170908 SB header

5. Spieltag SG Dynamo Dresden - SpVgg Greuther Fürth

„Für die harte Arbeit belohnen“

Am 5. Spieltag der Zweitliga-Saison 2017/18 trifft die SG Dynamo Dresden am Freitag auf die SpVgg Greuther Fürth. Die Kleeblätter sind nach vier Spieltagen noch ohne Punkt und haben in der Länderspielpause den Trainer gewechselt.

Einen Vorteil kann Dynamos Cheftrainer nicht daraus ziehen. „Das macht unsere Vorbereitung deutlich schwieriger als wenn alles beim Alten geblieben wäre. Der neue Trainer wird einiges verändern und neue Ideen einbringen. Die Mannschaft ist extrem unter Druck. Sie werden alles reinhauen und mit aller Macht versuchen, das Ruder rumzureißen. Wir wissen, was da auf uns zukommt“, so Uwe Neuhaus auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag im DDV-Stadion.

„Sehr zufrieden“ ist Neuhaus mit der Länderspielpause, die er und sein Team für intensive Arbeit und ein Testspiel genutzt haben. Das sieht auch Innenverteidiger Jannik Müller so: „Wir waren sehr enttäuscht, dass wir in den beiden letzten Spielen unsere Leistung nicht auf den Platz bringen konnten. Wir haben in den zurückliegenden zwei Wochen intensiv gearbeitet. Im Spiel gegen Ústí haben wir uns das Selbstvertrauen in unseren Aktionen zurückgeholt. Wir wollen uns zu Hause für die harte Arbeit der letzten Tage belohnen und gewinnen.“

Personal: Verletzungsbedingt verzichten muss Uwe Neuhaus auf Sören Gonther (Außenbanddehnung im Knie), Erich Berko (Schulterprellung) und Justin Löwe (Erguss im Sprunggelenk). Manuel Konrad ist seit Donnerstag wieder im Mannschaftstraining. Ob er nach überstandenen Rückenproblemen am Freitag schon im Kader steht, ist ebenso fraglich, wie der Einsatz von Fabian Müller und Patrick Möschl, die beide angeschlagen sind. Ob Sturm-Neuzugang Peniel Mlapa am Freitag schon im Kader stehen wird, ließ Uwe Neuhaus am Donnerstagmittag noch offen.

Zweitliga-Schiedsrichter Dr. Martin Thomsen wird die Partie um 18.30 Uhr anpfeifen. Das DDV-Stadion und die Tageskassen öffnen um 16.30 Uhr, der VIP-Bereich um 17 Uhr. Wir erwarten circa 28.000 Zuschauer, davon rund 300 Gästefans aus Fürth.

Tageskarten gibt es ab Stadionöffnung an allen Einlässen sowie ab 10 Uhr im Kassenbereich Lennéplatz links vom Fanshop. Dort gibt es ebenfalls Karten für das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld.

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Im Interview ist diesmal Philip Heise.

Informationen zur Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

Wir halten euch am Spieltag wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Guter Auftritt bringt zu wenig Ertrag

Die SG Dynamo Dresden trennt sich am Freitagabend vor 28.016 Zuschauern im DDV-Stadion 1:1 (1:0)-Unentschieden von der SpVgg Greuther Fürth. Heise brachte die Sportgemeinschaft in der ersten Hälfte in Führung. Hofmann erzielte in der 82. Minute den Ausgleich, der nicht hätte zählen dürfen.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel beim VfL Bochum nahm Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus drei Veränderungen in der Startelf vor. Neuzugang Paul Seguin, Sascha Horvath und Haris Duljevic ersetzten die angeschlagenen Fabian Müller, Patrick Möschl und Erich Berko. Für Seguin war es der erste Einsatz im schwarz-gelben Trikot. Peniel Mlapa nahm zunächst auf der Bank Platz.

Dynamo machte vom Anpfiff weg Druck. Heise brachte einen Freistoß aus dem linken Halbfeld punktgenau auf den Kopf von Hartmann, der auf den am langen Pfosten wartenden Ballas ablegte. Dessen Schuss ging nur Zentimeter am Tor vorbei (2.). Fürth agierte abwartend und kam erst nach 15 Minuten zur ersten Chance. Dynamos Defensive um Jannik Müller und Florian Ballas klärte gegen Ernst, so dass keine Gefahr für den Kasten von Schwäbe entstand. Die SGD zog ihr Offensivspiel weiter auf. Duljevic, der ein feines Startelfdebüt zeigte, schloss nach einem selbst eingeleiteten Konter aus spitzem Winkel ab – Außennetz. (17.)

