171001 SB FCHSGD Header

9. Spieltag 1. FC Heidenheim 1846 - SG Dynamo Dresden

„Es braucht viel Laufbereitschaft.“

Am 9. Spieltag der Zweitliga-Saison 2017/18 gastiert die SG Dynamo Dresden am Sonntag beim 1. FC Heidenheim. Die Gastgeber starteten unter den Erwartungen in die Saison. Nur drei Punkte aus den ersten fünf Spielen standen für den letztjährigen Tabellensechsten auf der Habenseite. Gleich vier Niederlagen in Folge musste das Team von Cheftrainer Frank Schmidt hinnehmen.

Dennoch erwartet Dynamo einen ähnlich starken Gegner wie im letzten Jahr. „Die Stärken, die sie letzte Saison hatten, haben sie in der Englischen Woche aufs Feld gebracht und wieder in die Spur gefunden“, erklärte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus auf der Pressekonferenz am Freitagmittag im DDV-Stadion. „Der Sieg in Bochum hat ihnen gut getan. Dort haben sie an Sicherheit gewonnen und ihre kompakte, zweikampfstarke Spielweise wieder umsetzen können. Nun gilt es für uns, ein gutes Mittel zu finden, die eigenen Stärken dagegenzustellen und die Art und Weise, wie sie spielen, auszuhebeln. Dafür braucht es viel Laufbereitschaft. Die größte Stärke von Heidenheim ist das Umschaltspiel. Darauf müssen wir uns einstellen.“

Einer, der dazu beitragen  soll, ist Haris Duljevic. Der Mittelfeldspieler hat sich rasch akklimatisiert und konnte der Mannschaft in seinen ersten Einsätzen direkt helfen. „Dynamo ist der nächste Schritt für mich. Ich hätte nicht erwartet, dass ich mich so schnell einlebe. Die Mannschaft hat mich gut aufgenommen und hilft mir jederzeit. Ich hoffe, ich kann das alles mit meiner Leistung zurückzahlen“, sagte der 23-Jährige. „Wir haben uns gut auf Heidenheim vorbereitet, im Video die Stärken und Schwächen von ihnen analysiert. Wenn wir umsetzen, was der Trainer verlangt, bin ich mir sicher, dass wir ein gutes Ergebnis erzielen.“

Personal: Sascha Horvath trainierte nach überstandener Oberschenkelverhärtung am Freitag mit der Mannschaft und steht somit für einen Einsatz bereit. Fabian Müller zog sich eine Zerrung des Gesäßmuskels zu und fällt aus. Für Philip Heise kommt das Spiel nach seinem Muskelfaserriss noch zu früh, zudem fehlen die Langzeitverletzten Pascal Testroet und Sören Gonther.
Zweitliga-Schiedsrichter Florian Badstübner wird die Partie um 13.30 Uhr anpfeifen. Gästeblock und Tageskassen öffnen um 11.30 Uhr. Rund 1.200 Schwarz-Gelbe werden die Mannschaft in Heidenheim unterstützen.

Die Faninfo zum Spiel findet ihr auf der Website.

Wir halten euch am Spieltag wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Traumtore besorgen verdienten Auswärtssieg

Die SG Dynamo Dresden setzte sich am 9. Spieltag der Zweitliga-Saison 2017/18 beim 1. FC Heidenheim mit 2:0 (1:0) durch. Vor 12.100 Zuschauern in der Voith-Arena erzielten Niklas Kreuzer per direktem Freistoß und Peniel Mlapa aus der Distanz die Treffer für die Schwarz-Gelben.

Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus nahm im Vergleich zum Auswärtsspiel in Darmstadt drei Veränderungen vor. Marco Hartmann, Paul Seguin und Niklas Hauptmann ersetzten Andreas „Lumpi“ Lambertz, Fabian Müller und Aias Aosman. Seguin kam dabei erstmals im Dynamo-Trikot auf der linken Seite zum Einsatz.

