Header SB 2

34. Spieltag SG Dynamo Dresden - DSC Arminia Bielefeld

„Wir wollen dagegenhalten.“

Zum 34. und letzten Spieltag der 2. Bundesliga 2016/17 empfängt die SG Dynamo Dresden am Sonntag den DSC Arminia Bielefeld. Während die Sportgemeinschaft Platz fünf sicher hat, sind für die Ostwestfalen noch drei Szenarien denkbar – vom direkten Abstieg, über die Relegation bis zum Klassenerhalt.

„Hier geht’s für Bielefeld um alles, dementsprechend wird absoluter Einsatz von unserer Mannschaft verlangt werden“, sagte deshalb Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus am Freitag auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion. „Es ist immer das Schönste, wenn man eine Saison zuhause beenden kann. Ich hoffe, dass wir im letzten Spiel eine gute Leistung zeigen und Bielefeld schlagen können.“

„Wir haben eine sehr, sehr gute Saison gespielt, die beste in der 2. Liga bisher. In den letzten Spielen haben wir ein bisschen nachgelassen, aber wir werden gegen Bielefeld noch mal alles raushauen. Die kämpfen ums Überleben, und wir wollen dagegenhalten“, sagte Marvin Schwäbe. Dynamos Nummer eins, das steht seit Freitag fest, wird auch kommende Saison wieder für die SGD im Kasten stehen. „Ich freue mich, dass es geklappt hat, ein weiteres Jahr hier in Dresden zu bleiben. Danke an die TSG Hoffenheim, die das möglich gemacht hat. Es geht darum, sich weiterzuentwickeln. Das haben wir als Team geschafft, und ich denke, ich selbst auch ein Stück weit. Nächstes Jahr geht es darum, eine Schippe draufzulegen.“

Personal: Verletzungsbedingt fehlen werden Stefan Kutschke, Florian Ballas, Manuel Konrad, Giuliano Modica und Marc Wachs. Über einen Einsatz von Pascal Testroet wird nach dem Abschlusstraining am Samstag entschieden. Niklas Kreuzer kehrt nach Gelb-Sperre zurück.

FIFA-Schiedsrichter Christian Dingert pfeift die Partie um 15.30 Uhr an. Wir erwarten knapp 30.000 Zuschauer im DDV-Stadion, darunter über 2.000 Gästefans. Die Stadiontore öffnen um 13.30 Uhr, der VIP-Bereich um 14 Uhr.

Der Heimbereich ist ausverkauft. Die Aufwertungskassen im Kassenbereich Lennéplatz (ab 10 Uhr) und an allen Einlässen (ab 16.30 Uhr) sind geöffnet.

Hinweis Anreise: Am Sonntag ist wieder "Dixieland", bitte reist entsprechend etwas früher an und beachtet, dass im Stadtgebiet noch weniger Parkplätze zur Verfügung stehen als sonst.

Hinweis "Dynamo-Karte": Bitte denkt daran, dass am Sonntag kein bargeldloses Bezahlen* möglich ist. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Mitarbeiter der Catering-Stände nicht Angestellte von "hattrick payments" sind und weder zur Insolvenz des Unternehmens Auskunft geben, noch für die Problematik verantwortlich sind. Bitte beherzigt das!
* Fälschlicherweise hatten wir zunächst geschrieben, dass nur bargeldloses Zahlen möglich ist. Wir bitten, das zu entschuldigen.

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Diesmal lest ihr ein Doppelinterview mit Marvin Stefaniak und Nils Teixeira.

Wir halten euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Noch ein Rekord zum Saisonfinale

Die SG Dynamo Dresden hat sich am Sonntag mit einem 1:1 (0:0) gegen Arminia Bielefeld aus der Zweitliga-Spielzeit 2016/17 verabschiedet. 30.530 Zuschauen sahen das Finale im DDV-Stadion – Saisonrekord. Jannik Müller brachte die SGD per Kopfball nach einem Freistoß in Führung, Börner egalisierte ebenfalls per Kopf nach einem Standard.