Besser lief es in der 36. Minute. Wieder war es Duljevic, der diesmal Heise am linken Strafraumeck bediente. Der Linksverteidiger zögerte nicht lange und setzte den Ball entschlossen ins lange Eck zum 1:0 (36.). Kurz vor dem Pausenpfiff hatte die SGD das 2:0 dann auf dem Fuß. Nach einem Diagonalball von Duljevic erkämpfte sich Horvath im Eins gegen Eins stark die Kugel und ging zur Grundlinie. Der Österreicher konnte selbst abschließen, oder zurücklegen. Bei der zweiten Option versprang ihm jedoch die Kugel, das Kleeblatt war im Glück (44.).

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste mit einer Großchance ins Spiel. Der zur Pause eingewechselte Cigerci bediente. Narey mit einer weiten Flanke im Strafraum. Dessen Schuss aus Nahdistanz landete am kurzen Pfosten. Die SGD ließ sich von Fürths Offensivbemühungen selten irritieren. Heise testete Megyeris Sprungkraft gleich zweimal per Freistoß (47./49.). In der Folge spielte Dynamo weiter auf das vorentscheidende 2:0, doch Röser (68.), Hauptmann (75.) und Horvath (81.) brachten den Ball nicht im Fürther Tor unter.

Stattdessen jubelten die Fürther. Cigerci bediente den eingewechselten Hofmann mit einem hohen Ball zwischen die Innenverteidiger. Der Angreifer versenkte frei vor Schwäbe – doch der Treffer hätte nicht zählen dürfen, weil Hofmann den Ball mit dem Oberarm mitgenommen hatte. (1:1, 82.).

In der Schlussphase bäumten sich die Schwarz-Gelben noch einmal auf. Jannik Müller versuchte es nach einem Eckball per Kopf, brachte den Ball aber nicht aufs Tor. Kurz darauf war Schluss.

Am kommenden Sonntag (17. September) ist die SGD bei Jahn Regensburg zu Gast. Anstoß in der Oberpfalz ist um 13.30 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90+3 Fürth hat die Murmel. Schluss. Es nervt richtig. #SGDSGF 1:1

  • 90+3 Noch mal Freistoß von ganz hinten, Schwäbe bringt ihn lang! #SGDSGF 1:1

  • 90+1 Nix. Kreuzer auf den zweiten Pfosten, Kopfball von Jannik vorbei. Einen bekommt ihr noch! #SGDSGF 1:1

  • 90+1 3min Nachspielzeit. Ecke Dynamo! #SGDSGF 1:1

  • 90' Nein!!! Heise bringt ihn auf Penny, der kommt im 16er zu Fall, Kreuz nimmt die Kugel auf, springt ihm aber zu weit weg. #SGDSGF 1:1

  • 89' 28.016 Zuschauer, 27.700 wollen den Dreier für die SGD! #SGDSGF 1:1

  • 86' Kreuzer drin! #SGDSGF 1:1

  • 86' Wechsel Dynamo, Sascha Horvath verlässt das Feld #SGDSGF 1:1

  • 85' Haupe verpasst den Moment des Abspiels, Aias war mit vorn drin, Haupe bleibt dann hängen. Jetzt wird ein Fürther behandelt. #SGDSGF 1:1

  • 84' Hofmann versucht's von links außen, 25m, drüber. #SGDSGF 1:1

  • 84' Pippo schickt links Penny, Fahne oben. #SGDSGF 1:1

  • 82' Hofmann gleicht aus. Nervt richtig. #SGDSGF 1:1

  • 81' Horvath aus 18m, zu zentral, Megyeri ist da #SGDSGF 1:0

  • 80' Jannik mit dem Kopf da, der zweite Ball aus der zweiten Reihe harmlos. Abstoß Dynamo. #SGDSGF 1:0

