Spielbericht Header 17

2. Runde SG Dynamo Dresden - DSC Arminia Bielefeld

Das Achtelfinale ist das Ziel.

In der 2. Runde des DFB-Pokals empfängt die SG Dynamo Dresden am Dienstagabend Liga-Konkurrent Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen setzten sich in der 1. Runde bei Regionalligist Rot-Weiß Essen im Elfmeterschießen durch, warten im Punktspielbetrieb jedoch weiter auf den ersten Sieg. Nach der 0:4-Niederlage in Düsseldorf vergangenen Freitag wurde Trainer Rüdiger Rehm beurlaubt. Im Pokal wird der bisherige Co- und U19-Trainer Carsten Rump die Verantwortung übernehmen.

Folgerichtig bezeichnete Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus den kommenden Gegner auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion am Montag als „Wundertüte“: „Nach einem Trainerwechsel weiß man im Endeffekt überhaupt nicht, woran man ist. Weder vom System, noch von den Personalien. Aber ein schweres Spiel wäre es ohnehin geworden. Im Pokal haben wir am besten gezeigt, dass alles möglich ist. Das Gleiche wird sich Bielefeld auch auf die Fahnen schreiben. Sie werden mit aller Macht versuchen, die Wende herbeizuführen. Ich denke trotzdem, dass wir als leichter Favorit ins Rennen geht, wenn man die Ergebnisse der letzten Wochen sieht. Ich hoffe, dass die Mannschaft mit dieser Rolle klarkommt.“

„Es wird ein emotionales Spiel für mich“, blickte Pascal Testroet voraus. „Ich hatte eine tolle Zeit in Bielefeld und kenne auch noch viele aus der Mannschaft. Über die Auslosung habe ich mich sehr gefreut. Aber jetzt spiele ich auf Seiten von Dynamo Dresden, möchte für Dynamo Dresden alles geben und morgen gewinnen.“

Personal: Uwe Neuhaus kann voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen, alle Profis standen am Montagvormittag auf dem Trainingsplatz.

Bundesliga-Schiedsrichter Dr. Robert Kampka pfeift die Partie um 18.30 Uhr an. Rund 27.000 Zuschauer werden im DDV-Stadion dabei sein, davon ca. 400 Gäste. Die Tageskassen öffnen um 16.30 Uhr, der Kassenbereich Lennéplatz bereits ab 10 Uhr. Dort gibt es neben Pokalkarten bis 45 Minuten nach Abpfiff auch Tickets für das Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (Fr, 28.10., 18.30 Uhr) sowie fürs Auswärtsspiel in Düsseldorf (Fr, 04.11., 18.30 Uhr).

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf [Vorschau folgt].

Wir halten euch wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Ungenutzte Chancen bedeuten Pokalaus

Die SG Dynamo Dresden überwintert nicht im DFB-Pokal. Mangelnde Chancenverwertung besiegelte das Aus der Schwarz-Gelben in der 2. Runde. Am Ende hieß es gegen Liga-Konkurrent Arminia Bielefeld 0:1 (0:0). 26.819 Zuschauer im DDV-Stadion sahen eine über die gesamte Spielzeit dominante SGD, die durch Hemlein nach einem Konter kalt erwischt wurde.

Im Vergleich zum Spiel in Heidenheim am vergangenen Samstag veränderte Uwe Neuhaus seine Startelf auf drei Positionen. Kreuzer, Hauptmann und Testroet begannen für Fabian Müller, Lumpi und Kutschke.
Zwei der drei Neuen waren dann auch gleich an der ersten Chance der Partie beteiligt. Hauptmann, der zum ersten Mal in einem Pflichtspiel im DDV-Stadion von Beginn an spielte, wurde von Stefaniak auf der rechten Seite geschickt. Dort setzte er sich gegen seinen Gegenspieler durch und brachte den Ball zu Testroet ins Zentrum. Frei vor dem Tor scheiterte der Stürmer jedoch aus sieben Metern am gut reagierenden Gästetorwart und Ex-Dynamo Hesl.

