SB SGDSSV Header

23. Spieltag SG Dynamo Dresden - SSV Jahn Regensburg

„Alleroberstes Niveau“

Am 23. Spieltag der Zweitliga-Saison 2017/18 empfängt die SG Dynamo Dresden am Sonntag den SSV Jahn Regensburg. Der Aufsteiger reist mit Rückenwind an die Elbe. Von den vergangenen elf Partien gewann der Jahn sieben - nur eine ging verloren.

„Es kommt eine Aufgabe auf uns zu, wie sie im Moment nicht schwerer sein kann. Regensburg hat einen unglaublichen Lauf. Sie haben eine Mentalität und Geschlossenheit in ihren Reihen, die mich beeindruckt. Wenn man auf ihre Spielwerte schaut, ist das alleroberstes Niveau“, erklärte Dynamos
Cheftrainer Uwe Neuhaus am Freitag auf der Pressekonferenz im DDV-Stadion.

Der 58-Jährige setzt in der Spielvorbereitung auf Steigerung des eigenen Selbstvertrauens: „Wir haben in dieser Woche das Training so gewählt, dass die Stürmer mehr Erfolgserlebnisse hatten, als die Torhüter. Es gibt den Jungs immer ein gutes Gefühl, wenn das Netz wackelt.“

Lucas Röser
betonte vor der Partie nochmal die Bedeutung der Geschlossenheit: „Wenn wir in der Lage sind, das Stadion mitzunehmen und uns als Einheit mit den Fans präsentieren, wird es für jeden Gegner schwer. Wir müssen alles rausholen und mit Emotion spielen.“

Die vergangenen Partien spielen für Dynamos besten Angreifer keine Rolle mehr. „Wir wissen, dass der Druck wächst. Trotzdem sind wir uns immer unserer Stärken bewusst. Wir haben die letzten Partien aufgearbeitet und unsere Lehren daraus gezogen.“

Personal: Uwe Neuhaus muss verletzungsbedingt auf seinen Kapitän Marco Hartmann (Innenbanddehnung) und Sören Gonther (Kreuzbandplastik) verzichten. Haris Duljevic pausiert zum letzten Mal auf Grund einer erweiterten Gelb-Rot-Sperre.

Bundesliga-Schiedsrichter Daniel Siebert pfeift die Partie am Sonntag um 13.30 Uhr an. Wir erwarten rund 25.000 Zuschauer im DDV-Stadion, darunter ca. 700 Gästefans. Die Stadiontore und die Tageskassen öffnen um 11.30 Uhr, der VIP-Bereich um 12 Uhr.

Der Kassenbereich Lennéplatz öffnet bereits um 10 Uhr, neben Tageskarten gibt es dort Tickets fürs Auswärtsspiel gegen Bielefeld (Fr., 23.02., 18.30 Uhr) und das Heimspiel gegen Darmstadt (Fr., 02.03., 18.30 Uhr).

Das Stadionmagazin KREISEL gibt es im Fanshop, an allen Kassen und im Stadionumlauf. Im Heft findet ihr diesmal ein Interview mit Sascha Horvath.

Wir halten euch am Spieltag wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Durch Arbeitssieg ein wenig Luft verschafft

Die SG Dynamo Dresden besiegt den SSV Jahn Regensburg am 23. Spieltag mit 1:0 (0:0). Vor 25.003 Zuschauern im DDV-Stadion erzielte Erich Berko den Treffer des Tages.

Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus nahm eine Veränderung im Vergleich zum Auswärtsspiel in Fürth vor: Kreuzer, der seine Gelbsperre abgesessen hatte, rückte für Seguin in die Startelf.

Beide Mannschaften begannen mit offenem Visier und lieferten sich in den Anfangsminuten einen Schlagabtausch. Als Markus Schubert zum zweiten Mal einen hohen Ball aus der Gefahrenzone faustete, waren noch keine fünf Minuten gespielt. Doch die Abwehrreihen sorgten dafür, dass Großchancen hüben wir drüben ausblieben.

