SB HEADER 04

27. Spieltag SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim 1846

„Den Funken auf alle anderen Tribünen überspringen lassen“

Zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga 2016/17 empfängt die SG Dynamo Dresden am Mittwoch den 1. FC Heidenheim. Die Baden-Württemberger sind 2017 noch nicht so recht in Tritt gekommen, in neun Rückrundenspielen sprangen erst sechs Zähler heraus.

Dabei fehlte der Mannschaft von Frank Schmidt – früher Spieler, seit September 2007 Übungsleiter in Heidenheim – oft nur ein Quäntchen zum (Teil-)Erfolg. Gegen die Aufstiegskandidaten VfB Stuttgart und Braunschweig verlor man jeweils nur mit einem Tor Unterschied.

„Wir lassen uns nicht blenden“, sagte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus am Dienstag auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion mit Blick auf das Formtief der Gäste. „Diese Mannschaft ist immer brandgefährlich. Sie sind kompakt, haben viele gute Spieler in ihren Reihen. Das wird ein hartes Stück Arbeit, und das wissen wir.“ Den leeren K-Block wollte der 57-Jährige notgedrungen eher als „kleine Zusatzmotivation“ sehen: „Wir müssen vom Platz aus den Funken auf alle anderen Tribünen überspringen lassen.“

„Das ist ein Faktor, der uns das eine oder andere Prozent mehr gibt“, sagte Abwehrspieler Florian Ballas über die Bedeutung der Stehplätze auf der Nordtribüne. „Für uns als Mannschaft ist diese lautstarke Rückendeckung sehr wichtig.“ Aus sportlicher Sicht hofft der 24-Jährige auf mehr Durchschlagskraft als im torlosen Hinspiel: „In Heidenheim haben wir eins unserer besten Spiele im Ballbesitz gemacht, das einzige, was gefehlt hat, waren die Tore. Wir wollen auch morgen wieder unser Spiel durchsetzen, dann hoffentlich auch mit einem Torerfolg.“

Personal: Marco Hartmann, Pascal Testroet, Andy Gogia und Marc Wachs stehen nicht zur Verfügung.

Schiedsrichter Christian Dietz pfeift die Partie um 17.30 Uhr an. Wir erwarten rund 19.000 Zuschauer im DDV-Stadion, darunter etwa 100 Gästefans. Außerdem wird die SGD wie immer von mehr als 6.000 K-Block-Dauerkarteninhabern unterstützt, die an diesem Tag nicht ihre gewohnten Plätze einnehmen können. Die Stadiontore öffnen um 15.30 Uhr, der VIP-Bereich um 16 Uhr.

Tageskarten gibt es ab Stadionöffnung an allen Einlässen sowie ab 10 Uhr im Kassenbereich Lennéplatz links vom Fanshop. Dort gibt es auch eventuelle Restkarten fürs Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Hinweis:
Wer es sich trotz der für einen Werktag frühen Anstoßzeit einrichten kann, den Weg zum Stadion etwas zeitiger anzutreten, sollte dies tun. Aufgrund des Berufsverkehrs ist mit Verzögerungen im Stadtverkehr zu rechnen.

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Diesmal lest ihr ein Interview mit Erich Berko.

Wir halten euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Vor der Südtribüne das Spiel gedreht

Die SG Dynamo Dresden hat gegen den 1. FC Heidenheim mit 2:1 (0:0) gewonnen. Nach einer ersten Halbzeit mit wenig Torszenen hatte es der zweite Durchgang in sich. Vor dem leeren K-Block gingen die Gäste durch Griesbeck in Führung, die Berko auf der anderen Seite egalisieren konnte. Kurz vor dem Abpfiff erzielte Kutschke ebenfalls vor der Südtribüne, die stark für Stimmung sorgte, die Führung und bescherte der Sportgemeinschaft den Heimsieg. 

Uwe Neuhaus veränderte seine Mannschaft auf drei Positionen im Vergleich zum Spiel in Stuttgart. Jannik Müller, Konrad und Berko ersetzten Modica, Hartmann und Lumpi.