Auch die nächste Chance hatte die Sportgemeinschaf durch „Paco“, der bei seinem Kopfball aber nicht das richtige Timing hatte und den Ball neben das Tor setzte. Dynamos Nummer 37 sollte an diesem Pokalabend nicht vom Glück geküsst sein. Wenig später machte er eigentlich alles richtig, als er nach schönem Zuspiel von Stefaniak perfekt startete und den Ball dann artistisch auf den Kasten brachte – aber wieder war Hesl zur Stelle und konnte parieren.

Die SGD machte weiterhin mächtig Betrieb, während die Gäste abwartend auftraten und in der ersten Halbzeit zu keiner nennenswerten Torchance kamen. Dafür aber die Schwarz-Gelben, und es war verdammt knapp: Nach entschlossenem Antritt von Hauptmann kam Testroet aus 18 Metern zum Abschluss, traf allerdings nur den rechten Pfosten. Kreuzer setzte nach und brachte den Nachschuss, den Börner kurz vor der Linie klären konnte. Es blieb beim 0:0 zur Pause.

In der zweiten Halbzeit ergab sich das gleiche Bild: Dynamo klar feldüberlegen, Bielefeld auf Kontermöglichkeiten lauernd. Auf Dresdner Seite wurde Hauptmann zweimal in aussichtsreicher Position am Abschluss gehindert (56.,58.), Testroet verfehlte mit seinem Schlenzer (64.). Und so kam es, wie es kommen musste. Bielefeld konterte nach einer Ecke, einmal passte die Zuordnung nicht, Hemlein wurde geschickt. Obwohl hart bedrängt durch Aosman, schob er exakt neben dem Pfosten ein. Schwäbe war chancenlos – die Gäste führten durch ihre erste echte Torchance.

Die Sportgemeinschaft reagierte mit Wut im Bauch und verschärfte das Tempo noch mehr. Kutschke (76.) und Hauptmann (83.) wurden im letzten Moment geblockt, der eingewechselte Berko zirkelte knapp neben das Tor (87.) – die Zuschauer sahen eine hitzige Schlussphase.

Nachdem Bielefeld nach einem zweiten Konter den Pfosten getroffen hatte, kam Dynamo zur letzten Chance des Spiels: Flanke von rechts, Ballas mit dem Kopf, aber der Ball schlug nicht im rechten Knick ein, weil Salger aus dem Nichts angeflogen kam und die Kugel im letzten Moment von der Linie köpfte. Es sollte einfach nicht sein.

Nach dem bitteren Pokalaus gilt es jetzt, den Fokus auf den Liga-Alltag und das nächste Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig zu richten. Am Freitag rollt im DDV-Stadion der Ball ab 18.30 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90.(+4) 90+4 Wann haben wir das letzte Mal so ekelhaft verloren. Zum Heulen. #SGDDSC 0:1

  • 90.(+3) 90+3 Ballas mit der Chance - köpft vorbei. Eine Minute noch!!! #SGDDSC 0:1

  • 90.(+2) 90+2 alle sehen ein Handspiel im Bielefelder 16er, alle sehen wohl falsch. Unfassbar. #SGDDSC 0:1

  • 90.(+1) 90+1 Langer Ball, rutscht durch, Hesl hat alle Zeit der Welt.- Aber die SGD rollt wieder an! #SGDDSC 0:1

  • 90. Cacutalua kommt ins Spiel

  • 90. Prietl geht runter

  • 90. 90' 4 min oben drauf! #SGDDSC 0:1

  • 89. 89' Pacos Kopfball schlägt nicht im Angel ein, weil ein Bielefelder aus dem Nichts reinfliegt. Brechreiz. #SGDDSC 0:1

  • 88. 88' Kutschke an der Grundlinie im Zweikampf, kommt zu Fall, reklamiert heftig, sieht Gelb. #SGDDSC 0:1

  • 86. 86' Berko aus 14m halblinks, zieht die Kugel am Angel vorbei! Der K singt "Ich hatte einen Traum"! #SGDDSC 0:1