Nach rund 20 Minuten verlor die Partie an Tempo. Die Gastgeber übernahmen nun sukzessive die Kontrolle über das Spiel, strahlten dabei jedoch kaum Gefahr aus – was freilich auch für Dynamo galt.

Erst gegen Ende des ersten Durchgangs zeigte sich die SGD wieder im Regensburger Strafraum. Berko flankte links von der Grundlinie, Hofrath am zweiten Pfosten ließ mit der Brust für seinen Schlussmann Pentke abtropfen (39.). Dann spielte Konrad einen langen Ball aus der Tiefe auf Horvath, der rechts in den Sechzehner ging, bei seiner Eingabe vors Tor aber keinen Mitspieler fand (41.).

Stattdessen Gefahr auf der anderen Seite. Ein Missverständnis zwischen Ballas und Schubert brachte Mees an der Fünfmeterlinie ins Spiel, die beiden Schwarz-Gelben konnten die Situation auf Kosten einer Ecke bereinigen. In deren Folge ergab sich die Chance für Adamyan, der den Ball aus knapp zehn Metern flach auf den Kasten brachte, Schubert packte eine klasse Fußabwehr aus (43.). Dann war Halbzeit.

Zum Wiederanpfiff stellte Neuhaus auf ein 4-4-2-System um, brachte Koné für Aosman. Der frische Mann brachte sichtlich Belebung in Dynamos Offensivspiel, vor allem, weil er die Hintermannschaft der Regensburger immer wieder kompromisslos anlief.

Kurz nach Wiederanpfiff die erste Chance. Hauptmann eroberte den Ball, steckte durch auf Koné, der erst an Nachreiner hängenblieb, den Nachschuss dann knapp am Pfosten vorbeisetzte (48.). Dann suchte und fand Kreuzer Koné, der den Ball an der Fünfmeterlinie nicht festmachen konnte (56.).

Fünf Minuten später spielte Dynamos Nummer 27 wieder ihr hohes Tempo aus, schüttelte Knoll ab, legte sich den Ball jedoch zu weit vor, Pentke klärte außerhalb des Strafraums (61.).

Dann belohnte sich Dynamo. Und wieder war Koné beteiligt, indem er im Regensburger Deckungszentrum nachsetzte. Der Ball war frei, Röser legte nach links zum freistehenden Berko, der am kurzen Pfosten aus zehn Metern flach zur 1:0-Führung einschob (65.).

Der Jahn kam erst in der 80. Minute zur nächsten Chance. Nach einem Eckball landete Berkos Klärungsversuch am zweiten Pfosten, wo Grüttner aufs kurze Eck zielte. Aber Schubert klärte erneut mit starker Fußabwehr. Die folgende Hereingabe faustete der Keeper vor dem eingewechselten Stolze aus der Gefahrenzone.

In der Schlussphase klärte Kreuzer im eigenen 16er mit dem Kopf, Horvath nahm den Ball auf und schickte Koné, erneut war Pentke hellwach und klärte 40 Meter vor dem eigenen Kasten (87.).

Die SGD konzentrierte sich jetzt darauf, die Führung zu verteidigen. Und Regensburg drückte noch mal. Gimber flankte von links in den Fünfmeterraum, doch Grüttners Kopfball ging über den Querbalken (90.).

Vier Minuten Nachspielzeit galt es zu überstehen. Die letzte Aktion hatten die Gäste: Stolze ging im Strafraum zu leicht zu Boden, das Spiel lief weiter, Regensburg brachte die Kugel rechts von der Grundlinie noch mal scharf auf den kurzen Pfosten, aber Schubert wehrte auch diesen Versuch ab, dann war Schluss.

Unterm Strich stand der zweite Heimsieg in Folge, wie schon gegen Bochum hart erarbeitet. Mit aktuell fünf Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz konnte sich die SGD im Abstiegskampf ein wenig Luft verschaffen.

