aber nicht. #SGDVFB 3:0

  • 62. 62' für ihn Hauptmann drin #SGDVFB 3:0

  • 62. 62' Lumpi geht vom Feld, Geburtstagskind und Torschütze. Großes Spiel von ihm. #SGDVFB 3:0

  • 61. 61' Stefaniak geht durch, wird am 16er gebremst, die Gäste weiter ziemlich passiv. Haupe wird kommen. #SGDVFB 3:0

  • 57. 57' 29.906 Zuschauer heute hier im @DDVstadion, grandiose Kulisse, wieder mal! #SGDVFB 3:0

  • 55. 55' vom VfB bisher kein Feuerwerk, die SGD teils mit viel Platz, soll uns recht sein. #SGDVFB 3:0

  • 54. 54' Freistoß Dynamo, Mokki mit dem Fuß dran, aber kein Problem für Langerak. #SGDVFB 3:0

  • 52. 52' Freistoß VfB, Maxim von rechts, rausgeköpft, Nachschuss geblockt. #SGDVFB 3:0

  • 50. 50' die beste VfB-Szene nach dem Seitenwechsel war die Schürze von Großkreutz gegen Stefaniak. #SGDVFB 3:0

  • 48. 48' der erste Abschluss gehört der SGD, Aias rutscht der Ball aus 20m halblinks über den Schlappen. #SGDVFB 3:0

  • 46. 46' für ihn ist Özcan drin #SGDVFB 3:0

  • 46. Auch Zimmermann hat Feierabend #SGDVFB 3:0

  • 46. Asano für ihn drin #SGDVFB 3:0

  • 46. Klein bleibt in der Kabine #SGDVFB 3:0

  • 46. Weiter geht's, zwei Wechsel beim VfB #SGDVFB 3:0

  • 45.(+3) 45+3' Die Halbzeit ist vorbei, was für ein Finish. In 15 Minuten geht's weiter! #SGDVFB 3:0

  • 45.(+1) 45+1' Wahnsinn, was hier abgeht. Geht uns zu schnell, wir raffen's nicht. #SGDVFB 3:0

  • 44. 43' WAS IST HIER LOS??? GOOOOOOGIA! Mit dem 3:0! Drei. Zu. Null. Unfassbare Szenen spielen sich hier ab! #SGDVFB 3:0

  • 42. 42' JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA! Das gibt es doch nicht?! 2:0 für die SGD! Lumpi an seinem Geburtstag! Wahnsinn! #SGDVFB 2:0

  • 38. 38' BOOOOOOOOOOOOOOOOOM! 1:0 für die SGD, Kutschke per Kopf nach Stefaniak-Flanke! Jawoll, Männer, Jawoll! #SGDVFB 1:0

  • 36. 36' Noch zehn Minuten, sieht sich ganz gut an bisher. Aber bei der individuellen Klasse vom VfB muss die SGD wachsam bleiben! #SGDVFB 0:0

  • 36. 36' Fair-Play von Langerak, der den Ball ins Aus wirft, weil Stefaniak am Boden lag. Der Flügelflitzer kann aber weitermachen. #SGDVFB 0:0

  • 35. 35' Dynamo mit der nächsten Umschaltsituation: Gogia auf rechts, dann Tex mit der Flanke - Langerak hat ihn. #SGDVFB 0:0

  • 33. 33' Gegenzug Stuttgart, Gogia rutscht weg und Mané spritzt dazwischen, taucht vorm Tor auf, aber verfehlt! Schwein gehabt. #SGDVFB 0:0

  • 33. 33' Die Ecke kommt weit, Kutschke will ihn in die Mitte legen, aber findet keinen Mitspieler. #SGDVFB 0:0

  • 32. 32' Ganz stark von Aias, holt sich den Ball und spielt sich in den 16er, Lumpi kommt hinzu und wird beim Abschluss geblockt - Ecke! #SGDVFB

  • 30. 30' Das Spiel derzeit durch viele Unterbrechungen geprägt, die Stimmung heizt sich hier auf. #SGDVFB 0:0

  • 29. 29' Der VfB erhöht das Tempo in den letzten Minuten, Dynamo steht jetzt tiefer. #SGDVFB 0:0

  • 27. 27' Und wieder Freistoß, Zimmermann hat Lumpi im Dynamo-16er geschoben. #SGDVFB 0:0

  • 26. 26' Nächste Freistoßentscheidung gegen Kutschke, dieses Mal in der eigenen Hälfte am Mittelkreis. #SGDVFB 0:0