  • 86. 86' Prietl frei vor Schwäbe, der pariert klasse! #SGDDSC 0:1

  • 85. 85' Klos wird am 16er gestellt, windet sich am Boden, Dr. Kampka winkt sofort ab! #SGDDSC 0:1

  • 84. Holota rein. #SGDDSC 0:1

  • 84. 84' Junglas runter #SGDDSC 0:1

  • 83. 83' Berko stark über links, dann Haupe, wird im 16er geblockt. Verhext!!!!!!!!!!!! #SGDDSC 0:1

  • 82. 82' Paco kommt an die Kugel, hat aber Rückenlage. Dynamo schon wieder am Drücker! #SGDDSC 0:1

  • 81. 81' Pfosten Bielefeld. Glück jetzt. Puh. Und Ecke SGD. #SGDDSC 0:1

  • 80. Voglsammer im Spiel. #SGDDSC 0:1

  • 80. Wechsel bei den Gästen, Hemlein geht runter. #SGDDSC 0:1

  • 79. 79' Börner köpft ihn vorm Kutschke weg. #SGDDSC 0:1

  • 78. 78' Kreuzer bringt ihn gut, aber ein Bielefelder mit dem Kopf da. Jetzt noch mal Ecke Dynamo! #SGDDSC 0:1

  • 77. 77' Berko drin, und holt gleich eine Ecke raus! #SGDDSC 0:1

  • 77. 77' nächster Wechsel, unser Vize-Kapitän geht vom Feld #SGDDSC 0:1

  • 76. 76' Dr. Kampka sieht ein Offensivfoul von Paco, im Kopfballduell. #SGDDSC 0:1

  • 76. 76' Gogia, Kutschke, Schuss, Grätsche, Ecke Dynamo! #SGDDSC 0:1

  • 74. 74' Kreuzer wird vorne von Dr. Kampka zurückgepfiffen. Berko wird gleich kommen. #SGDDSC 0:1

  • 71. 71' Kutschke legt für Stefaniak auf, Görlitz blockt dessen Schussversuch aus 14m. Weiter! #SGDDSC 0:1

  • 71. 71' 20min noch, jetzt mit Wut im Bauch das Spiel drehen! Die Fans stehen hinter euch! #SGDDSC 0:1

  • 69. 69' Stefan Kutschke im Spiel, Doppelspitze jetzt. #SGDDSC 0:1

  • 69. 69' Uwe Neuhaus reagiert, taktischer Wechsel, Aias geht runter. #SGDDSC 0:1

  • 68. 68' Hemlein ging allein aufs Tor zu, Aias konnte nicht mehr entscheidend stören. Schwäbe dann ohne Chance. #SGDDSC 0:1

  • 66. 66' und im Gegenzug das Tor für Bielefeld. Zum K*tzen. #SGDDSC 0:1

  • 64. 64' und Paco zirkelt die Kugel aus 17m am Tor vorbei. Aber jetzt Ecke Dynamo! #SGDDSC 0:0

  • 63. 63' Ballas am eigenen 16er gegen Hartherz wie einst Kohler gegen van Basten. Geil. #SGDDSC 0:0

  • 63. 63' die SGD drückt und drückt, die Uhr tickt und tickt. Aber noch alles superentspannt. #SGDDSC 0:0

  • 62. 62' Haupe gegen zwei Gäste nicht vom Ball zu trennen. Frage mich grad, wie lange der #Fanshop offen hat. #SGDDSC 0:0

  • 61. 61' Tex findet Paco in der Box, der will mit Scherenschlag artistisch zu Aias legen, klappt nicht ganz. #SGDDSC 0:0

  • 59. 59' vor allem Andy dreht auf, düpiert seine Gegenspieler reihenweise, Haupe verpasst Pacos Flanke knapp! #SGDDSC 0:0

  • 58. 58' wieder taucht Haupe vor Hesl auf, der Ball von Gogia aber einen Tick zu lang. Die SGD nimmt Fahrt auf! #SGDDSC 0:0

  • 56. 56' Missverständnis! Marv will ihn auf die 16 bringen, aber da ist weit und breit nur ein Blau-Weißer. #SGDDSC 0:0

