170730 SGD MSV SB header

1. Spieltag SG Dynamo Dresden - MSV Duisburg

„Man spürt das Kribbeln.“

Zum ersten Spieltag der Zweitligasaison 2017/18 empfängt die SG Dynamo Dresden am Sonntag den MSV Duisburg. Die Zebras reisen als Drittliga-Meister an die Elbe, wiesen in der Vorsaison das zweitbeste Torverhältnis der 3. Liga auf und kamen bei nur sechs Niederlagen mit fünf Punkten Vorsprung auf Relegationsplatz drei ins Ziel.

„Es wird eine Mannschaft auf uns zukommen, die eine ordentliche Vorbereitung gespielt hat und auch Dank des Aufstiegs vor Selbstvertrauen strotzt“, erklärte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus am Freitagmittag auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion. „Das wird eine harte Nuss für uns. Wir brauchen sehr viel Geduld und dürfen uns nicht erlauben in Konter zu laufen – darauf wird Duisburg lauern. Das Spiel wird sehr lange auf der Kippe stehen.“

„Ich freue mich, dass es endlich wieder losgeht. Man spürt in der Kabine schon das Kribbeln. Das macht Freude“, sagte Marco Hartmann auf der Pressekonferenz. Der zuletzt am Innenband verletzte Mittelfeldspieler wird die SGD auch in der neuen Saison als Kapitän anführen. „Ich bin seit Donnerstag wieder im Mannschaftstraining und hab mich in den letzten beiden Einheiten voll reingehängt, um so schnell wie möglich auf Wettkampfniveau zu kommen. Ich nutze jede Einheit, um auf den Punkt voll da zu sein.“

Hartmann, sein Stellvertreter Andreas Lambertz sowie Sören Gonther, Florian Ballas und Patrick Wiegers bilden den Mannschaftsrat 2017/18.

Personal: Niklas Hauptmann (Adduktorenprobleme) wird definitiv ausfallen. Inwiefern die zuletzt angeschlagenen Hartmann, Aosman, Ballas und Benatelli schon eingreifen werden, entscheidet sich nach dem Abschlusstraining. Sören Gonther, der die Generalprobe aufgrund von leichten muskulären Problemen in der Wade verpasste, stand bereits seit Dienstag wieder im Mannschaftstraining.

FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer pfeift die Partie um 15.30 Uhr an. Wir erwarten über 28.000 Zuschauer im DDV-Stadion, darunter über 500 Gästefans. Die Stadiontore öffnen um 13.30 Uhr, der VIP-Bereich um 14 Uhr.

Tageskarten gibt es ab Stadionöffnung an allen Einlässen sowie ab 10 Uhr im Kassenbereich Lennéplatz links vom Fanshop. Dort gibt es bis ca. 45 Minuten nach Abpfiff auch noch Karten fürs Heimspiel gegen Sandhausen sowie Karten fürs U19-DFB-Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen.

Organisatorische Hinweise

  • Das Bezahlsystem mit Dynamo-Karte wird auch zum Zweitliga-Auftakt am Sonntag (30.07.) im DDV-Stadion nicht zur Verfügung stehen, es kann ausschließlich mit Bargeld bezahlt werden.
  • Ab Saisonbeginn 2017/18 und dem Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den MSV Duisburg können Taschen (außer kleine Handtaschen und Gürteltaschen) und Rucksäcke, die größer als DIN A4 sind, grundsätzlich nicht mehr mit ins Stadion gebracht werden. Es bestehen keine Abgabemöglichkeiten am Stadioneinlass.
  • Mehr Infos hier.
Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Im Interview ist diesmal Sören Gonther.

Wir halten euch am Spieltag wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Schwere Verletzung überschattet Auftaktsieg

Die SG Dynamo Dresden hat ihr Auftaktspiel in die Zweitliga-Saison 2017/18 gegen Aufsteiger MSV Duisburg am Sonntag mit 1:0 (0:0) gewonnen. Vor 28.520 Zuschauern im DDV-Stadion entschied Lucas Röser die Partie mit einem Kopfballtreffer in der 88. Spielminute.