Nach abwartendem Beginn gehörte den Gästen die erste Torchance. Feick kam links im Strafraum frei an den Ball, setzte seinen Schuss aus 15 Metern aber am langen Pfosten vorbei. Dynamo versuchte zu antworten, fand zunächst aber keinen Weg, um für Gefahr zu sorgen. Gegen Mitte der ersten Hälfte schaffte das dann Berko, als er gleich mehrere Gegenspieler im Strafraum austanzte. Sein Querpass kam jedoch nicht bei Aosman an, die Heidenheimer konnten die brenzlige Situation bereinigen. 

Je länger das Spiel dauerte, desto besser wurden Dynamos Torchancen. Kurz vor dem Pausenpfiff packte Heise auf links einen überraschenden Pass aus, der perfekt vor das Tor kam. Dort kam Hauptmann per Grätsche am Fünfmeterraum an den Ball, konnte Heidenheims Keeper Müller aber nicht überwinden. Es ging torlos in die Kabinen.

Die zweite Hälfte begann mit einem Rückschlag für die SGD. Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff pfiff Schiedsrichter Christian Dietz einen fragwürdigen Freistoß für Heidenheim im rechten Halbfeld. Griesbeck kam am langen Pfosten an die scharf geschossene Hereingabe und verwandelte zur Gästeführung. 

Dynamo brauchte etwas, um sich von dem Rückstand zu erholen und hatte Glück, als Dietz den Gästen einen Strafstoß verwehrte. Dafür kamen die Schwarz-Gelben dann umso stärker zurück. Erst vergab Aosman die bis dato beste Gelegenheit, als er frei vor dem Tor aus 15 Metern an Müller scheiterte. Dann konnte Konrad eine Kopfballablage von Kutschke nicht verwerten. Dynamo drückte auf den Ausgleich und schließlich bewies Neuhaus den „richtigen Riecher“: Hilßner und Álvarez mit seinem Pflichtspieldebüt betraten das Spielfeld. Wirklich nur Sekunden später setzte sich Hilßner auf dem rechten Flügel durch und flankte in die Mitte. Dort hielt Berko den Kopf hin – Ausgleich.

Jetzt wollte Dynamo mehr, spielte auf Sieg – und wurde belohnt. Hauptmann spielte den Ball zu Heise auf den linken Flügel. Der Linksverteidiger nahm den Ball direkt und spielte ihn maßgeschneidert ins Zentrum, wo Kutschke eiskalt einnetzte. Die späte Führung bedeutete den Sieg, Dynamo hatte das Spiel gedreht.

Am kommenden Spieltag reist die Sportgemeinschaft zum Drittplatzierten nach Braunschweig. Anstoß ist am Montag, den 10. April, um 20.15 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90.(+3) 90+3 Schluss!!! #SGDFCH 2:1 #Spielgedreht! #Heimsieg! #sgd1953

  • 90.(+2) 90+2 Rivero aus 17m mit nem Strahl, aber drüber! #SGDFCH 1:2

  • 90.(+1) 90+1 drei Minuten Nachspielzeit. Heise holt den Freitoß am eigenen 16er! #SGDFCH 2:1

  • 90. 90' Hilßner auf der Reise, muss einhaken, probiert's dann aus der Distanz, drüber. Richtig so! #SGDFCH 1:2

  • 88. 88' Modica für ihn drin! #SGDFCH 1:2

  • 88. 88' Und Wechsel Dynamo, Hauptmann geht vom Feld #SGDFCH 1:2

  • 87. Thomalla drin #SGDFCH 1:2

  • 87. 87' Wechsel FCH, Verhoek geht runter #SGDFCH 1:2

  • 87. 87' Heise bringt die Murmel von links maßgeschneidert, Stefan drückt ihn rein! Geil! #SGDFCH 1:2

  • 86. 86' Tooooooooooooooooooooor für die SGD!!!! #Kutschke!! #SGDFCH 1:2

  • 83. 83' der Ball im Toraus, zuviel Effet. Weiter, Männer! #SGDFCH 1:1

  • 83. 83' Kreuzer rechts an der Grundlinie, Eingabe geblockt, nächste Ecke! #SGDFCH 1:1