  • 56. 56' Jetzt reißen wir den DSC mal auseinander, Paco findet Haupe, geblockt, Ecke! #SGDDSC 0:0

  • 55. 55' Marvin bringt ihn in die Box, aber die Kugel kommt postwendend zurück. Weiter Dynamo! #SGDDSC 0:0

  • 54. 54' Gelb für Görlitz, der Andy nur per Foul stoppen kann. Freistoß, 40m. #SGDDSC 0:0

  • 53. 53' Gefährlich wird's, wenn wir die Kugel im Vorwärtsgang verlieren, Ballas bärenstark gegen Klos. #SGDDSC 0:0

  • 49. 49' die Gäste stehen weiter massiert und gut gestaffelt im 4-4-2, Dynamo lässt die Kugel zirkulieren. #SGDDSC 0:0

  • 47. 47' Beide Mannschaften unverändert. #SGDDSC 0:0

  • 46. 46 Weiter geht's, noch 45min (plus X) für den Einzug ins Achtelfinale! Die SGD jetzt mit dem K im Rücken. #SGDDSC 0:0

  • 45.(+3) 45+3' Und jetzt ist Halbzeit. Dynamo macht Dampf, aber die letzte Genauigkeit fehlt noch. Gleich geht's weiter. #SGDDSC 0:0

  • 45.(+2) 45+2' Pfosten! Und auf der Linie geklärt! Das war es fast! Erst Paco an das Gebälk, Kreuz' Nachschuss dann auf der Linie geklärt. #SGDDSC

  • 45. 45' Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit in der ersten Halbzeit. Vielleicht geht ja noch was? #SGDDSC 0:0

  • 43. 43' Aosman fängt einen Pass der Bielefelder aufmerksam ab, aber dann geht keiner mit, deshalb Tempo raus - hinten rum. #SGDDSC 0:0

  • 41. 41' Hauptmann mit einem Trikotzupfer, deshalb Freistoß von Hartherz. Aber Klos kann die Flanke nicht verwerten. #SGDDSC 0:0

  • 40. 40' Tex bricht auf links durch, zieht in den Strafraum und lässt zwei Gegner aussteigen, bleibt aber am dritten hängen. #SGDDSC 0:0

  • 38. 38' Prompt kommt der Abschluss: Gogia vernascht seinen Gegenspieler, zieht in die Mitte und schießt mit rechts, aber zu zentral. #SGDDSC 0:0

  • 36. 36' Noch zehn Minuten bis zur Pause. Dynamo mit einem guten Spiel, kam aber in den letzten Minuten nicht mehr zum Abschluss. #SGDDSC 0:0

  • 35. 35' Teixeira sieht die gelbe Karte nach Foulspiel in der gegnerischen Hälfte. #SGDDSC 0:0

  • 34. 34' Dynamo kombiniert um den 16er, plötzlich der Pass zu Kreuzer, der querlegt. Aber ein Bielefelder kommt vor Paco ran. #SGDDSC 0:0

  • 33. 33' Haupe leitet mit Übersicht auf Tex weiter, seine Flanke von links kann Arminia aber zum Einwurf klären. #SGDDSC 0:0

  • 32. 32' Die Gäste mit einem Vorstoß über Hartherz. Seine Flanke kommt zu Klos, aber der Kopfball ist zu harmlos - Schwäbe hat ihn. #SGDDSC 0:0

  • 31. 31' Guter Seitenwechsel von Harti auf Kreuz, dessen direkte Flanke geblockt wird und dann von ihm ins Toraus geht - Abstoß DSC! #SGDDSC 0:0

  • 29. 29' Die Gäste lassen Dynamo das Spiel aufbauen und lauern dabei auf Konter - die SGD wirkt aber sicher. #SGDDSC 0:0

  • 25. 25' Schwäbe ist bei der Aktion mit dem Pfosten zusammengeprallt und muss behandelt werden, macht aber weiter und kriegt Beifall! #SGDDSC 0:0

  • 25. 25' Der wird immer länger und senkt sich dann aufs Tor, aber Schwäbe fängt ihn sicher. #SGDDSC 0:0