  • 80' Sauber, Rico! Blockt Dursun an der Grundlinie. Ecke Fürth. #SGDSGF 1:0

  • 79' Hofmann drin #SGDSGF 1:0

  • 79' dritter Wechsel Fürth, Ernst geht runter #SGDSGF 1:0

  • 78' Cigerci aus 17m, Schwäbe fängt ihn, hatte vorher ausnahmsweise ein wenig unpräzise abgeschlagen. #SGDSGF 1:0

  • 76' die Schlussviertelstunde läuft, das 2:0 wäre gut fürs Nervenkostüm. #SGDSGF 1:0

  • 75' Seguin legt zu Haupe, der zwei stehen lässt und die nächste Ecke rausholt! #SGDSGF 1:0

  • 74' Rico ist wieder drin, weiter geht's #SGDSGF 1:0

  • 73' Narey prüft Benatellis Körpermitte mit einem strammen Schuss, der sackt kurz zusammen, wird behandelt. #SGDSGF 1:0

  • 73' Aias und Sascha machen es in der Box ein bisschen zu kompliziert, schließt einfach mal an, Jungs! #SGDSGF 1:0

  • 71' Aycicek drin #SGDSGF 1:0

  • 71' Auch auf der anderen Seite ein Wechsel, Pinter geht runter #SGDSGF 1:0

  • 71' #Mlapa gibt sein Debüt! #SGDSGF 1:0

  • 71' zweiter Wechsel Dynamo, Röser geht vom Feld #SGDSGF 1:0

  • 70' Haupe spielt Aias sensationell frei, der will aus spitzem Winkel abziehen, Maloca grätscht dazwischen. #SGDSGF 1:0

  • 69' Dynamo drückt weiter, Haupe bleibt hängen, Fürth will kontern, Ballas unterbindet das! #SGDSGF 1:0

  • 68' Zum Glück nur Pfosten von Röser. Stand bei Aias' Pass nämlich abseits. #SGDSGF 1:0

  • 66' Haupe geht auf die Acht, Aias rückt auf den Flügel. #SGDSGF 1:0

  • 65' Der Ball liegt im DDner Tor, aber Green im Abseits. #SGDSGF 1:0

  • 64' Und dann für #Hauptmann, der sein Comeback gibt! #SGDSGF 1:0

  • 64' Riesenapplaus jetzt! Erst für Haris #Duljevic, der ein bockstarkes Startelfdebüt gegeben hat! #SGDSGF 1:0

  • 62' Ballas und Schwäbe verhindern gemeinsam, dass ein Angriff der Gäste Gefahr bringt. #SGDSGF 1:0

  • 61' Dynamo weiter #onfire - und Haupe wird gleich kommen! #SGDSGF 1:0

  • 60' Zurückgepfiffen! Haris holt sich die Kugel von Wittek, geht frei auf den Kasten, aber Schiri Thomsen hat ein Foul gesehen. #SGDSGF 1:0

  • 60' Heise schlägt ihn auf den kurzen Pfosten, dort rauscht Harti ran, Megyeri bringt eine Hand dazwischen. #SGDSGF 1:0

  • 58' Gelb Wittek! Haut Haris rechts weg, zwei Mann finden kein anderes Mittel gegen unsere 11. #SGDSGF 1:0

  • 57' Heise bringt ihn in die Box, aber Maloca da, klärt mit dem Kopf. #SGDSGF 1:0

  • 57' Röser setzt sich rechts an der Mittellinie stark durch, geht, wird von Wittek gefoult, Freistoß rechts Halbfeld! #SGDSGF 1:0

  • 55' Dynamo versucht jetzt alles, um Fürth zu knacken, Röser flach vorbei, aber vorher ein Handspiel. #SGDSGF 1:0

  • 52' Horvath verpasst! Wird links von Haris freigespielt, zieht nach innen & versucht es mit nem Schlenzer. Dynamo Herr im Haus! #SGDSGF 1:0

  • 49' Glanztat Megyeri! Heise hat das Ding aufs rechte Giebeleck gezirkelt, der Keeper fliegt gut. #SGDSGF 1:0

  • 48' Und nächste Gelbe Fürth, Gjasula legt Seguin 18m zentral vorm Tor! Ein Fall für Pippo.. #SGDSGF 1:0

  • 47' Heise! Visiert den kurzen Pfosten an, Megyeri unten zur Stelle. #SGDSGF 1:0