Überschattet wurde der dreifache Punktgewinn von einer schweren Knieverletzung von Testroet nach einem Zweikampf mit MSV-Keeper Flekken in der 23. Spielminute. Der Stürmer wurde umgehend ins Krankenhaus Dresden Friedrichstadt eingeliefert, betroffen sind Kreuzband und Innenband sowie nach erster Diagnose auch der Meniskus. Wann die Verletzung operiert wird, stand am Sonntagabend noch nicht fest.

Cheftrainer Neuhaus ging bei seinem Kapitän kein Risiko ein, Hartmann nahm zunächst auf der Bank Platz, Lumpi führte die Mannschaft aufs Feld.

Nachdem beide Mannschaften die gegnerischen Offensivreihen in der Anfangsphase gut vom Strafraum fernhielten, nahm das Spiel nach rund zehn Minuten Fahrt auf. Den ersten Hochkaräter hatte die SGD. Lumpi setzte Berko ein, der rund acht Meter vorm Kasten abzog, Flekken kratzte die Kugel um den Pfosten (16.).

Drei Minuten später tauchte Cauly vor Schwäbe auf, wurde von Jannik Müller jedoch abgelaufen. Abermals zwei Minuten später hatten die schwarz-gelben Fans den Torschrei schon auf den Lippen: Kreuzer brachte eine Ecke von rechts über den zweiten Pfosten hinaus, Konrad zog direkt volley ab, aber Flekken parierte im kurzen Eck. Im Gegenzug verfehlte Stoppelkamp per Außenristschuss.

Kurz darauf die folgenschwere Szene. Heise brachte den Ball von links in den Fünfmeterraum, Testroet wollte die Kugel erreichen, Flekken warf sich ihm entgegen und klemmte dabei das linke Bein des Stürmers ein. Röser kam ins Spiel und nahm den Platz im Sturmzentrum ein.

Es ging weiter hin und her, klare Chancen ergaben sich keine mehr. Bei Caulys Pfund aus der zweiten Reihe war Schwäbe mit den Fäusten da (42.), torlos ging es in die Pause.

Dynamo, das 60 Prozent Ballbesitz und eine Passquote von 88 Prozent erreichte, ging auch im zweiten Durchgang konsequent auf den Dreier. Nach Eingabe von Heise verpasste Berko am kurzen Pfosten (51.), eine Minute später zog Möschl vom rechten Strafraumeck ab, der MSV klärte zur Ecke. Nach einer Stunde schüttelte Benatelli im Mittelfeld zwei Gegenspieler ab, spielte halblinks einen herrlichen Chippass auf Möschl, der aus der Distanz mit Risiko das kurze Giebeleck verfehlte.

Sieben Minuten später spielte Benatelli am Strafraum Doppelpass mit Röser und scheiterte mit seinem wuchtigen Schuss an Flekken. Auf der anderen Seite klatschte ein Duisburger Schuss an den Pfosten, Dynamo hatte in diesem Moment das Glück auf seiner Seite (72.). Dann war es Schwäbe, der sich im Fünfer groß machte und in höchster Not gegen Brandstetter klärte (75.).

Bei tropischen Temperaturen – es gab pro Halbzeit eine Trinkpause – versuchte Dynamo, den Druck weiter hoch zu halten, während die Gäste mit dem Zähler schon sichtlich zufrieden waren. Doch daraus sollte nichts werden. Nach Zuspiel von Benatelli holte Horvath rechts an der Grundlinie einen Eckball heraus – ein Fall für Kreuzer. Die Flanke fand Röser am Fünfmeterraum, der den Ball mit der Stirn zur verdienten Führung über die Linie drückte.

In der Folge passierte nichts Nennenswertes mehr, lediglich Fröde holte sich die Ampelkarte ab. Als Schiedsrichter Felix Zwayer nach dreiminütiger Nachspielzeit abpfiff, war der Auftaktsieg im Kasten.