Vor Anpfiff wurden die Abgänge Marcos Álvarez, Robin Fluß, Akaki Gogia, Jean-Francois Kornetzky, Niklas Landgraf, Giuliano Modica, Marvin Stefaniak und Nils Teixeira unter großem Applaus verabschiedet.

Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus veränderte sein Team im Vergleich zum Spiel in Karlsruhe auf vier Positionen. Wiegers mit seinem Saisondebüt, Aosman, Berko und Stefaniak begannen anstelle von Schwäbe, Lumpi, Hilßner und Kutschke.

Die erste Chance des Spiels gehörte der SGD, die im neuen Trikot auflief. Stefaniak nahm den Ball mit der Brust an, zog direkt ab und verfehlte den Winkel nur knapp. Und auch Heise fehlte nur wenig, als er nach einem schönen Konter links im Strafraum zum Abschluss kam. Sein Schuss wurde im letzten Moment geblockt. Nach zwanzig Minuten war es Teixeira, der das Giebeleck mit seinem Scherenschlag nur knapp verfehlte.

Die Gäste tauchten dann auch in der Offensive auf, als sich Hartherz auf der linken Seite in den Strafraum tankte und den Ball gefährlich vor das Tor brachte, Heise jedoch in höchster Not bereinigen konnte.

Dynamo war über den gesamten ersten Durchgang die spielbestimmende Mannschaft, konnte jedoch keine zwingenden Chancen mehr kreieren. Es ging torlos in die Kabinen.

Auch in die zweite Halbzeit startete die SGD mit Vorteilen. Kurz nach Wiederanpfiff fasste sich Stefaniak ein Herz und visierte aus 20 Metern halblinker Position das lange Eck an. Sein Schlenzer ging haarscharf am Winkel vorbei. Auf der anderen Seite hatten die Schwarz-Gelben Glück, als Yabo nach einer Einzelaktion aus spitzem Winkel das lange Eck um Zentimeter verfehlte. Der Bielefelder hatte zuvor nach einem Freistoß schon ins Netz getroffen, aber die Fahne zeigte eine Abseitsposition an.

Nach etwas mehr als einer Stunde ging Dynamo in Führung. Stefaniak brachte einen Freistoß aus dem Halbfeld vor den Kasten, wo Jannik Müller am höchsten stieg und den Ball in die untere rechte Ecke köpfte.

Die Gäste, zwischenzeitlich auf dem Relegationsplatz standen, traten in der Folge offensiver auf – und Dynamo boten sich dadurch Kontergelegenheiten. Auf der einen Seite konnte Wiegers einen Yabo-Schuss noch stark über die Latte lenken, auf der anderen hätte Heise nach Querpass von Berko frei vor Hesl das 2:0 erzielen müssen – der Ball strich links am Tor vorbei.

In der Schlussphase gelang den Gästen der Ausgleich. Wieder war es ein Freistoß aus dem Halbfeld, den ein Innenverteidiger per Kopf verwertete. Schütz fand Börner im Zentrum, der frei war und Wiegers keine Chance ließ. 

Es blieb beim 1:1, das den Gästen für den direkten Klassenerhalt genügte, da 1860 München in Heidenheim verlor. Dynamo verabschiedet sich als Tabellenfünfter mit 50 Punkten und spielt damit die beste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90.(+4) 90+4 21. Mai 2017, 17.19 Uhr, die Saison ist vorbei. #SGDDSC 1:1

  • 90.(+3) 90+3 das war's wohl, Foul Harti, Freistoß für die Gäste #SGDDSC 1:1

  • 90.(+3) 90+3 Noch mal die SGD, ein letzter Ball #SGDDSC 1:1

  • 90.(+2) 90+2 Kreuzer bringt die Flanke, aber dann sieht Dingert ein Offensivfoul gegen Klos. Und eine Bielefelder Wade krampft.. #SGDDSC 1:1

  • 90.(+1) 90+1 Kreuzer drin. Und drei Minuten oben drauf. #SGDDSC 1:1

  • 90.(+1) 90+1 Aosman vom Feld #SGDDSC 1:1

  • 90. 90' Kreuz steht bereit, und die Nachspielzeit kommt gleich #SGDDSC 1:1

  • 89. 89' die Ecke bringt nichts - und Bielefeld wieder auf einem direkten Nichtabstiegsplatz. #SGDDSC 1:1

