170920 SB SGDDSC 2

7. Spieltag SG Dynamo Dresden - DSC Arminia Bielefeld

„Kompakt, aggressiv und robust“

Am 7. Spieltag der Zweitliga-Saison 2017/18 trifft die SG Dynamo Dresden am Mittwochabend auf DSC Arminia Bielefeld. Das Team aus Ostwestfalen startete mit drei Siegen und einem Unentschieden gut in die Saison, verlor aber die letzten beiden Spiele und kassierte dabei gleich acht Gegentore.

„Wenn man das Spiel von Bielefeld gegen Darmstadt gesehen hat, erkennt man, wie kompakt, aggressiv, laufstark, zweikampfstark und robust sie auftreten. Sie haben damit den Darmstädtern große Schwierigkeiten bereitet. Da wartet eine harte Aufgabe auf uns“, erklärte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus auf der Pressekonferenz am Dienstagmittag im DDV-Stadion.

Große Veränderungen auf Grund der kurzen Regenerationszeit nach dem Spiel in Regensburg am Sonntag wird Neuhaus nicht vornehmen: „Normalerweise tendiere ich nicht zur Rotation. Ich glaube, dass für fitte Spieler eine Englische Woche kein großes Drama ist.“

Die SGD geht mit dem Schwung von zuletzt vier Punkten aus zwei Spielen in die Partie gegen Bielefeld. „In der Mannschaft herrscht ein super Teamgeist. Wir haben die letzten zwei Spiele sehr gut gespielt und wollen die kleine Serie gerne ausbauen. Die Motivation, gegen Bielefeld zu gewinnen, ist sehr hoch“, so Dynamos Defensivspieler Paul Seguin.

Personal: Verletzungsbedingt verzichten muss Uwe Neuhaus weiterhin auf Philip Heise (Muskelfaserriss) und Pascal Testroet (Reha nach Kreuzband-OP). Erich Berko steht nach überstandener Schulterprellung  wieder zur Verfügung.

Zweitliga-Schiedsrichter Benedikt Kempkes wird die Partie um 18.30 Uhr anpfeifen. Das DDV-Stadion und die Tageskassen öffnen um 16.30 Uhr, der VIP-Bereich um 17 Uhr. Wir erwarten circa 26.000 Zuschauer, davon rund 200 Gästefans aus Bielefeld.

Tageskarten gibt es ab Stadionöffnung an allen Einlässen sowie ab 10 Uhr im Kassenbereich Lennéplatz links vom Fanshop. Dort gibt es ebenfalls Karten für das Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim sowie das U19-DFB-Pokal-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Der Kartenvorverkauf für das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt beginnt am Donnerstag, dem 21. September, 10 Uhr.

50 Jahre nach dem Europapokal-Debüt der SGD werden die Dynamo-Profis in einem Retro-Sondertrikot auflaufen. Das auf 2.500 Stück streng limitierte Jersey könnt ihr euch im Fanshop noch sichern.

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Neben Interviews mit Dieter Riedel und Sir Alex Ferguson enthält der aktuelle KREISEL auch die Stadionhefte zu den beiden Europapokal-Spielen gegen die Glasgow Rangers 1967.

Wir halten euch am Spieltag wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Schlussphase entscheidet die Partie

Die SG Dynamo Dresden trennte sich am Mittwochabend 0:2 (0:0) von Arminia Bielefeld. 26.864 Zuschauer im DDV-Stadion sahen in Halbzeit eins leichte Feldvorteile der SGD, nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gäste mehr Kontrolle. Was lange wie ein Null-null-Spiel aussah, wurde durch Tore von Voglsammer und Weihrauch in der Schlussphase für die SGD zum Null-Punkte-Spiel.

Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus veränderte seine Startelf im Vergleich zum Auswärtsspiel in Regensburg auf vier Positionen. Gonther kehrte nach überstandener Außenbanddehnung in die Anfangsformation zurück. Für ihn machte Jannik Müller Platz. Benatelli, Hauptmann und Röser ersetzten Lumpi, Aosman und Mlapa.