  • 25. 25' Langerak lässt sich viel Zeit, Kutschke läuft ihn an und will zum Ball, sieht aber gelb für sein Einsteigen. #SGDVFB 0:0

  • 24. 24' Tex mit dem Außenrist-Chip zu Lumpi in den 16er - sah geil aus, war aber wohl Abseits. #SGDVFB 0:0

  • 24. 24' Ballas bärenstark. Unter Bedrängnis wählt er die richtige Lösung und bereinigt so. Souverän! #SGDVFB 0:0

  • 22. 22' Die anschließende Ecke klärt Kutschke aufmerksam, keine Gefahr! #SGDVFB 0:0

  • 21. 21' Puh! Über Umwege kommt der Ball zu Gentner, der abzieht: knapp rechts vorbei - Schiri sagt abgefälscht, deshalb wieder Ecke. #SGDVFB 0:0

  • 21. 21' Nächste Ecke, diesmal für den VfB von rechts... #SGDVFB 0:0

  • 20. 20' Gentner will den Schnittstellenpass spielen - aber Mané im Abseits, die Falle hat zugeschnappt. #SGDVFB 0:0

  • 19. 19' Die Ecke kommt auf den 11-Meter-Punkt, aber unsere Männer waren schon zu weit eingelaufen. Geklärt, aber die SGD am Ball. #SGDVFB 0:0

  • 19. 19' Maxim bringt ihn rein, Kutschke ist da per Kopf und leitet den Konter ein - Marvin holt die Ecke gegen Großkreutz raus. #SGDVFB 0:0

  • 17. 17' Freistoß für die Gäste, 25 Meter halbrechts. Harti spielt wohl Ball und Gegner, schwer zu erkennen. #SGDVFB 0:0

  • 16. 16' Dynamo spielt sich in die gegnerische Hälfte, Aias mit Übersicht links raus zu Fabi, aber die Flanke landet hinter dem Tor. #SGDVFB 0:0

  • 14. 14' Die Ecke bringt nichts ein, Funkturm Ballas ist da und klärt die Hereingabe per Kopf. #SGDVFB 0:0

  • 14. 14' Die Außenverteidiger des VfB treten offensiv auf, Insua bricht links durch und holt eine Ecke raus. #SGDVFB 0:0

  • 12. 12' Recht ruhiger Beginn hier, beide Teams um kontrollierten Spielaufbau bemüht. #SGDVFB 0:0

  • 10. 10' Stuttgart versucht's mit einem langen Ball, aber Schwäbe kann ihn abfangen. #SGDVFB 0:0

  • 8. 8' Dynamo lauert und erobert den Ball - dann geht's schnell: Aias schickt Lumpi, der an der linken Eckfahne gestoppt wird. Einwurf. #SGDVFB

  • 6. 6' Stimmung übrigens prächtig hier. Jetzt steht das ganze Stadion! #SGDVFB 0:0

  • 4. 4' Die erste gelbe Karte, früh im Spiel für unseren Kapitän Hartmann. #SGDVFB 0:0

  • 4. 4' Den führen sie kurz aus, der lange Ball dann von Pavard auf Mané, der den Ball aber nicht kontrollieren kann. Abstoß Dynamo! #SGDVFB 0:0

  • 3. 3' Stuttgart in Ballbesitz, versucht das Spiel ruhig aufzubauen und erhält dann einen Freistoß rechts an der Mittellinie. #SGDVFB 0:0

  • 2. 2' Erste Aktion in der Gäste-Hälfte, Maxim klärt und hat sich dabei wehgetan - kann aber weitermachen. #SGDVFB

  • 1. 1' Es geht los, der Ball rollt! Dynamo hatte angestoßen und spielt in HZ eins auf den K-Block! #SGDVFB

  • Die Mannschaften laufen ein, Dynamo in schwarz-gelb, die Gäste in weiß-rot. #SGDVFB

  • Der 12. Mann erklingt, Stadion ist pickepackevoll und Lehmi heizt die Bude ein. Vorfreude!

  • Halbe Stunde noch bis zum Anpfiff! Die Jungs machen sich warm, die Spannung steigt!

  • Unsere Bank: Wiegers, Kreuzer, J. Müller, Starostzik, Hauptmann, Testroet, Berko

  • Schwäbe - F. Müller, Modica, Ballas, Teixeira - Aosman, Hartmann (C), Lumpi - Gogia, Kutschke, Stefaniak

  • Hallo aus dem DDV-Stadion zum Spiel gegen den VfB Stuttgart. Länderspielpause vorbei, endlich wieder Dynamo! Hier kommt unsere Startelf.