  • 82. 82' die bringt nichts ein. Noch runde 10min für den zweiten Treffer! #SGDFCH 1:1

  • 81. 81' Kreuzer schnibbelt ihn aufs kurze Eck, ein Kopf dazwischen, Ecke! #SGDFCH 1:1

  • 81. 81' Freistoß Dynamo, genau auf der 16! #SGDFCH 1:1

  • 79. 79' für ihn Rivero drin #SGDFCH 1:1

  • 79. 79' Skarke vor 2min runter #SGDFCH 1:1

  • 79. 79' war ein bisschen viel los grad :)) Der Hilße kommt rein und legt direkt den Ausgleich auf, Erich, klar, mit dem Kopf! #SGDFCH 1:1

  • 75. 75' und Marcos #Álvarez mit seinem #Pflichtspieldebüt für die SGD! #SGDFCH 1:1

  • 75. 75' Vorm Tor war noch Aias vom Feld gegangen #SGDFCH 1:1

  • 75. 75' Berko trifft! Jawoll!!! #SGDFCH 1:1

  • 75. Hilßner drin! #SGDFCH 0:1

  • 75. 75' Stefaniak geht runter #SGDFCH 0:1

  • 74. 74' bei Dynamo wird es gleich einen Doppelwechsel geben. #SGDFCH 0:1

  • 71. 71' Gelb für Kleindienst #SGDFCH 0:1

  • 70. 70' Schwäbe stark gegen Schnatterer, der aus 15m mit nem ekligen Aufsetzer! Das wär's noch. #SGDFCH 0:1

  • 68. 68' kommt gut von Marvin, aber die Heidenheimer verteidigen auch diesen Ball. Dynamo drückt, es fehlen klare Chancen. #SGDFCH 0:1

  • 67. 67' Gelb für Schnatterer nach Foul an Heise, Freistoß von links außen, Höhe Strafraumlinie. #SGDFCH 0:1

  • 65. 65' Die Ecke landet in den Armen von Müller. Weiter im Text. #SGDFCH 0:1

  • 65. 65' Haupe rechts von der Grundlinie zu Erich, dessen Eingabe wird zur Ecke gedrückt. #SGDFCH 0:1

  • 63. 63' NEIN!! Kutschke legt mit dem Kopf ab, Konrad aus 12m zentral, verzieht, mehrere Rote davor. #SGDFCH 0:1

  • 63. 63' Marvin probiert's aus reichlich 20m, Ball abgefälscht, erste Ecke jetzt auch für die SGD! #SGDFCH 0:1

  • 61. 61' derweil wird ein Dynamo-Fan von Sanitätern auf einer Trage aus Block J gebracht. Wir hoffen, dass es nichts Schlimmes ist. #SGDFCH

  • 60. 60' Schnatterer geht im 16er zu Boden, Pfeife bleibt stumm, FCH reklamiert heftig. Vorher starker Defensivkopfball von Ballas! #SGDFCH 0:1

  • 58. 58' und zack war sie da, die Lücke! Berko wird gefoult, Ball landet bei Aias, der frei aus 14m, zu zentral, Müller hat ihn! #SGDFCH 0:1

  • 58. 58' vor dem Tor war es schon schwer, gegen kompakte Gäste die Lücke zu finden, ist nicht leichter geworden. #SGDFCH 0:1

  • 56. 56' .. sie spielen die Ecke hinten rum, über Kevin Müller, den Keeper. Keine Gefahr. #SGDFCH 0:1

  • 56. 56' Heidenheim zieht eine Ecke... #SGDFCH 0:1

  • 53. 53' Kleindienst im Spiel #SGDFCH 0:1

  • 53. 53' Wechsel Heidenheim, Lankford geht runter #SGDFCH 0:1

  • 52. 52' Griesbeck sieht Gelb für ein Foul an der Mittellinie. #SGDFCH 0:1

  • 51. 51' Schiedsrichter Dietz sieht ein Offensivfoul, Freistoß für die Gäste. #SGDFCH 0:1