Die SGD kam vom Beginn an gut in der Partie. Konrad nach einem Eckball (4.) und Mlapa nach feinem Zuspiel von Jannik Müller (11.) hatten die ersten guten Chancen für Dynamo. Der FC Heidenheim überließ seinen Gästen das Spiel und wurde selbst nur durch Nadelstiche gefährlich. Glatzel tauchte überraschend im Dynamo-Strafraum auf. Ballas war hellwach, rechtzeitig zur Stelle und drängte den Angreifer ab (21.). Fünf Minuten später ging Griesbeck von hinten in Berko rein. Den fälligen Freistoß aus 17 Metern nahm sich Kreuzer und zirkelte den Ball bärenstark unter die Querlatte zur 1:0-Führung (27.). Kurz vor dem Pausenpfiff wurde noch einmal Heidenheim gefährlich. Schnatterer steckte durch auf Dovedan, der halblinks in die Zentrale für Glatzel ablegte, aber der Ball blieb in der sicheren Dynamo-Defensive hängen.

Nach dem Wiederanpfiff kam Heidenheim schwungvoll aus der Kabine. Schnatterer schlug einen Freistoß von der rechten Seite vor das Dynamo-Tor. Kreuzer klärte per Kopf genau vor die Füße von Pusch, dessen Schuss ging aber weit daneben (51.). Besser machte es dann Dynamo. Eingeleitet von Schwäbe kam der Ball über Duljevic zu Mlapa. Der Togoer überlegte nicht lange und zog aus 25 Metern direkt ab. Das Leder schlug mit Wucht im rechten Eck ein (53.). In der 69. Minute dann die Chance zur Vorentscheidung. Hauptmann bediente Duljevic, der direkt von der Sechzehner-Grenze abzog - der stramme Schuss ging nur wenige Zentimeter am Tor vorbei. In der Folge spielte die SGD die Führung clever runter. Kreuzer erneut per direktem Freistoß (79.), Seguin (87.) und Röser (90. +1) nach feinem Zuspiel von Berko hätten das Ergebnis noch höher schrauben können. So blieb es beim 2:0.

Am kommenden Wochenende ist in der 2. Liga Länderspielpause. Im nächsten Spiel (14. September, Anstoß 13 Uhr) trifft die SGD im DDV-Stadion auf den Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt.

Wer am Sonntag in Heidenheim dabei war, ist wieder dazu aufgerufen, an der Umfrage des Fanprojekts Dresden teilzunehmen, um die Rahmenbedingungen rund um das Spiel mit allen beteiligten Partnern auswerten und verbessern zu können. Hier geht es direkt zum Fragebogen. Danke euch!

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • 90+5' Schluss! Aus! Dynamo gewinnt 2:0 beim 1. FC Heidenheim. #FCHSGD 0:2

  • 90+5' Lumpi drin. #FCHSGD 0:2

  • 90+5' Letzter Wechsel: Haupe geht raus. #FCHSGD 0:2

  • 90+5' Nochmal Freistoß FCH. Den langen Ball erwischt Widemann per Kopf, doch der geht knapp vorbei. #FCHSGD 0:2

  • 90+4' Gelbe Karte Haris Duljevic

  • 90+4' Nur noch wenige Sekunden! Dann ist der erste Sieg in Heidenheim perfekt! #FCHSGD 0:2

  • 90+3' Möschl neu im Spiel. #FCHSGD 0:2

  • 90+3' Zweiter Wechsel. Berko hat Feierabend. #FCHSGD 0:2

  • 90+1' Berko schlägt den Ball lang in die Offensive, Röser setzt sich gut durch, spielt Eicher aus, doch der Schuss geht vorbei. #FCHSGD 0:2

  • 90' Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit! Fahrt den Sieg nach Hause, Männer! #FCHSGD 0:2

  • 89' Für den Torschützen kommt Lucas Röser! #FCHSGD 0:2

  • 89' Penny Mlapa geht! #FCHSGD 0:2

  • 89' Dynamo macht sich bereit für den ersten Wechsel. #FCHSGD 0:2

  • 88' Wieder Eckball Kreuzer. Hartmann kann keinen Druck hinter seinen Kopfball bringen. #FCHSGD 0:2

  • 87' Kreuzr bringt sie rein, der Ball landet bei Duljevic. Dessen Schuss von 16 Metern wird per Kopf geklärt. Ecke! #FCHSGD 0:2

  • 87' Seguin bringt eine Flanke mit Schwung rein. Eicher klärt mit Mühe zur Ecke. #FCHSGD 0:2

  • 86' Feick muss sich kurz schütteln, dann gehts auch für ihn weiter. #FCHSGD 0:2

  • 85' Eckball FCH! Feick mit dem Kopfball, rasselt mit Schwäbe zusammen. #FCHSGD 0:2