Weiter geht es am Freitag (23.02.)  mit dem Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld. Anpfiff auf der Alm ist um 18.30 Uhr.

90 Minuten - Der Spielverlauf

  • Die Gäste in der Schlussminute noch mal Druck, Stolze fällt in der Box, dann Fußabwehr Schubert am kurzen Pfosten. Vorbei! #SGDSSV 1:0

  • 90.(+5) 90+5 Schluss!!!! #SGDSSV 1:0 #Heimsieg

  • 90.(+4) 90+4 Schubert fischt ihn runter! #SGDSSV 1:0

  • 90.(+4) 90+4 noch mal Regensburg, langer Ball vorne rein #SGDSSV 1:0

  • 90.(+3) 90+3 Gelöscht! Und Schiedsrichterball, den die Gäste zurück zu Schubert spielen #SGDSSV 1:0

  • 90.(+2) 90+2 Regensburg mit Freistoß in der eigenen Hälfte, Pentke wird ihn weit schlagen #SGDSSV 1:0

  • 90.(+1) 90+1 Gelb Gimber, taktisches Foul gegen Berko #SGDSSV 1:0

  • 90. 90' Grüttner mit dem Kopf, aus 5m drüber! 4min Nachspielzeit #SGDSSV 1:0

  • 90. 90' Dynamo bekommt den Ball weg, aber weiter Regensburg #SGDSSV 1:0

  • 90. 90' Regensburg mit dem Einwurf, Höhe rechte Eckfahne #SGDSSV 1:0

  • 89. 89' Stolze reißt Heise um, Freistoß SGD eigene Hälfte. Gleich gibt's die Nachspielzeit. #SGDSSV 1:0

  • 87. 87' Penny im Spiel #SGDSSV 1:0

  • 87. 87' Wechsel SGD, Röser geht runter #SGDSSV 1:0

  • 87. 87' Pentke klärt 40m vorm eigenen Kasten gegen Koné! #SGDSSV 1:0

  • 85. 85' Hofrath setzt ihn aus 18m vorbei #SGDSSV 1:0

  • 84. 84' die Ecke abgewehrt, dann geht die Post ab, wieder Koné, der fast durch ist, Geipl im letzten Moment mit der Grätsche #SGDSSV 1:0

  • 83. 83' Nachtrag: Gelb für Pippo Heise kurz vorm Wechsel, wohl Zeitspiel. Schon wieder Regensburg, über links, holen eine Ecke. #SGDSSV 1:0

  • 82. 82' Jannik Müller im Spiel #SGDSSV 1:0

  • 82. 82' Dann noch ein Schuss aus dem Hinterhalt, Schubert hält ihn fest. Wechsel Dynamo, Hauptmann geht vom Feld #SGDSSV 1:0

  • 80. 80' Schubert! Hält am kurzen Pfosten stark gegen Grüttner! Dann die Flanke, Faustabwehr! #SGDSSV 1:0

  • 79. 79' langer Ball, fruchtet nichts, Gegenstoß Regensburg, Haupe verfolgt Geipl, der fällt, Freistoß SSV #SGDSSV 1:0

  • 78. 78' Saller foult Berko tief in der Dynamo-Hälfte. Freistoß SGD #SGDSSV 1:0

  • 77. 77' Stolze kommt für ihn #SGDSSV 1:0

  • 77. 77' dritter Wechsel SSV, George geht runter #SGDSSV 1:0

  • 76. 76' Die Gäste klären das Ding, aber Horvath unterbindet den Konter #SGDSSV 1:0

  • 75. 75' Berko macht Dampf über links, holt den nächsten Freistoß! #SGDSSV 1:0

  • 75. 25.003 Zuschauer sind heute im DDV-Stadion dabei, 24.280 wollen einen Heimsieg sehen - Schlussviertelstunde! #SGDSSV 1:0