  • 50. 50' Freistoß Dynamo jetzt, rechtes Halbfeld, Kreuzer wird ihn bringen. #SGDFCH 0:1

  • 49. 49' Sinnlos. Daraus entsteht dann das Gegentor. Griesbeck am langen Pfosten frei. #SGDFCH 0:1

  • 48. 48' Freistoß Heidenheim von rechts außen, für uns vorher kein Foul von Aias. #SGDFCH 0:0

  • 47. 47' die Südtribüne am Hüpfen, der Ball in unseren Reihen, unverändertes Bild. #SGDFCH 0:0

  • 46. Weiter geht's, beide Mannschaften unverändert. #SGDFCH 0:0

  • 45.(+1) 45+1 Torlos geht es in die Kabinen. Dynamo mit mehr Spielanteilen, aber die letzte Gefahr fehlt noch. #SGDFCH 0:0

  • 45. 45' Eine Minute wird nachgespielt, Dynamo weiter im Ballbesitz – wie über große Strecken der ersten Hälfte. #SGDFCH 0:0

  • 43. 43' Ganz heißes Ding von Heise, seine flache Hereingabe überascht alle – Haupe grätscht rein, aber Müller kann noch halten. #SGDFCH 0:0

  • 42. 42' Konrad mit dem Chip in den 16er zu Kutschke, der legt per Kopf ab, findet aber keinen Mitgelaufenen. Schade. #SGDFCH 0:0

  • 38. 38' Griesbeck kommt aussichtsreich an den Ball und muss nur noch an Jannik vorbei. Nur noch? Denkste. Geil gestoppt, Jannik! #SGDFCH 0:0

  • 36. 36' Skarke will seine Skills auspacken, dann kommt aber Kreuzer und haut ihm fair den Ball weg. Starker Einsatz, Einwurf FCH. #SGDFCH 0:0

  • 35. 35' Berko kommt links etwas unverhofft an den Ball, bringt ihn gedankenschnell nach innen. Marvin zieht risikoreich ab, drüber! #SGDFCH 0:0

  • 33. 33' Schwäbe muss zum ersten Mal zupacken. Verhoek zieht aus 16 Metern ab, Schwäbe taucht nach links ab und hält ihn sicher! #SGDFCH 0:0

  • 32. 32' Gelb für Aosman, kam zu spät gegen Schnatterer. Der muss behandelt werden, kann wohl aber weitermachen! #SGDFCH 0:0

  • 29. 29' Marvin, unser Kapitän, probiert es direkt. Sein Aufsetzter geht links vorbei – keine Gefahr für Heidenheim. #SGDFCH 0:0

  • 29. 29' Berko wird schön in Szene gesetzt und holt dann den Freistoß raus. Rund 25 Meter vorm Kasten, nach links versetzt. #SGDFCH 0:0

  • 27. 27' Marvin steigt zu hart gegen Schnatterer ein, Freistoß Heidenheim. Der segelt an allen vorbei, Abstoß Dynamo. #SGDFCH 0:0

  • 26. 26' Berko lässt Wittek im 16er stehen, sein Querpass kommt aber nicht bei Aias an. Dann noch mal Berko: Volley, 8 Meter, drüber. #SGDFCH 0:0

  • 25. 25' Abgefälscht landet der Ball bei Konrad, der zieht mit rechts ab, wieder abgefälscht, Müller hat ihn sicher. #SGDFCH 0:0

  • 24. 24' Heise macht's, in die Mauer. Dynamo setzt aber nach und bekommt den nächsten Freistoß, in der Mitte der gegnerischen Hälfte. #SGDFCH 0:0

  • 22. 22' Berko zieht stark an Philp vorbei in Richtung 16er, wird dann vom Heidenheimer gefoult. Gelb, Freistoß. #SGDFCH 0:0