  • 47' Ernst holt sich Gelb ab, Freistoß Dynamo 25m halblinks #SGDSGF 1:0

  • 46' Woohw! Pfosten! Und zwar unserer. Glück jetzt, Narey hatte von rechts freie Schussbahn. #SGDSGF 1:0

  • Cigerci für ihn drin #SGDSGF 1:0

  • 46' Unsere Jungs unverändert, ein Wechsel bei den Gästen, Torres ist in der Kabine geblieben #SGDSGF 1:0

  • 46' Weiter geht's, die SGD jetzt Richtung K! #SGDSGF 1:0

  • 45' Halbzeit! Schiedsrichter Martin Thomsen pfeift pünktlich zur Pause. 1:0 #SGDSGF

  • 44' Duljevic mit dem Seitenwechsel. Der Ball auf Horvath bleibt erst hängen, er holt ihn aber zurück. Der Pass kommt dann etwas zu ungenau.

  • 43' Pinter tanzt sich in den 16er. Doch auch hier sind Ballas und J. Müller hellwach und bereinigen ihren Strafraum. 1:0 #SGDSGF

  • 42' Sehenswerte Aktion. Duljevic vernascht gleich zwei Fürther an der Mittellinie. Haris ist in Spiellaune. 1:0 #SGDSGF

  • 42' "Marvin Schwäbe"-Sprechchöre hallen aus dem K-Block hinter ihm. 1:0 #SGDSGF

  • 41' Gjasula bringt wieder den Freistoß herein. Marvin Schwäbe segelt durch den Strafraum und klärt den Ball. 1:0 #SGDSGF

  • 40' Green geht über links durch. Seguin mit dem notwendigen Foul. Holt sich dafür die gelbe Karte. 1:0 #SGDSGF

  • 37' Absolut verdiente Führung für die SGD. Dynamo hatte bisher mehr vom Spiel. 1:0 #SGDSGF

  • 36' Die Vorlage zum Tor kam Haris Duljevic. 1:0 #SGDSGF

  • 36' Tooooor! Duljevic treibt den Ball voran, legt ab auf Heise. Der haut den Ball ins lange Eck! Was für ein Strahl! 1:0 #SGDSGF

  • 34' Langer Ball aus der Defensive auf Torres Jimenez. Ballas läuft den Ball ab. 0:0 #SGDSGF

  • 33' Duljevic bleibt nach einem Zweikampf am Boden liegen. Nach kurzer Pause gehts aber wieder weiter für ihn. 0:0 #SGDSGF

  • 32' Gjasula schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in die Box. Hartmann klärt ohne Mühe. 0:0 #SGDSGF

  • 31' Benatelli mit kleinem Disput mit Gjasula. Der Schiri holt beide zu sich. Danach ist wieder alles gut 0:0 #SGDSGF

  • 29' Duljevic mit dem Trick im Eins-gegen-Eins auf Heise. Dessen Flanke kommt aber zu überhastet. 0:0 #SGDSGF

  • 27' Der Schiedsrichter pfeift aber ab. Der Ball scheint wohl schon im Toraus gewesen zu sein. 0:0 #SGDSGF

  • 27' Seguin mit der weiten Flanke von der rechten Seite. Am zweiten Pfosten steht Heise, der bringt ihn nochmal rein. 0:0 #SGDSGF

  • 26' Heise erkämpft sich den Ball im Mittelfeld, passt zu Aosman. Der wird an der Mittellinie gefoult. Freistoß SGD. 0:0 #SGDSGF

  • 25' Gjasula nimmt sich den Ball und zieht in aufs Tor. Schwäbe pariert stark. 0:0 #SGDSGF

  • 25' Green kommt im Zweikampf mit Hartmann zu Fall. Freistoß zentrale Position. Der Ball liegt bei 20 Metern. 0:0 #SGDSGF

  • 23' Green auf Torres, der Dursun bedient. Sein Schuss wird noch ganz leicht abgefälscht. Gibt aber keine Ecke. Glück gehabt. 0:0 #SGDSGF

  • 22' Pinter stützt sich im Kopfballduell an der Mittelline auf Hartmann auf. Freistoß Dynamo. 0:0 #SGDSGF