  • 24. 24' Jetzt Dynamo mit dem Foul - es gibt Freistoß für die Gäste aus dem linken Halbfeld. #SGDDSC 0:0

  • 23. 23' Gäste-Kapitän Klos lässt Gogia nicht davonziehen und hält ihn so lange fest, bis der Schiri gelb zeigt. #SGDDSC 0:0

  • 21. 21' Die nächste Chance für Dynamo: Gogia flankt von links, Paco kommt ran, aber das Timing beim Kopfball stimmte nicht ganz. #SGDDSC 0:0

  • 19. 19' Nächster Angriff der SGD: Tex flankt von links und findet Paco im Zentrum, der aber laut Linienrichter im Abseits stand. #SGDDSC 0:0

  • 18. 18' Richtig starke Aktion von Stefaniak und Paco! Marvin mit dem Chip, Paco schließt gedankenschnell ab, aber Hesl ist da. #SGDDSC 0:0

  • 16. 16' Die Ecke bringt Gefahr! Marvin bringt sie rein, Ballas verlängert und Harti verpasst knapp am zweiten Pfosten! #SGDDSC 0:0

  • 15. 15' Starke Einzelaktion von Haupe, holt auf links den Einwurf raus, den die Gäste dann zur Ecke klären... #SGDDSC 0:0

  • 14. 14' Das Spiel hat sich etwas beruhigt, Dynamo baut konzentriert von hinten auf, dann die Flanke von links, aber Hesl fängt. #SGDDSC 0:0

  • 13. Wir hatten ein kurzes Problem mit dem Ticker, läuft aber wieder, haben unten ein paar Szenen nachgetragen!

  • 11. 11' Die Arminia kommt gefährlich über rechts, aber Schwäbe ist hellwach und fängt die flache Flanke vor Klos ab. #SGDDSC 0:0

  • 8. 8' Langer Hafer von Ballas zu Kreuzer. Der Ball wird länger und länger, springt gegen die Eckfahne aber geht dann doch noch ins Aus. #SGDDSC

  • 7. 7' Ballas setzt ein Zeichen und nimmt Klos ganz stark den Ball ab. Offenes Visier auf beiden Seiten! #SGDDSC 0:0

  • 5. 5' Der Konter rollt! Stefaniak zu Haupe, der von rechts in die Mitte zu Paco - der steht frei vorm Tor, aber Hesl hält. Weiter! #SGDDSC

  • 4. 4' Geht munter los, Harti grätscht einen Konter der Aminia zur nächsten Ecke, die er dann selber rausköpft. #SGDDSC 0:0

  • 3. 3' Die Ecke kurz ausgeführt, Aosman zieht dann vom linken 16er-Eck ab. Sein Schuss wird aber geblockt - keine Gefahr. #SGDDSC

  • 2. 2' Die Ece bringt nichts ein, Haupe klärt im 16er per Kopf und leitet den Konter ein, an dessen Ende eine Ecke für die SGD steht! #SGDDSC

  • 1. 1' Die erste Aktion gehört der Arminia, aber Mokki klärt eine Flanke vor Klos. Es gibt Ecke für Bielefeld. #SGDDSC

  • 1. 1' Es geht los, der Ball rollt. Die Gäste haben angestoßen, Dynamo spielt in Halbzeit 1 auf den K-Block. #SGDDSC

  • Die Mannschaften sind auf dem Platz - jetzt gibt es eine Schweigeminute für Reinhard Häfner. Du wirst uns fehlen und dennoch immer mit uns sein, Reinhard!

  • Noch etwas mehr als eine halbe Stunde bis zum Anpfiff. Pokalatmosphäre in Dresden - wir sind heiß!

  • Unsere Bank: Wiegers, Konrad, Lumpi, J. Müller, F. Müller, Kutschke, Berko

  • Schwäbe - Teixeira, Modica, Ballas, Kreuzer - Aosman, Hartmann (C), Hauptmann - Stefaniak, Testroet, Gogia

  • Hallo aus dem DDV-Stadion zur 2. Runde des DFB-Pokals gegen Arminia Bielefeld. Hier kommt unsere Startelf!