  • 84' Weiter gehts. Knapp vier Minuten Unterbrechung gabs. #FCHSGD 0:2

  • 83' Das Spiel ist weiterhin unterbrochen. #FCHSGD 0:2

  • 82' Die anderen Heidenheim-Fans rufen "Ultras raus". Diese packen ihr Zeug zusammen und gehen. #FCHSGD 0:2

  • 80' Die Partie ist unterbrochen! Heidenheimer Fans klettern über die Absperrung in den Innenraum. #FCHSGD 0:2

  • 80' Auf der Gegenseite zieht Widemann von der Sechzehnergrenze ab. Der Ball geht am langen Pfosten vorbei. #FCHSGD 0:2

  • 79' Kreuzer zieht den Ball aufs kurze Eck - geht aber dieses Mal drüber. #FCHSGD 0:2

  • 79' Kreuzer steht wieder bereit. #FCHSGD 0:2

  • 78' Berko wird an der 16er-Grenze gefoult, bekommt den Freistoß! Der Ball liegt wieder perfekt. #FCHSGD 0:2

  • 77' Pusch mit der Flanke von rechts, Widemann kommt zum Kopfball, doch Ballas stört entscheidend, Schwäbe fängt den Ball ab. #FCHSGD 0:2

  • 76' Duljevic holt sich den Ball gegen Philip und erkämpft dann den Einwurf. #FCHSGD 0:2

  • 75' Ballas steht bei seinem Kopfballversuch im Abseits. #FCHSGD 0:2

  • 75' Aber gleich der nächste hinterher. #FCHSGD 0:2

  • 74' Kreuzers Freistoß von rechts wird rausgeköpft. #FCHSGD 0:2

  • 73' Für Berko gehts weiter. Ist zurück im Spiel, Dynamo wieder zu elft. #FCHSGD 0:2

  • 73' Uwe Neuhaus hat noch alle drei Wechseloptionen. #FCHSGD 0:2

  • 71' Dovedan tritt Berko kräftig auf den Schlappen - sieht dafür die Verwarnung. Berko wird behandelt. #FCHSGD 0:2

  • 69' Hauptmann bedient Duljevic, der zieht von der 16er-Grenze ab und setzt den Ball haarscharf neben den rechten Pfosten. #FCHSGD 0:2

  • 68' 12.100 Zuschauer in der Heidenheimer Voith-Arena. Davon circa 1.200 Dynamo-Fans. #FCHSGD 0:2

  • 67' Hauptmann hält seinen Gegenspieler fest - Freistoß. Den Ball boxt Schwäbe zur Ecke. #FCHSGD 0:2

  • 66' Mlapa setzt sich an der Mittellinie zu hart gegen Pusch durch. Freistoß FCH. #FCHSGD 0:2

  • 65' Dovedan bringt einen Freistoß von links herein. Kreuzer haut ihn ohne Kompromisse raus zum Einwurf. #FCHSGD 0:2

  • 64' Widemann kommt neu ins Spiel. #FCHSGD 0:2

  • 64' Letzter Wechsel bei Heidenheim. Halloran geht runter. #FCHSGD 0:2

  • 63' Jannik Müller hält es nicht hinten, marschiert fast bis zur Grundlinie durch. Sein Pass kommt dann aber zu ungenau. #FCHSGD 0:2

  • 61' Pusch mit der Chance für den FCH. Doch sein Schuss nach Flanke von rechts geht neben den Kasten. #FCHSGD 0:2

  • 59' Der nächste Dynamo-Angriff rollt. Berko treibt den Ball durchs Mittelfeld, zieht aus 20 Metern ab, geht aber deutlich vorbei #FCHSGD 0:2

  • 55' Das Tor kam zur richtigen Zeit! Heidenheim kam stark aus der Kabine. #FCHSGD 0:2

  • 53' Vorlage Haris Duljevic.