Die erste Torchance der Partie gehörte Dynamo. Horvath spielte mit Übersicht einen Diagonalball auf Duljevic, der von der linken Außenbahn nach innen zog. Bielefelds Torhüter Ortega fing den Schuss aus 20 Metern ab (15.). Nur sechs Minuten später die Chance für die Gäste aus Ostwestfalen. Duljevic ging an der Mittellinie durchs Zentrum und wurde im Zweikampf von Hemlein gefoult. Schiedsrichter Benedikt Kempkes sah jedoch kein Vergehen, im direkten Gegenstoß schloss Voglsammer ab, Schwäbe rettete am kurzen Pfosten (21.). Die SGD blieb im ersten Durchgang das tonangebende Team. Nach Maßflanke von Seguin kam Röser zum Kopfball, platzierte ihn aber zu zentral für Torhüter Ortega (32.).

Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild. Beide Teams zeigten sich bemüht, zwingende Chancen waren Mangelware. Brenzlig wurde es, als Bielefelds Klos sich im Kopfballduell gegen Ballas – der den Stürmer ansonsten fest im Griff hatte – durchsetzte, der Ball knapp neben das Gehäuse ging (58.). Auf der anderen Seite verfehlte Mlapa mit dem Hinterkopf (53.).

Nach etwas mehr als einer Stunde dann zwei unvorhergesehene Wechsel: Mlapa für Duljevic (60.) war eine taktische Maßnahme, doch schon 120 Sekunden später musste Neuhaus den offensiven Außenspieler Horvath herunternehmen, der sich bei einem Zweikampf verletzt hatte, Möschl kam für ihn ins Spiel. Nach 68 Minuten signalisierte dann Hauptmann, dass es nicht weitergeht, für ihn kam Aosman. Damit waren die weinrot-weißen Wechseloptionen erschöpft.

Nach 77 Minuten spielte Mlapa rechts raus zu Möschl, dessen Flachschuss knapp am langen Pfosten vorbeistrich. Kurz darauf fiel das Tor auf der falschen Seite. Nach einem langen Ball aus der Bielefelder Defensive legte Gonther den Ball mit dem Kopf zu kurz zurück auf Schwäbe. Voglsammer reagierte handlungsschnell und lupfte die Kugel über Dynamos Schlussmann (0:1, 80.).

Nach dem Rückstand gelang es Dynamo nicht, die Gäste entscheidend unter Druck zu setzen. Als Schwäbe bei einem Freistoß mit nach vorn ging, lief bereits die Nachspielzeit. Doch Weihrauch fing den Ball ab und markierte mit einem Schuss aus 45 Metern ins leere Tor den Endstand (0:2, 90. +3).

Am Sonntag (24.09.) geht es mit dem Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 weiter. Anstoß am Böllenfalltor ist um 13.30 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90+3 Schluss. #SGDDSC 0:2

  • 90+2 0:2. Bielefeld fängt den Ball ab, Weihrauch trifft aus 45m. Zum Kotzen. #SGDDSC 0:2

  • 90+1 Staude aus 16m, knapp vorbei.. Jetzt Freistoß Dynamo 45m zentral, Schwäbe mit vorne! #SGDDSC 0:1

  • 90+1 3min oben drauf, laufen! #SGDDSC 0:1

  • 90' Bielefeld spielt es weiter runter, jetzt mit nem Einwurf tief in der Dynamo-Hälfte. Abstoß SGD. Einen bekommen wir noch! #SGDDSC 0:1

  • 89' Sorry, statt brutaler Unterstützung hören wir gerade Pfiffe der Dynamo-Fans und Support aus dem Gästeblock. Jetzt der K! #SGDDSC 0:1

  • 88' Dynamo kann das klären, aber weiter die Gäste, die Uhr läuft runter #SGDDSC 0:1

  • 87' Gelb Weihrauch - Bielefeld kontert nach dem Freistoß .. #SGDDSC 0:1

  • 86' Wieder nicht! Mlapa zieht aus 7m ab, spitzer Winkel, Ortega mit der Faust, wieder Mlapa, aber verzogen. #SGDDSC 0:1

  • 85' Ballas wieder stark gegen Klos! Und Freistoß Dynamo rechte Mittellinie. Come on, Männer!! #SGDDSC 0:1

  • 84' Nein! Mlapa links an der Grundlinie, versucht es flach, Ortega hat ihn. #SGDDSC 0:1

  • 83' Behrendt drin #SGDDSC 0:1

  • 83' Wechsel Bielefeld, Voglsammer geht runter #SGDDSC 0:1

  • 80' Tor Bielefeld. Fehler in der Hintermannschaft. 10min, um das wieder zu reparieren! #SGDDSC 0:1