  • 21' Narey marschiert über die rechte Seite. Harti ist zur Stelle und läuft den Ball souverän ab. 0:0 #SGDSGF

  • 19' Im Gegenzug Fürth. Dynamos Defensive klärt den Ball zu kurz ab. Der Nachschuss von Pinter aus 25 Metern geht vorbei. 0:0 #SGDSGF

  • 19' Benatelli stark auf Röser, der im Strafraum etwas zu lange zögert. Caligiuri klärt die Situation. 0:0 #SGDSGF

  • 18' Dynamo scheint unbeeindruckt von den Angriffsversuchen der Kleeblätter und marschiert weiter nach vorne. 0:0 #SGDSGF

  • 17' Aus der Ecke der Konter für die SGD. Duljevic leitet die Situation ein, schließt am Ende ab. Außennetz! Gute Aktion! 0:0 #SGDSGF

  • 17' Jannik Müller mit dem Ballverlust gegen Green. Der Verteidiger bügelt die Situation aber wieder aus. Ecke Fürth. 0:0 #SGDSGF

  • 16' Pinter versucht es aus der Distanz. Der Ball segelt deutlich drüber. 0:0 #SGDSGF

  • 15' Nach einem Doppelpass steh Ernst im Strafraum frei. J. Müller und Ballas passen auf und klären die Situation. 0:0 #SGDSGF

  • 13' Heise mit einer Bogenflanke in den Strafraum. Megyeri fängt den Ball vor Röser ab. #SGDSGF

  • 12' Dynamo ist präsent und tritt engagiert in den Zweikämpfen auf. Horvath klärt entschlossen gegen den aufgerückten Wittek. 0:0 #SGDSGF

  • 10' Hartmann mit dem Rempler gegen Gjasula. Freistoß für Fürth an der Mittellinie. 0:0 #SGDSGF

  • 9' Erster Angriff von Fürth. Julian Green probierts vom linken Strafraumeck. Schwäbe fängt den Ball sicher ab. 0:0 #SGDSGF

  • 8' Guter Beginn der SGD. Dynamo kontrolliert bisher das Geschehen im DDV-Stadion. 0:0 #SGDSGF

  • 7' Aosman mir Übersicht auf Heise. Der gibt ab auf Duljevic. Die flache Flanke bleibt in der Fürther Defensive hängen. 0:0 #SGDSGF

  • 5' Aosman nochmal auf Röser! Dessen Schuss von der Strafraumgrenze wird geblockt. 0:0 #SGDSGF

  • 5' Duljevic setzt sich über links im Eins-gegen-Eins durch. Seine Flanke ist etwas zu hoch für den bereitstehenden Röser. 0:0 #SGDSGF

  • 4' Fürth versucht einen steilen Pass auf die Außenbahn. Heise ist wach und hat ein Bein dazwischen. Gut aufgepasst, Pippo! 0:0 #SGDSGF

  • 3' Der K-Block ist wie die Mannschaft von der ersten Sekunde an voll da! Richtig laut hier! 0:0 #SGDSGF

  • 2' Erster gute Chance! Heise bringt den Freistoß von links in den Strafraum auf Hartmann, der legt ab auf Ballas. Knapp vorbei! 0:0 #SGDSGF

  • 1' Los gehts! Dynamo hatte Anstoß! 0:0 #SGDSGF

  • Die Mannschaften laufen ein. Harti führt die SGD auf den Platz. #SGDSGF

  • Die Dynamo-Hymne läuft. Die Stimmung im DDV-Stadion ist gut. Circa 28.000 Zuschauer werden erwartet. Gleich gehts los. #SGDSGF

  • Unsere Bank: Schubert, Konrad, Kreuzer, Mlapa, Lumpi, Markkanen, Hauptmann

  • Drei Veränderungen also im Vergleich zum Auswärtsspiel in Bochum: Paul Seguin für Fabi Müller, Horvath für Möschl und Duljevic für Berko.

  • Schwäbe - Heise, Ballas, J. Müller, Seguin - Aosman, Hartmann (c), Benatelli - Duljevic, Röser, Horvath

  • Einen wunderschönen guten Abend aus Dresden, in einer Stunde wird hier der fünfte Spieltag der 2. Liga angestoßen, und so spielt die SGD!