  • 73. 73' ein Rückpass bringt Pentke in Bedrängnis, muss mit dem Fuß hingehen, rasselt mit Röser zusammen, der wird behandelt #SGDSSV 1:0

  • 72. 72' Nietfeld drin. Und Freistoß SGD auf der Mittellinie #SGDSSV 1:0

  • 72. 72' zweiter Wechsel beim Jahn, Mees geht runter #SGDSSV 1:0

  • 71. 71' George setzt Geipl ein, dessen Drehschuss wird geblockt #SGDSSV 1:0

  • 70. 70' Adamyan macht auf dem linken Flügel Druck, Franke und Horvath stoppen ihn #SGDSSV 1:0

  • 65. 65' Moussa ist wieder drauf gegangen, dann Röser, legt nach links zu Erich, der aus 10m halblinks flach neben den kurzen Pfosten! #SGDSSV 1:0

  • 65. 65' Tor!!! Berko!!!!!! #SGDSSV 1:0

  • 63. 63' Gimber drin #SGDSSV 0:0

  • 63. 63' Wechsel SSV, Lais geht runter #SGDSSV 0:0

  • 61. 61' Koné bricht durch, schüttelt Knoll ab, Pentke ist einen Schritt vor ihm am Ball! Come on, Dynamo!!! #SGDSSV 0:0

  • 59. 59' Kugel durch die Box, links raus, noch mal hoch an den kurzen Pfosten, Röser wird von seinem Gegenspieler angeköpft, Abstoß #SGDSSV 0:0

  • 58. 58' George trifft Kreuzer mit dem Arm im Gesicht. Geht weiter, Niklas bringt den Freistoß von rechts außen #SGDSSV 0:0

  • 56. 56' Wieder Koné, kann Kreuzers Ball am Fünfmeterraum nicht festmachen. Moussa bisher ein belebendes Element! #SGDSSV 0:0

  • 55. 55' Dass wir gerade "fast der Ausgleich" tickerten, birgt wohl Diskussionsstoff für Hobbypsychologen... #SGDSSV 0:0

  • 54. 54' Auch Knoll sieht Gelb, geht an der Mittellinie rustikal gegen Röser zu Werke #SGDSSV 0:0

  • 53. 53' Gelb Nachreiner, zieht ein taktisches Foul gegen Haupe. #SGDSSV 0:0

  • 50. 50' Heise schickt links Berko, der schüttelt einen Rot-Weißen ab, geht an die Grundlinie, Nachreiner klärt die Flanke #SGDSSV 0:0

  • 48. 48' Fast der Ausgleich! Haupe holt sich den Ball, steckt durch, Moussa bleibt erst hängen, setzt ihn dann aus 15m knapp vorbei! #SGDSSV 0:0

  • 46. 46' für ihn Koné im Spiel. Reiht sich neben Röser ein, somit Tendenz 4-4-2 #SGDSSV 0:0

  • 46. 46' Ein Wechsel bei Dynamo, Aosman bleibt in der Kabine #SGDSSV 0:0

  • 46. 46' Spiel läuft wieder, Dynamo mit dem Anstoß, jetzt Richtung K-Block! #SGDSSV 0:0

  • 45' Abwechslungsreiche Partie. Der SSV teils das bestimmendere Team, ohne große Chancen, die beste entschärft Schubert per Fuß. #SGDSSV 0:0

  • 45. 45' Dann ist Halbzeit! Schiedsrichter Siebert pfeift pünktlich zur Pause. #SGDSSV 0:0

  • 45. 45' Mees steckt durch auf Adamyan, der sich an dann nicht an der Strafraumgrenze durchsetzen kann und Hauptmann foult. #SGDSSV 0:0

  • 43. 43' Den Gegenangriff unterbindet Lais mit einem Foul an Horvath. Sieht dafür die Gelbe Karte #SGDSSV 0:0