  • 78' Harti mit dem Kopf da, dann Fehlpass Mlapa, macht der Junge aber selbst wieder gut, Dynamo kann aufbauen! #SGDDSC 0:0

  • 78' Ecke Bielefeld, Fabi blockt Tex' Versuch eines Schlenzers #SGDDSC 0:0

  • 77' Nein!! Mlapa legt rechts raus zu Möschl, der zieht flach ab, nen Meter am langen Pfosten vorbei! #SGDDSC 0:0

  • 76' dieser Schwäbe! Hat eine Arschruhe. 60m-Ball von Tex, tippt einmal auf, legt er sich mit der Brust in die Box, nimmt ihn auf #SGDDSC 0:0

  • 74' Kerschbaumer drin #SGDDSC 0:0

  • 74' zweiter Wechsel Bielefeld, Schütz ist raus #SGDDSC 0:0

  • 73' Penny im Seeler-Style mit dem Hinterkopf, knapp vorbei! #SGDDSC 0:0

  • 73' Salger klärt vor Aias, Möschl bringt die Ecke vorm Familienblock! #SGDDSC 0:0

  • 72' Flanke Seguin aus dem rechten Halbraum, im 16er verpasst die komplette Doppelspitze, Röser und Mlapa. Weiter! #SGDDSC 0:0

  • 71' Dynamo bekommt den Ball hinten nicht richtig weg, aber Weihrauch flankt hinter die Hütte. #SGDDSC 0:0

  • 70' DSC-Keeper Ortega spielt seit geraumer Zeit die Uhr runter.. #SGDDSC 0:0

  • 68' Aosman drin! #SGDDSC 0:0

  • 68' Hauptmann geht vom Feld, gutes Startelfcomeback! #SGDDSC 0:0

  • 68' Penny stark! Schüttelt links zwei Blaue ab, findet Lucas, der knapp im Abseits. #SGDDSC 0:0

  • 67' jetzt liegt ein Bielefelder am Boden, Behandlungspause. Aias wird kommen, holt sich die letzten Anweisungen von Peter Németh #SGDDSC 0:0

  • 66' Möschl und Haupe rechts im Gäste-16er, holen einen Einwurf #SGDDSC 0:0

  • 64' Staude ersetzt ihn #SGDDSC 0:0

  • 64' Wechsel Bielefeld, Hemlein ist aus dem Spiel #SGDDSC 0:0

  • 63' 26.864 sind an diesem Mittwochabend dabei, klasse Hausnummer und Respekt an die rund 200 Auswärtsfahrer von der Alm! #SGDDSC 0:0

  • 62' für ihn sein Landsmann Möschl im Spiel, auf geht's, Patrick! #SGDDSC 0:0

  • 62' so ist es, Horvath geht vom Feld #SGDDSC 0:0

  • 61' Horvath hat was abbekommen, wird behandelt. Steht wieder, aber humpelt. Sieht aus, als ob Möschl kommt. #SGDDSC 0:0

  • 61' Salger geht links runter, bringt ihn flach rein, Ballas auf dem Posten, löscht die Kugel. #SGDDSC 0:0

  • 60' Für ihn kommt Peniel Mlapa ins Spiel. Hau die Kugel rein, Penny! #SGDDSC 0:0

  • 60' Duljevic hat Feierabend für heute. Wieder guter Auftritt von ihm. #SGDDSC 0:0

  • 60' Ein Abschluss von Bielefeld - sie schießen den bösen Ball ab :) #SGDDSC 0:0

  • 59' Ballas jetzt bärenstark. Setzt sich gegen Klos im 16er durch und geht dann mit Ball am Fuß durch die Reihen. #SGDDSC 0:0

  • 58' Flanke von links. Klos setzt sich durch gegen Ballas und kommt zur Kopfballchance! Der Ball geht knapp neben das Gehäuse. #SGDDSC 0:0

  • 58' Peniel Mlapa läuft zur Bank und macht sich für eine Einwechslung bereit. #SGDDSC 0:0

  • 56' Schiedsrichter Kempkes scheint sich heute für eine liberale Spielleitung entschieden zu haben. #SGDDSC 0:0