  • 53' Toooooor! Penny haut den Ball aus 25 Metern furztrocken in die Maschen. Tag der geilen Tore heute! #FCHSGD 0:2

  • 53' Schnatterer setzt den Freistoß deutlich vorbei! #FCHSGD 0:1

  • 52' Langer Ball von Eicher auf Halloran, Jannik Müller hält kurz, kassiert den Freistoß gegen sich. #FCHSGD 0:1

  • 51' Heidenheim jetzt mit mehr Zug zum Tor, doch der Schuss von Dovedan geht ans Außennetz. #FCHSGD 0:1

  • 51' Auf der Gegenseite Schnatterer mit dem Freistoß. Kreuzer klärt per Kopf. Der Nachschuss von Pusch geht in den Himmel! #FCHSGD 0:1

  • 50' Den fälligen Freistoß von Kreuzer aus dem Mittelfeld fängt Eicher ab. #FCHSGD 0:1

  • 49' Gerade erst eingewechselt, gibts schon die gelbe Karte. Pusch foult Berko an der Mittellinie. #FCHSGD 0:1

  • 47' Bei Dynamo geht es erstmal ohne Wechsel weiter. #FCHSGD 0:1

  • 46' Verhoek nun dabei. #FCHSGD 0:1

  • 46' Auch Glatzel bleibt in der Kabine. #FCHSGD 0:1

  • 46' Pusch kommt dafür rein. #FCHSGD 0:1

  • 46' Heidenheim wechselt zweimal. Titsch-Rivero geht. #FCHSGD 0:1

  • 46' Weiter gehts! #FCHSGD 0:1

  • 45' Die Mannschaften kommen zurück aus der Kabine. Gleich gehts weiter. #FCHSGD 0:1

  • 45' Das Freistoß-Tor von #Kreuzer war der erste Dynamo-Treffer in Heidenheim überhaupt - und was für einer! #FCHSGD 0:1

  • 45' Halbzeit! Dynamo führt zur Pause durch einen Hammer-Freistoß von Kreuzer! #FCHSGD 0:1

  • 45' Duljevic steckt durch auf Hauptmann, der kommt im Zweikampf gegen Titsch-Rivero zu Fall - kein Elfer. #FCHSGD 0:1

  • 44' Dovedan mit der Flanke von rechts. Wieder klärt Ballas. Starke Leistung bisher! #FCHSGD 0:1

  • 42' Schnatterer steckt durch auf Glatzel. Ballas ist zur Stelle, lässt ihm keine Chance. #FCHSGD 0:1

  • 41' Mlapa kommt in eine aussichtsreiche Position - stand leider aber zuvor im Abseits. #FCHSGD 0:1

  • 40' Dynamo startet einen Angriff. Halloran stoppt Hartmann mit einem Foul - kassiert dafür die Verwarnung! #FCHSGD 0:1

  • 39' Heidenheim kombiniert sich über Philip und Schnatterer um den Strafraum, aber Dynamo steht gut. #FCHSGD 0:1

  • 38' Dovedan mit einem Freistoß aus 20 Metern. Deutlich über den Kasten von Marvin. #FCHSGD 0:1

  • 36' Mlapa mit Tempo Richtung Tor. Die FCH-Defensive haut den Ball über die Tribüne aus dem Stadion! Resolut! #FCHSGD 0:1

  • 35' Die Führung ist verdient. Dynamo macht hier mehr fürs Spiel. #FCHSGD 0:1

  • 34' Die Ecke bringt nichts Nennenswertes. #FCHSGD 0:1

  • 33' Knappe Aktion! FCH-Keeper Eicher klärt an der Strafraumgrenze vor Mlapa zur Ecke. #FCHSGD 0:1

  • 28' Richtig geiles Ding von Kreuz! #FCHSGD 0:1

  • 27' Tooooor! Kreuzer nimmt sich den Freistoß, haut ihn direkt unter die Latte! #FCHSGD 0:1

  • 26' Im Gegenzug Freistoß für Dynamo! Der Ball liegt perfekt halbrechts an der 16er-Grenze. #FCHSGD 0:0

  • 25' Die anschließende Ecke wird zum Glück nicht gefährlich. #FCHSGD 0:0

  • 25' Feicks Flanke geht ins Toraus. Der Schiri sagt, Kreuzer war noch dran. Sieht der gesamte Gästeblock anders. #FCHSGD 0:0

  • 24' Duljevic wirbelt am linken Strafraumeck, flankt in die Box. Der Ball geht aber am langen Pfosten vorbei. #FCHSGD 0:0

  • 23' Griesbeck und Schnatterer kombinieren sich um den Strafraum, Dovedan kommt an der 16er-Grenze zum Schuss. Zu harmlos. #FCHSGD 0:0