  • 43. 43' Die Ecke rutscht durch auf Adamyan. Schubert klärt aus Nahdistanz mit dem Fuß! Starke Aktion unseres Keepers. #SGDSSV 0:0

  • 42. 42' Missverständnis zw. Schubert & Ballas. Der Verteidiger schlägt den Ball dann mit Wucht auf Mees, von wo er zur Ecke springt. #SGDSSV 0:0

  • 40. 40' Horvath wird steil geschickt, geht auf die rechte Bahn und flankt vor das Tor, wo Aosman den Ball nur knapp verfehlt. #SGDSSV 0:0

  • 39. 39' Horvath bedient gedankenschnell Berko, der von rechts auf den zweiten Pfosten flankt. Dort lauert aber nur der Verteidiger. #SGDSSV 0:0

  • 37. 37' Fehlpass im Mittelfeld von Aosman, Grüttner bedient George, dessen Querpass Franke im Strafraum dann zum Einwurf klärt. #SGDSSV 0:0

  • 36. 36' Durchatmen! Knoll setzt den Ball in die Mauer. #SGDSSV 0:0

  • 35. 35' Konrad stoppt Grüttner mit einem Foul in gefährlicher Freistoß-Position. Der Ball liegt halblinks 18 Meter vor dem Tor. #SGDSSV 0:0

  • 34. 34' Kreuzer schlägt den Freistoß tief in den Sechzehner. Franke setzt den Kopfball über den Kasten. #SGDSSV 0:0

  • 33. 33' Den daraus resultierenden Angriff unterbindet Knoll 35 Meter vor dem Tor mit einem Foul an Hauptmann. #SGDSSV 0:0

  • 33. 33' Schubert pflückt eine weite Flanke von Saller aus der Luft. #SGDSSV 0:0

  • 31. 31' Die Gäste in dieser Phase etwas spielbestimmender, ohne dabei große Torgefahr auszustrahlen. #SGDSSV 0:0

  • 30. 30' Horvath stoppt Lais 40 Meter vor dem Tor. Freistoß für die Gäste, der bringt allerdings keine Gefahr. #SGDSSV 0:0

  • 28. 28' Geipl flankt den Ball von rechts rein, Grüttner verlängert per Kopf auf Adamyan, der wieder zurücklegen will. Verpufft... #SGDSSV 0:0

  • 27. 27' Die Partie nun mit etwas weniger Fahrt. #SGDSSV 0:0

  • 26. 26' Knoll mit dem Foul an der Mittellinie gegen Röser. Freistoß SGD. #SGDSSV 0:0

  • 22. 22' Grüttner mit der Balleroberung im Mittelfeld, marschiert auf die rechte Bahn. Die Flanke rutscht ihm ab, Schubert hat ihn. #SGDSSV 0:0

  • 20. 20' "Ja, wir sind da. Das ganze Jahr!" Der K-Block gibt ordentlich Gas, peitscht die Mannschaft lautstark nach vorn. #SGDSSV 0:0

  • 19. 19' Knoll nimmt sich der Sache an. Der Ball wird von der gut stehenden Mauer entschärft. #SGDSSV 0:0

  • 18. 18' Konrad stoppt einen Gegenspieler mit einem Foul. Freistoß, knapp 25 Meter zentral vor dem Kasten. #SGDSSV 0:0

  • 17. 17' Mees dribbelt sich quer duchs Zentrum, legt dann auf Adamyan ab, der von Heise im Strafraum clever abgelaufen wird. #SGDSSV 0:0

  • 15. 15' Hofrath erläuft sich den Ball im Mittelfeld, geht dann ein paar Meter und zieht aus 20 Metern ab. Keine Gefahr für Schubert. #SGDSSV 0:0

  • 15. 15' Beide Teams gut in der Partie. #SGDSSV 0:0

  • 14. 14' Die Ecke klärt Berko mit dem Kopf. #SGDSSV 0:0

  • 13. 13' Starker öffnender Pass von Lais auf George auf die rechte Bahn. Ballas klärt den Flankenversuch zur Ecke. #SGDSSV 0:0