Am 2. Spieltag gastiert die SGD beim FC St. Pauli, Anstoß am Millerntor ist am Montag, dem 7. August, um 20.30 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90 + 3 Jetzt ist Schluss!!!! Die SGD holt den ersten Heimsieg der Saison! Ist das geil! Genießt es, Leute! #SGDMSV 1:0

  • 90 + 3 Fröde sieht die gelb-rote Karte. Die SGD in Überzahl. #SGDMSV 1:0

  • 90 + 2 Es gibt drei Minuten Nachspielzeit. #SGDMSV 1:0

  • 90 + 1 Die letzten Sekunden laufen. Fahrt den Sieg nach Hause, Männer! #SGDMSV 1:0

  • 90' Heise versuchts nochmal. Sein Schuss aus 17 Metern ist aber zu zentral. #SGDMSV 1:0

  • 88' Niklas Kreuzer bringt die Ecke von rechts maßgenau auf den Kopf von Lucas Röser. #SGDMSV 1:0

  • 89' Iljutcenko kommt rein. #SGDMSV 1:0

  • 89' Klotz geht runter. #SGDMSV 1:0

  • 89' Für die letzten wichtigen Sekunden kommt Marco Hartmann ins Spiel. #SGDMSV 1:0

  • 89' Uwe Neuhaus wechselt. Berko geht in den Feierabend. #SGDMSV 1:0

  • 88' Toooooor! Kreuzer mit der Ecke von der rechten Seite! Röser steigt am höchsten und köpft zur verdienten Führung ein! Geil! #SGDMSV 1:0

  • 87' Benatelli bedient Horvath, der geht bis zur Grundlinie und holt die Ecke raus. #SGDMSV 0:0

  • 86' Weite Flanke von Horvath auf Möschl, der legt im 16er per Kopf auf Röser. Dessen Schuss aus 5 Metern kann Flekken halten. #SGDMSV 0:0

  • 84' Der MSV wirkt so, als sei er mit dem Unentschieden zufrieden. Die SGD im Vorwärtsgang. #SGDMSV 0:0

  • 83' Benatelli sucht über die rechte Seite Röser mit einer Flanke in den Strafraum. Bomheuer klärt, bevor es gefährlich werden kann. #SGDMSV 0:0

  • 82' SGD-Trainer Uwe Neuhaus kann noch einmal wechseln. #SGDMSV 0:0

  • 81' Engin kommt neu in die Partie. #SGDMSV 0:0

  • 81' Wechsel bei den Gästen. Stoppelkamp geht runter. #SGDMSV 0:0

  • 80' Benatelli nach Passstafette mit der Hacke auf Möschl, der am 16er zentral abzieht. Knapp drüber. #SGDMSV 0:0

  • 78' Der eingewechselte Erat mit der Flanke von rechts, Jannik Müller klärt die Situation per Kopf vor dem heraneilenden Stürmer. #SGDMSV 0:0

  • 75' Brandstetter steht im Fünfmeterraum in Position. Schwäbe ist hellwach, verkürzt den Winkel und blockt den Schuss. #SGDMSV 0:0

  • 75' Der Heimbereich ist ausverkauft. 28.520 Zuschauer im DDV-Stadion. #SGDMSV 0:0

  • 74' Schwäbe passt direkt zu Stoppelkamp. Doch Konrad klärt die gefährliche Situation im Strafraum mit einer faieren Grätsche. #SGDMSV 0:0

  • 73' Im Gegenzug passt Röser lang auf Benatelli, der wird im Strafraum gestellt. #SGDMSV 0:0

  • 72' Das war knapp! Brandstetter setzt sich durch und bedient einen Kollegen. Der setzt den abgefälschten Ball an den langen Pfosten. #SGDMSV 0:0

  • 70' Für ihn kommt Erat. #SGDMSV 0:0

  • 70' Wechsel beim MSV. Cauly geht runter. #SGDMSV 0:0

  • 69' Mitten in der Drangphase der SGD liegt die Trinkpause! Durchpusten und dann weiter so, Männer! #SGDMSV 0:0