  • 55' Dieses Mal wird Röser im Luftduell an der Mittellinie geschubst. Wieder bleibt der Pfiff aus. #SGDDSC 0:0

  • 54' Wieder Foul an der Mittellinie gegen Duljevic. Der Schiedsrichter wertet auch diese Situation nicht als Foulspiel. #SGDDSC 0:0

  • 51' Die SGD spielt sehr unaufgeregt. Bedachter Spielaufbau, wenig Hektik. Doch noch will der entscheidende Pass nicht gelingen. #SGDDSC 0:0

  • 50' Voglsammer wird am Strafraum geschickt, doch Gonni ist zur Stelle und klärt zur Seitenlinie. #SGDDSC 0:0

  • 49' Duljevic geht mit Tempo über die linke Seite und wird am Strafraumeck gefoult. Der Pfiff vom Schiri bleibt aus. #SGDDSC 0:0

  • 47' Der Freistoß an der Mittellinie wird nicht nach vorne geschlagen. Dynamo baut das Spiel in Ruhe auf. #SGDDSC 0:0

  • 46' Hauptmann fängt einen Pass im Mittelfeld ab und will Tempo machen. Fabi Müller kann nur noch mit einem Foul gestoppt werden. #SGDDSC 0:0

  • 46' Weiter gehts. Es gibt keine Wechsel. #SGDDSC 0:0

  • 45+2 Halbzeit! Das Fazit hatten wir gerade schon gezogen, wir lesen uns gleich wieder! #SGDDSC 0:0

  • 45+1 Zu kurz getreten von Sascha. Wieder hinten rum. Gleich Schluss. #SGDDSC 0:0

  • 45+1 Haupe auf Seguin, noch mal Ecke SGD! #SGDDSC 0:0

  • 45' nachdem Seguin vorne stark kratzt und die Kugel im Spiel hält, zieht Haupe noch mal einen Freistoß. #SGDDSC 0:0

  • 44' Die erste HZ geht an Dynamo, war aber auf beiden Seiten recht arm an Höhepunkten. Der KBlock feiert die #EuropapokalHelden! #SGDDSC 0:0

  • 40' Weihrauch geht mit Tempo in die Box, bleibt an Hartmann hängen, Konter, Foul an Röser Höhe Mittellinie. #SGDDSC 0:0

  • 38' Hartherz startet links durch, Horvath bleibt dran, so dass die Eingabe letztlich harmlos ist. #SGDDSC 0:0

  • 37' der anschließende Freistoß nicht gut getreten, landet bei Schwäbe. #SGDDSC 0:0

  • 36' Harti klärt mit einer Monstergrätsche, aber vorher hat Schiri Kempkes ein Foul von Haupe gegen Schütz gesehen. #SGDDSC 0:0

  • 34' Horvath immer wieder um Kreativität bemüht, macht Spaß, auch wenn noch nicht alles klappt. #SGDDSC 0:0

  • 33' Voglsammer setzt Tex im 16er gut ein, aber Haris läuft ihn noch besser ab! #SGDDSC 0:0

  • 32' Geiler Kopfball von Röser! Aber einen Tick zu unplatziert, Ortega hat ihn. Maßflanke von Paule Seguin! #SGDDSC 0:0

  • 30' der Ball von links, Ballas rauscht am langen Pfosten heran, knapp an der Kugel vorbei! Dynamo weiter am Drücker! #SGDDSC 0:0

  • 29' Tex klärt zu kurz, im Anschluss gute Chance von Röser, weil Ortega den Ball fallen lässt, aber Winkel zu spitz! Ecke SGD! #SGDDSC 0:0

  • 28' und der nächste Freistoß, diesmal 40m zentral, Horvath wurde gefoult, wird ihn selbst bringen. #SGDDSC 0:0

  • 27' kurz ausgeführt, dann die Flanke von Haupe, Röser mit dem Kopf da, drückt ihn knapp vorbei! Abstoß Bielefeld. #SGDDSC 0:0

  • 27' Horvath bringt ihn gut, Bielefeld klärt zur Ecke! #SGDDSC 0:0

  • 27' Freistoß Dynamo 35m zentral nach Foul an Röser! #SGDDSC 0:0

  • 25' Teixeira flankt von rechts auf Voglsammer. Dessen Kopfball aus 12 Metern ist kein Problem für Schwäbe. #SGDDSC 0:0