  • 88. 88' Putaro aus 17m, abgefälscht, alle sehen ihn drin, aber Wiege kratzt ihn noch um den Pfosten - Riesenparade! #SGDDSC 1:1

  • 86. 86' Pipo von links, aus 14m am langen Pfosten vorbei. Los, Jungs, biegt es zurück! #SGDDSC 1:1

  • 85. 85' Nein!! Erst verpasst Paco, dann wird Tex im 16er gelegt, aber Dingert sagt, war nix! #SGDDSC 1:1

  • 84. 84' Ausgleich. Börner nach einem Freistoß mit dem Kopf, vollkommen unbedrängt, keine Chance für Wiege. #SGDDSC 1:1

  • 83. 83' Haupe zieht ein Dribbling an, probiert's aus 16m, Hesl hält ihn fest, zu zentral geschossen. #SGDDSC 1:0

  • 82. Gelb Brandy

  • 82. 82' den Freistoß fischt Wiege runter, wird dabei noch gecheckt, Freistoß Dynamo. #SGDDSC 1:0

  • 81. 81' Gelb Pipo für ein Foul im Mittelfeld #SGDDSC 1:0

  • 79. Brandy drin #SGDDSC 1:0

  • 79. 79' Wechsel DSC, Voglsammer runter #SGDDSC 1:0

  • 79. 79' Testroet im Spiel #SGDDSC 1:0

  • 79. 79' Wechsel Dynamo: Danke, Marvin, für alles, was du diesem Verein gegeben hast. #Stefaniak #SGDDSC 1:0

  • 78. 78' Das muss das 2:0 sein! Berko rechts durch, legt quer, Pipo verzieht. #SGDDSC 1:0

  • 76. 76' Putaro drin #SGDDSC 1:0

  • 76. 76' Wechsel DSC, Staude geht runter #SGDDSC 1:0

  • 75. 75' Wiege kratzt einen Distanzschuss über die Latte! Klasse Flug! Ecke Bielefeld bringt nichts. #SGDDSC 1:0

  • 74. 74' für ihn kommt Hauptmann #SGDDSC 1:0

  • 74. 74' gerade bereitet er noch die Chance von Marv vor (drüber), jetzt geht er vom Feld - Danke für geile Spiele, Andy! #Gogia #SGDDSC 1:0

  • 70. 70' wieder muss Klos mit vereinten Kräften gestoppt werden! Spiel superintensiv - Bielefeld muss aktuell in die Relegation. #SGDDSC 1:0

  • 68. 68' gute Konterchance! Aber Missverständnis zwischen Marv und Pipo. Gegenstoß, Jannik blockt gegen Klos! #SGDDSC 1:0

  • 67. 67' Klos gleich mitten im Geschehen, kommt an die Kugel, dann der Aufschrei, Hand, aber aus nem halben Meter angeschossen. #SGDDSC 1:0

  • 66. 66' Klos drin #SGDDSC 1:0

  • 66. 66' vor dem Freistoß noch der Wechsel, Hemlein geht runter #SGDDSC 1:0

  • 66. 66' Pipo foult Helmlein rechts an der Box, hat hier Glück, dass er keine Karte sieht. #SGDDSC 1:0

  • 64. 64' Freistoß geil getreten von Marvin! Sauber, Männer! #SGDDSC 1:0

  • 63. 63' Tooooooooooooooooooor für die SGD!!!! Jannik Müller mit dem Kopf!!! #SGDDSC 1:0

  • 62. 62' Prietl sieht Gelb, Freistoß 30m halbrechts. #SGDDSC 0:0

  • 59. 59' Yabo rechts nicht zu halten, zielt aus spitzem Winkel hauchzart am langen Pfosten vorbei! #SGDDSC 0:0

  • 57. 57' Voglsammer schmeißt sich in einen Rückpass, Wiege ist da, den Tick eher am Ball, haut die Kugel weg! #SGDDSC 0:0

  • 53. 53' die 53. Spielminute gehört einzig und allein den Schwarz-Gelben (geile Trikots), aber eine Torchance springt nicht raus. #SGDDSC 0:0