  • 68' Mist! Kreuzer bringt die Ecke von der rechten Seite. Gonther kommt mit dem Kopf dran. Drüber! #SGDMSV 0:0

  • 67' Benatelli kommt nach Doppelpass mit Röser an der 16er-Linie zum Schuss. Flekken pariert zur Ecke. #SGDMSV 0:0

  • 65' Flottes Spiel im DDV-Stadion. Und das bei knapp 30 Grad. #SGDMSV 0:0

  • 64' Heise bedient Röser im Strafraum. Dem verspringt der Ball. Der Nachschuss von Konrad wird geblockt. Drangphase! #SGDMSV 0:0

  • 63' Tashchy foult vor der SGD-Bank Heise, sieht dafür zurecht den gelben Karton. #SGDMSV 0:0

  • 62' Auf der anderen Seite wird Röser im 16er abgeräumt. Doch der stand vorher im Abseits beim Pass von Heise. #SGDMSV 0:0

  • 62' Cauly versuchts vom rechten Strafraumeck. Der Ball geht über den Kasten von Schwäbe. #SGDMSV 0:0

  • 62' Ganz starke Aktion von Benatelli. Lässt zwei Leute stehen und passt auf Möschl. Der zieht knapp über das Tor. #SGDMSV 0:0

  • 59' Fröde sieht nach Foulspiel an Möschl die gelbe Karte. #SGDMSV 0:0

  • 58' Duisburg mit einem Freistoß von der linken Seite. Benatelli klärt im Stafraum souverän per Kopf. #SGDMSV 0:0

  • 56' Für ihn kommt Horvath in die Partie. #SGDMSV 0:0

  • 56' Lumpi hat genug geackert für heute. Übergibt die Binde an Gonther. #SGDMSV 0:0

  • 54' Entlastungsversuch vom MSV. Stoppelkamp mit einem Schuss von linken 16er-Eck. Deutlich drüber. #SGDMSV 0:0

  • 53' Berko nimmt am 16er einen langen Ball auf, kommt im Zweikampf mit Bomheuer zu Fall. Zwayer sagt: Stürmerfoul. #SGDMSV 0:0

  • 53' Die Ecke bringt keine Gefahr. #SGDMSV 0:0

  • 52' Die SGD jetzt mit Offensivdruck! Möschl zieht vom rechten Strafraumeck ab. Ecke! #SGDMSV 0:0

  • 51' Heise mit der flachen Flanke über die linke Seite. Berko knapp neben den kurzen Pfosten. #SGDMSV 0:0

  • 50' Paco hat sich am linken Knie verletzt und wird derzeit im Krankenhaus untersucht. Nochmal gute Besserung! #SGDMSV 0:0

  • 49' Der MSV mit Schwung aus der Kabine. Stoppelkamp versuchts aus 20 Metern - kein Problem für Schwäbe. #SGDMSV 0:0

  • 47' Cauly dribbelt über rechts in den Strafraum, bleibt aber an der Dynamo-Defensive hängen. #SGDMSV 0:0

  • 46' Weiter gehts! Beide Teams gehen unverändert in den zweiten Durchgang. #SGDMSV 0:0

  • 45+3 Halbzeit! Dynamo hat mehr vom Spiel, der MSV immer gefährlich. Bangen um Paco. #SGDMSV 0:0

  • 45+3 Wolze vorbei. Gleich Halbzeit. #SGDMSV 0:0

  • 45+2 Lumpi sieht Gelb nach einem Foul an Brandstetter, Freistoß MSV 20m. #SGDMSV 0:0

  • 46' Duisburgs Wolze sieht nach Foulspiel an der Mittellinie die gelbe Karte. #SGDMSV 0:0

  • 45' 3min Nachspielzeit. Und Heise verrutscht die Ecke ins Toraus. #SGDMSV 0:0

  • 42' Schwäbe! Taucht ab und faustet Caulys Pfund weg, Brandstetter wird dann abgedrängt. #SGDMSV 0:0