  • 22' Für Duljevic gehts inzwischen weiter. #SGDDSC 0:0

  • 21' Duljevic bleibt angeschlagen liegen, Bielefeld spielt weiter, Voglsammer schließt von links im 16er ab - Pfosten! 0:0 #SGDDSC

  • 21' Duljevic geht durch die Mitte, kommt im Zweikampf gegen Hemlein zum liegen. Schiri Kempkes sagt: Kein Foul. 0:0 #SGDDSC

  • 20' Röser holt sich den Ball an der Mittellinie ab, geht einige Meter und flankt weit auf Horvath. Der Ball ist etwas zu ungenau 0:0 #SGDDSC

  • 18' Seguin flankt flach von rechts in den Strafraum auf Benatelli, der direkt abzieht. Prietl blockt den Schuss ab. 0:0 #SGDDSC

  • 18' Ballas mit dem Fehlpass. Weihrauch ist zur Stelle doch die Dynamo-Defensive lässt nichts anbrennen. 0:0 #SGDDSC

  • 16' Röser kommt dann im Zweikampf im Strafraum zu Fall - war wohl aber kein Foulspiel. 0:0 #SGDDSC

  • 16' Teixeira spielt Fabi Müller den Ball in die Füße, der handlungsschnell auf Röser spielt. 0:0 #SGDDSC

  • 15' Erste Torchance! Horvath mit dem Diagonalball auf Duljevic, der zieht nach Innen und zieht aus 20 Metern ab. Ortega fängt. 0:0 #SGDDSC

  • 13' Die anschließende Flanke von Duljevic wird abgeblockt. Noch kommt Dynamo nicht wirklich durch die Abwehrreihe. 0:0 #SGDDSC

  • 13' Hartmann mit der guten Übersicht und dem perfekten Seitenwechsel auf Fabi Müller. 0:0 #SGDDSC

  • 11' Weihrauch mit dem Fehlpass in Richtung Schütz. Röser sprintet dazwischen und bekommt das Foul. Freistoß SGD! 0:0 #SGDDSC

  • 9' Röser attackiert Ortega früh im Strafraum. Der weiß sich nur noch mit einem weiten unkontrollierten Abschlag zu helfen. 0:0 #SGDDSC

  • 8' Dynamo versucht von Beginn an das Spiel zu kontrollieren. Gelingt bisher auch ganz gut. Klare Torchancen fehlen aber noch. 0:0 #SGDDSC

  • 7' Über Gonther kommt ein Ball von Seguin zu Fabi Müller. Dessen Flanke von der Grundlinie fängt Torhüter Ortega ab. 0:0 #SGDDSC

  • 5' Prietl versucht sich über links durchzusetzen. Seguin ist aber zur Stelle und läuft den Ball souverän ab. 0:0 #SGDDSC

  • 4' Gonther mit der Spieleröffnung auf Röser, dessen Weiterleitung keinen Abnehmer findet. 0:0 #SGDDSC

  • 4' Im Gegenzug Dynamo vor dem Tor. Doch die Flanke von Seguin wird am rechten 16er-Eck geblockt. 0:0 #SGDDSC

  • 3' Die Ecke wird kurz gespielt. Die Flanke wehrt Fabi Müller ab. 0:0 #SGDDSC

  • 3' Erste Ecke für Bielefeld. 0:0 #SGDDSC

  • 2' Duljevic startet erstmals in der Partie über seine linke Seite. Die Flanke aus dem Halbfeld findet aber noch keinen Abnehmer. 0:0 #SGDDSC

  • 1' Anpfiff! Los gehts! Dynamo hatte Anstoß und spielt auf den K-Block! 0:0 #SGDDSC

  • Die Mannschaften laufen ein! Dynamo im traditionellen weinrot-weißen Sondertrikot, Bielefeld in blau und schwarz. #SGDDSC

  • Das Warm-up ist beendet. Die Mannschaften sind zurück in der Kabine. Gleich geht es hier los. #SGDDSC

  • Vier Veränderungen im Vergleich zum Sieg in Regensburg: Gonther, Hauptmann, Benatelli und Röser ersetzen J. Müller, "Lumpi", Aosman und Mlapa. #SGDDSC

  • Hallo aus dem DDV-Stadion. Die Aufstellungen sind raus und die Mannschaften bereiten sich vor.