  • 21. 21' Den Konter unterbindet Marvin dann gegen Skarke mit nem taktischen Foul, gelbe Karte. #SGDFCH 0:0

  • 20. 20' Geiler Spielzug über Marvin und Kreuzer, Hackenpass inklusive. Dann der Pass in die Mitte, Kutschke fällt, kein Elfer... #SGDFCH 0:0

  • 19. 19' Jannik und Aosman zeigen vollen Einsatz, erobern einen Ball im Mittelfeld und ernten Szenenapplaus. #SGDFCH 0:0

  • 17. 17' Den Freistoß bringt Marvin mit viel Schnitt. Der FCH kann aber klären, genauso den zweiten Ball. #SGDFCH 0:0

  • 16. 16' Wieder Feick, setzt eine erste Duftmarke und haut Haupe von den Beinen. Schlangen sind gefährlich, weiß auch Feick. #SGDFCH 0:0

  • 14. 14' Feick kommt links im Strafraum in gute Abschluss-Position, zielt aber am langen Pfosten vorbei. Offenes Spiel bisher. #SGDFCH 0:0

  • 13. 13' Philp legt den Turbo ein, wird dann von drei Dresdnern gestoppt und kriegt den Freistoß an der Mittellinie. #SGDFCH 0:0

  • 11. 11' Marvin probiert's mal aus der Distanz, sein Schuss wird abgefälscht, Keeper Müller hat dadurch aber keine Probleme. #SGDFCH 0:0

  • 9. 9' Heidenheim mit einem hohen Ball, nicht ganz ungefährlich, aber Ballas köpft ihn weg. #SGDFCH 0:0

  • 9. 9' Berko kommt an die Freistoß-Hereingabe, kann die schnelle Kugel aber nicht kontrollieren – Gefahr verpufft. #SGDFCH 0:0

  • 8. 8' Kreuzers starke Flanke verpasst Kutsche wieder nur knapp. Der Schiri gibt Freistoß, ein Gast war wohl zuvor mit der Hand dran. #SGDFCH

  • 7. 7' Die Konterchance bereinigen dann Jannik und Berko im Verbund. Kein vorbei! #SGDFCH 0:0

  • 6. 6' Und auch vorne mischt Kutsche sofort wieder mit, verpasst eine scharfe Heise-Flanke nur knapp. #SGDFCH 0:0

  • 5. 5' Der kommt gefährlich, aber Kutschke ist hinten und wirft sich rein. Stark per Kopf geklärt! #SGDFCH 0:0

  • 4. 4' Aosman hakt gegen Schnatterer ein, Freistoß FCH im linken Halbfeld... #SGDFCH 0:0

  • 3. 3' Auf dem Feld hält Dynamo den Ball ruhig in den eigenen Reihen. Dann Berko mit dem Vorstoß – Toraus, Abstoß FCH. #SGDFCH 0:0

  • 2. 2' Eines wird sofort klar: Die Stimmung kommt heute von der Südtribüne – und das ganze Stadion stimmt ein. Riesig! Forza Dynamo! #SGDFCH 0:0

  • 1. 1' Auf geht's, das Spiel läuft. Dynamo hat angestoßen und spielt mit Blick auf den leeren K-Block. #SGDFCH 0:0

  • Jetzt kommen die Teams: Dynamo in schwarz-gelb, die Gäste in Rot. #SGDFCH

  • Noch fünf Minuten. Der 12. Mann erklingt – und zwar lautstark von Ost, Süd und West. Gleich geht's los. Alle alles geben! #SGDFCH

  • Noch 30 Minuten bis zum Anpfiff – Wir sind dann pünktlich zur Stelle!

  • Unsere Bank: Wiegers, Modica, Teixeira, Lumpi, F. Müller, Álvarez, Hilßner

  • Schwäbe - Heise, Ballas, J. Müller, Kreuzer - Hauptmann, Konrad, Aosman - Stefaniak (C), Kutschke, Berko

  • Hallo aus Dresden. Heute bestreitet die SGD ihr 2000. Ligaspiel – historisch. Hier kommt unsere Startelf.