  • 39' Wolze im Duisburger Strafraum gegen Möschl, beide gehen zu Boden, Felix Zwayer sagt: Stürmerfoul. #SGDMSV 0:0

  • 38' Schnellhardt aus 18m volley, vorbei. #SGDMSV 0:0

  • 37' Stoppelkamp versucht es direkt, Berko wehrt zur Ecke ab. #SGDMSV 0:0

  • 35' Sobald wir mehr von Paco wissen, geben wir Bescheid. Jetzt Freistoß MSV linkes 16er Eck. #SGDMSV 0:0

  • 33' Heise mit einer weiten Flanke, die Möschl rechts nicht mehr erreicht. Dynamo macht hier das Spiel. #SGDMSV 0:0

  • 25' Nein, Paco ist es. Und es geht nicht weiter für ihn, Röser wird kommen. Alles Gute, Paco! #SGDMSV 0:0

  • 26' Röser im Spiel #SGDMSV 0:0

  • 26' Testroet verletzungsbedingt runter. Alles Gute, Paco! #SGDMSV 0:0

  • 23' Paco am Boden. Geht im 5er in eine Eingabe von Heise, wird von Flekken getroffen. Hat offensichtlich starke Schmerzen. #SGDMSV 0:0

  • 22' Und wieder andere Seite - Stoppelkamp dreht sich um Konrad, mit dem Außenrist am langen Pfosten vorbei. Geht hoch und runter! #SGDMSV 0:0

  • 21' Wooow!!! Wie gegen Wolfsburg! Kreuzer findet Konrad, dessen Direktabnahme pariert Flekken am kurzen Pfosten. #SGDMSV 0:0

  • 20' Auf der anderen Seite Ecke Dynamo, Kreuz wird ihn bringen. #SGDMSV 0:0

  • 19' Cauly wird auf die Reise geschickt, wird bedrängt von Jannik, der ihn letztlich abläuft - wichtig, weil Schwäbe rausgekommen war. #SGDMSV 0:0

  • 17' Die Ecke von links, wird gelöscht. #SGDMSV 0:0

  • 16' Erster Riese! Lumpi setzt Berko ein, der scheitert an Flekken. Ecke! #SGDMSV 0:0

  • 14' Die Ecke bringt keine Gefahr, Dynamo baut neu von hinten auf. #SGDMSV 0:0

  • 14' Fröde kann von rechts flach in die Box spielen, Jannik stört Brandstetter - auf Kosten einer Ecke. #SGDMSV 0:0

  • 12' Bockstark von Möschl! Spielt Kreuzer rechts überragend frei, dessen Flanke ist gut, aber Klotz haut ihn weg. #SGDMSV 0:0

  • 9' Kreuzer bringt ihn in die Box, kurz abgewehrt, Benatelli setzt stak nach, doch Bomheuer kann ihn rausdreschen. #SGDMSV 0:0

  • 8' Bisher halten beide Teams den Gegner erfolgreich vom Strafraum fern, jetzt Freistoß Dynamo, 40m zentral. #SGDMSV 0:0

  • 3' Paco köpft ihn raus! #SGDMSV 0:0

  • 2' Erste brenzlige Szene - Klotz bringt den Ball von rechts in den 5er, Jannik zur Ecke. #SGDMSV 0:0

  • 1' Lumpi mit dem ersten Ballkontakt, stößt an, unsere Jungs Richtung K! #SGDMSV 0:0

  • Unsere Jungs können heute auf den Rückhalt eines rappelvollen Heimbereichs bauen, und hoffentlich auf "volle Suppe" akustische Unterstützung

  • Unsere Bank: Schubert, Hartmann, Röser, Aosman, F. Müller, Ballas, Horvath

  • SGD: Schwäbe - Heise, J. Müller, Gonther, Kreuzer - Benatelli, Konrad, Lumpi (C) - Berko, Testroet, Möschl

  • Hochsommer in Dresden, und endlich wieder 2. Bundesliga! Hier ist unsere Startelf fürs Heimspiel gegen Duisburg!