  • 51. 51' Wuuuooohhh!!! Marv aus 20m halblinks mit der Innenseite, streichelt ihn am langen Giebeleck vorbei. #SGDDSC 0:0

  • 50. 50' Pipos Ball landet an der 16 bei Andy, Schuss geblockt, dann Aias aus 15m geblockt. Dynamo bleibt drauf! #SGDDSC 0:0

  • 50. 50' jetzt Ecke Dynamo, Marv holt sie raus gegen Görlitz #SGDDSC 0:0

  • 48. 48' Kein Tor! Ein Freistoß von Schütz an den 5er, Yabo drückt ihn rein, aber die Fahne geht hoch. #SGDDSC 0:0

  • 47. 47' Andy gegen Salger an der Grundlinie im Infight, Schiri Dingert gibt Freistoß Bielefeld. #SGDDSC 0:0

  • 47. 47' den fängt Wiege ab und leitet direkt den Konter über Pipo ein! #SGDDSC 0:0

  • 46. 46' die Gäste mit dem ersten Eckball #SGDDSC 0:0

  • 46. Weiter geht's, beide Mannschaften unverändert! #SGDDSC 0:0

  • 45.(+1) 45+1 Und dann ist Halbzeit. Dynamo mit Vorteilen aufm Feld, aber noch nicht auf der Anzeigetafel. #SGDDSC 0:0

  • 45. 45' Berko und Görlitz rasseln unglücklich am 16er zusammen, Dingert entscheidet auf Freistoß für die Arminen. #SGDDSC 0:0

  • 44. 44' Dynamo befreit sich hinten mit One-Touch, und dann der Konter – aber Börner vor Marvin da. #SGDDSC 0:0

  • 41. 41' Wieder Berko, diesmal im Zusammenspiel mit Gogia, will querlegen – ein Gegner zu viel da. #SGDDSC 0:0

  • 41. 41' Berko lässt seinen Gegner ins Leere laufen, legt zu Heise ab, sein Schuss von Schütz geblockt. #SGDDSC 0:0

  • 40. 40' Dynamo noch mal mit ner Drangphase, gelingt hier noch vor der Pause der Treffer? #SGDDSC 0:0

  • 39. 39' Jetzt probiert es Heise, auch nicht verkehrt: Zischt knapp am rechten Pfosten vorbei. #SGDDSC 0:0

  • 38. 38' Erst will Dynamo schon für den Einsatz gegen Gogia den Freistoß, bekommt ihn dann aber für's Foul gegen Tex. 30 m zum Tor. #SGDDSC 0:0

  • 37. 37' Andy probiert's direkt, der Ball geht einen guten Meter über den Kasten. #SGDDSC 0:0

  • 36. 36' Schütz köpft die Ecke raus, dann Staude in der zweiten Reihe mit dem Foul gegen Stefaniak. Freistoß aus knapp 30 Metern... #SGDDSC 0:0

  • 35. 35' Berko groß, schickt Fabi dann rechts, Doppel mit Marvin, Flanke – riesen Angriff, am Ende Ecke SGD. #SGDDSC 0:0

  • 32. 32' Schade, gut gedacht! Tex am Fünfer, lässt seinen Gegner cool aussteigen, kommt dann aber gerade nicht mehr zum Schuss. #SGDDSC 0:0

  • 30. 30' Gelb für Gogia, foult Hemlein am Mittelkreis... #SGDDSC 0:0

  • 29. 29' Der kommt gefährlich, aber Schütz klärt vor Berko. Dann Fabi aus der Distanz: Hesl hält, wenn auch mit leichten Problemen. #SGDDSC 0:0

  • 28. 28' Viel Körpereinsatz auf wenig Raum, am Ende bekommt Tex den Freistoß zugesprochen. Rechtes Halbfeld, Marvin steht bereit... #SGDDSC 0:0

  • 26. 26' Nächste gefährliche Flanke, diesmal Hemlein von rechts. Die kommt scharf aufs Tor, aber Wiege hat aufgepasst, rausgefaustet! #SGDDSC 0:0