  • 12. 12' Die Ecke kommt auf den kurzen Pfosten. Mees wird von Konrad gestört. Der Nachschuss von Geipl aus 20 Metern geht drüber. #SGDSSV 0:0

  • 12. 12' Knoll schlägt die Kugel rein, Kreuzer klärt resolut zur Ecke. #SGDSSV 0:0

  • 11. 11' Freistoß für den Jahn. Der Ball liegt auf der linken Bahn, 20 Meter vor em Tor. #SGDSSV 0:0

  • 10. 10' Saller schlägt eine Flanke aus dem rechten Halbfeld in die Box. Franke ist auf dem Posten, klärt per Kopf vor Grüttner. #SGDSSV 0:0

  • 9. 9' Heise bringt die Ecke von links rein. Horvath zieht aus 16 Metern flach ab, bleibt in der Defensive des Jahn hängen. #SGDSSV 0:0

  • 9. 9' Heise mit der flachen Hereingabe auf Hauptmann, der dann mit Vollspann abzieht. Der Ball wird geblockt. Ecke! #SGDSSV 0:0

  • 8. 8' Ballbehauptung Hauptmann, Röser steckt dann clever durch auf Berko. Aber Knoll stellt noch sein Bein dazwischen. #SGDSSV 0:0

  • 6. 6' Hofrath setzt sich über links gegen Horvath durch. Schubert klärt die Flanke vor Grüttner entschlossen mit den Fäusten. #SGDSSV 0:0

  • 6. 6' Hier ist von Beginn an richtig Tempo drin. #SGDSSV 0:0

  • 5. 5' Ecke kommt von rechts rein, Ballas verlängert mit dem Kopf auf den zweiten Pfosten. Aosman trifft den Ball nicht richtig. #SGDSSV 0:0

  • 4. 4' Röser wird steil geschickt. Pentke kommt raus, wirft sich 20 Meter vor dem Tor dazwischen. Ecke Dynamo! #SGDSSV 0:0

  • 4. 4' Ereignisreicher Beginn der Patie. Kreuzer über rechts. Die Flanke geht ins Toraus. #SGDSSV 0:0

  • 3. 3' Berko marschiert über links, bedient Horvath im Strafraum, der letztlich an Saller hängen bleibt. #SGDSSV 0:0

  • 2. 2' Regensburg fair, stoppt den Angriff, spielt den Ball ins Seitenaus. Für Franke gehts weiter. #SGDSSV 0:0

  • 2. 2' Schubert direkt gefragt. Klärt mit der Faust vor Lais. Franke bleibt nach dem Zweikampf erstmal liegen. #SGDSSV 0:0

  • 1. 1' Regensburg versucht es direkt überfallartig. Ballas klärt mit dem Kopf. Die zweite Welle bleibt dann erneut hängen. #SGDSSV 0:0

  • 1. 1' Los gehts! Dynamo mit dem K-Block im Rücken. #SGDSSV 0:0

  • Regensburg wird anstoßen. #SGDSSV

  • Es läuft "Der 12. Mann" - Die Mannschaften laufen ein. #SGDSSV

  • In 5 Minuten gehts los. Wir sind bereit.

  • Unsere Bank: Wiegers, Benatelli, Mlapa, J. Müller, Seguin, Möschl, Koné

  • Eine Veränderung im Vergleich zum Auswärtsspiel in Fürth: Kreuzer nach abgesessener Gelbsperre für Seguin in der Mannschaft. #SGDSSV

  • Schubert - Heise, Ballas (C), Franke, Kreuzer - Aosman, Konrad, Hauptmann - Berko, Röser, Horvath

  • Hallo aus Fußball-Dresden, hier ist unsere Startelf fürs Heimspiel gegen Regensburg!