  • 21' Glatzel taucht frei im Strafraum auf. Ballas siehts am schnellsten und drängt ihn ab. Gute Aktion! #FCHSGD 0:0

  • 20' Duljevic ist mal vorne links, mal hinten rechts zu finden. Klärt gerade gegen Feick. #FCHSGD 0:0

  • 20' Die Gastgeber lassen Dynamo das Spiel aufziehen, sind selbst nur mit den bekannten Nadelstichen gefährlich. #FCHSGD 0:0

  • 18' Seguin macht seine Aufgabe auf der ungewohnten linken Seite bisher gut. Immer wieder in Offensivaktionen eingebunden. #FCHSGD 0:0

  • 17' Eckball Heidenheim. Glatzel kommt zum Kopfball wird aber zurückgepfiffen - hatte sich vorher aufgestützt. #FCHSGD 0:0

  • 16' Hartmann geht über rechts durch zur Grundlinie. Sein Pass auf Mlapa kommt dann aber zu ungenau. #FCHSGD 0:0

  • 15' War eine wichtige Aktion von Konrad. Heidenheim wollte den Konter starten. #FCHSGD 0:0

  • 14' Konrad räumt Feick an der Mittellinie mit einem taktischen Foul ab - gelbe Karte. #FCHSGD 0:0

  • 12' Kreuzer bringt die Ecke herein. Ballas ist da, doch sein Kopfball wird zum Einwurf abgeblockt. #FCHSGD 0:0

  • 11' Klasse langer Ball von Jannik Müller in den Fuß von Mlapa. Doch Kraus klärt zur Ecke. #FCHSGD 0:0

  • 10' Und die ist nicht ungefährlich. Kraus mit dem Kopfballaufsetzer über die Querlatte. #FCHSGD 0:0

  • 9' Erster Eckball Heidenheim. #FCHSGD 0:0

  • 9' Schnatterer marschiert über die linke Seite bedient Dovedan im Strafraum, der verliert aber den Ball - Schwäbe ist da. #FCHSGD 0:0

  • 8' Hauptmann steckt durch auf Berko. Der dribbelt sich dann am linken Strafraumeck fest. Schade. #FCHSGD 0:0

  • 7' Dynamo macht bisher mehr für das Spiel. Richtige Torgefahr springt aber noch nicht dabei heraus. #FCHSGD 0:0

  • 5' Paul Seguin heute zum ersten Mal auf der linken Abwehrseite für Dynamo unterwegs. Kreuzer kommt über rechts. #FCHSGD 0:0

  • 4' Erster Angriff FCH! Halloran steil auf Griesbeck, doch der Ball segelt ins Toraus - Abstoß SGD. #FCHSGD 0:0

  • 3' Kreuzer bringt die Ecke von rechts rein. Der Schuss von Ballas wird abgeblockt, fällt Konrad vor die Füße - drüber! #FCHSGD 0:0

  • 3' Starker Angriff! Berko auf Duljevic, der flankt von links. Kraus klärt per Kopf vor Mlapa zur Ecke. #FCHSGD 0:0

  • 2' Kreuzer mit der ersten Flanke aus dem rechten Halbfeld. Die Defenisve klärt vor Mlapa. #FCHSGD 0:0

  • 1' Das Spiel läuft. Dynamo hatte Anstoß. Spielt mit den eigenen Fans im Rücken. #FCHSGD 0:0

  • Die Mannschaften betreten den Platz. Kapitän Harti führt sein Team aufs Feld. #FCHSGD

  • Der SGD gelang in Heidenheim bisher noch kein Tor. Ändert sich das heute? #FCHSGD

  • Die Mannschaften haben das Warm-Up schon beendet. Gleich gehts hier los.

  • Der Gästeblock ist rappelvoll! Circa 1.200 Fans unterstützen ihre Mannschaft in Heidenheim.

  • 3 Veränderungen zur Vorwoche: Hartmann, Seguin und Hauptmann für Lumpi, Fabi Müller und Aosman. #FCHSGD

  • Auf der Bank nehmen Platz: Schubert, Benatelli, Röser, Lumpi, Markkanen, Möschl, Horvath

  • Unsere Aufstellung: Schwäbe - Seguin, J. Müller, Ballas, Kreuzer - Hauptmann, Hartmann (C), Konrad - Duljevic, Mlapa, Berko

  • Hallo zum Liveticker aus Heidenheim.