  • 25. 25' Puh! Hartherz zieht auf links in den 16er, bringt den Ball gefährlich vors Tor, aber Pipo ist da! #SGDDSC 0:0

  • 22. 22' Und hinten beweist unser Käptn seine Klasse, setzt sich ganz stark gegen Yabo durch und klärt. Wichtig! #SGDDSC 0:0

  • 21. 21' Pipo setzt sich stark rechts durch, schnittige Flanke, Hartherz lenkt sie ins Aus – der Einwurf bringt nichts ein. #SGDDSC 0:0

  • 20. 20' Stefaniak mit nem 50-Meter-Pass zu Berko, der den richtig stark erläuft, aber dann keinen Mitspieler findet. #SGDDSC 0:0

  • 19. 19' Tex fast mit dem Traumtor, Scherenschlag aus der Distanz – knapp am Winkel vorbei. #SGDDSC 0:0

  • 18. 18' Nächstes Arminen-Foul im Mittelfeld, diesmal legt Yabo Aosman. #SGDDSC 0:0

  • 17. 17' Andy macht das stark, leitet den Konter ein und zieht davon – wird aber am Mittelkreis gefoult, Freistoß SGD. #SGDDSC 0:0

  • 14. 14' Im Gegenzug ein feiner Schnittstellenpass von Pipo zu Berko, der dann leider im Abseits steht. #SGDDSC 0:0

  • 13. 13' Staude von halblinks aus der Distanz, Richtung langer Pfosten – aber Wiege ist da! Sauber gehalten. #SGDDSC 0:0

  • 13. 13' Im Anschluss die erste Ecke der Partie, Heise bringt sie, aber Arminia kann klären. #SGDDSC 0:0

  • 12. 12' Erster Riese für Dynamo, schöner Konter! Marvin nimmt Aias mit, der zu Tex und weiter zu Heise, sein Schuss dann geblockt. #SGDDSC 0:0

  • 11. 11' Berko und Gogia kommen über die rechte Seite: Andy zieht an Hartherz vorbei, wird dann aber zurückgepfiffen. #SGDDSC 0:0

  • 10. 10' Dynamo presst, Bielefeld kann sich nicht richtig befreien, muss den langen Schlag bringen, den Gogia ins Aus abfälscht. #SGDDSC 0:0

  • 8. 8' Heise schickt Berko, der mit Schnelligkeit an seinem Gegner vorbeizieht, dann aber ein Offensivfoul begeht. Freistoß Arminia. #SGDDSC 0:0

  • 6. 6' Bielefeld schaltet sich erstmals offensiv ein, aber der Steilpass von Prietl geht ins Leere – Fabi muss nicht eingreifen. #SGDDSC 0:0

  • 5. 5' Marvin mit dem ersten Abschluss, saugt den Ball mit der Brust runter, volley abgezogen, knapp drüber. #SGDDSC 0:0

  • 4. 4' Guter Einsatz von Berko an der Mittellinie, antizipiert den Zweikampf gut und holt so einen Einwurf raus. #SGDDSC 0:0

  • 2. 2' Dynamo mit ganz viel Ruhe zu Beginn, hält das Leder in den eigenen Reihen – und Harti macht den Libero. #SGDDSC 0:0

  • 1. 1' Der Ball rollt, auf geht's! Dynamo mit Anstoß, spielt in Richtung K-Block. Auf geile letzte 90 Minuten! #SGDDSC 0:0

  • Bei bestem Fußballwetter betreten die Mannschaften das Feld, gleich läuft das letzte Spiel dieser Saison. Dynamo im neuen Trikot! #SGDDSC

  • Auf dem Rasen wurden soeben unter lautem Applaus unsere acht Spieler verabschiedet. Auch an dieser Stelle noch einmal: DANKE MÄNNER!

  • Unsere Bank: Schwäbe, Kreuzer, Lumpi, Landgraf, Hilßner, Hauptmann, Testroet

  • Wiegers - Heise, J. Müller, Starostzik, F. Müller - Teixeira, Hartmann (C), Aosman - Stefaniak, Berko, Gogia

  • Hallo aus Dresden! Ein letztes Mal geht es in dieser geilen Saison im DDV-Stadion rund, hier kommt unsere Startelf!