Fragen zum Thema Tickets

Allgemeine Fragen zu Tickets

  • Ich möchte Tickets verschenken. Gibt es dafür Gutscheine?

    Tickets zum Verschenken kannst du im jeweiligen Vorverkauf erwerben. In der aktuellen Pandemiesituation startet der Vorverkauf für ein Heimspiel voraussichtlich in der Spieltagswoche. Bei Auswärtsspielen startet der Vorverkauf voraussichtlich anderthalb Wochen vor dem Spieltag. Die genauen Verkaufsmodalitäten sind bitte der separaten Vorverkaufsmeldung zu entnehmen. Diese findest du zu gegebener Zeit in den Ticketnews. Gutscheine bieten wir nicht an.

  • Meine Mitglieder-PIN funktioniert beim Kartenkauf nicht. Was kann ich tun?

    Bitte vergewissere dich zuerst, ob du deine Mitglieder-PIN genauso wie in deinem Anschreiben, das dir zusammen mit deinem Mitgliedsausweis per Post zugeschickt wurde, eingegeben hast. Groß- und Kleinschreibung muss zwingend beachtet werden. Wenn du dir sicher bist, dass du deine PIN korrekt eingegeben hast, die PIN aber nicht anerkannt wird, dann lösche bitte den Cache deines Internetbrowsers und starte ihn anschließend neu. Über die Zeit kann sich in deinem Browser „Datenmüll“ ansammeln, der die Übermittlung deiner PIN-Eingabe stören kann. Sollte deine PIN immer noch nicht funktionieren, dann wende dich bitte mit deiner Mitgliedsnummer (nur aus Zahlen bestehend und aufgedruckt auf dem Mitgliedsausweis) per Mail an die Mitgliederverwaltung.

  • Wie gelange ich an Tickets für Spiele der SGD?

    Für den Erwerb von Heimkarten gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn das Spiel nicht im Vorfeld ausverkauft ist, sind immer Tageskassen geöffnet. Die SG Dynamo Dresden empfiehlt dir aber die Nutzung des Vorverkaufs. Dieser hat zwei Vorteile: Du ersparst dir das Anstehen am Spieltag und du kannst schon zur Hinfahrt – ab 4 Stunden vor Spielbeginn – das Kombiticket des VVO nutzen.

    Die Verkaufsbedingungen von Auswärtskarten hängen immer vom jeweiligen Gastgeber ab. Deshalb wird vor dem Vorverkaufsbeginn zu Auswärtsspielen ausführlich über den Kartenverkauf informiert. Diese Informationen werden nach Kenntnisnahme durch die SG Dynamo Dresden so schnell wie möglich hier auf der Homepage veröffentlicht. Davor kann keine verbindliche Aussage zum Kartenverkauf getroffen werden, weshalb wir von Rückfragen abzusehen bitten.

    Neben einem weit verzweigten Netz von Vorverkaufsstellen sind Karten auch im Kassenbereich Lennéstraße links vom Fanshop am Stadion, an der Tickethotline +49 351 30 70 80 00 (zum Ortstarif, Mo-Fr, 9-18 Uhr) sowie im etix Onlineshop erhältlich.

  • Wann beginnt der Kartenvorverkauf?

    In der aktuellen Pandemiesituation startet der Vorverkauf für ein Heimspiel voraussichtlich in der Spieltagswoche. Die genauen Verkaufsmodalitäten sind bitte der separaten Vorverkaufsmeldung zu entnehmen. Die Vorverkaufsmeldung erscheint rechtzeitig vor dem Vorverkaufsstart hier auf der Website. Für Auswärtsspiele startet der Vorverkauf voraussichtlich anderthalb Wochen vor dem Auswärtspieltag, sofern Gäste zugelassen werden. Auch hier informieren wir rechtzeitig in einer separaten Vorverkaufsmeldung über die genauen Verkaufsmodalitäten auf der Homepage.

    Wer an der Vorverkaufsphase exklusiv für Vereinsmitglieder teilnehmen möchte, benötigt beim Erwerb der Tickets seine individuelle Mitglieder-PIN (bestehend aus Buchstaben und Zahlen). Die Nutzung der PIN beim Kartenkauf ist erst nach der dreimonatige Anwartschaft möglich. Fragen zur PIN bitte per Mail an die Mitgliederverwaltung der SG Dynamo Dresden senden.

  • Was kosten die Eintrittskarten bei Heimspielen der SG Dynamo Dresden?

    Die Preise sind der jeweiligen Vorverkaufsmeldung zu entnehmen. Die Vorverkaufsmeldung findet ihr unter den Ticketnews. An Spieltagen wird an den Stadionkassen ab 4 Stunden vor Anpfiff eine Tageskassengebühr von 1,00 € pro Karte erhoben.

  • Wer ist zur Nutzung einer ermäßigten Karte berechtigt?

    Zur Nutzung von Karten der Kategorie „Ermäßigt“ ist berechtigt, wer sich als  Schüler, Auszubildender, Student, ALG II-Empfänger (ALG II-Bescheid als Nachweis, kein Dresden-Pass), Rentner oder Mensch mit Schwerbehinderung (Grad der Behinderung von 50 oder 60%; ein höherer Grad ab einschließlich 70% oder höher berechtigt zum Erwerb einer Karte für einen Menschen mit Schwerbehinderung) ausweisen kann.

  • Wie sind die Regelungen für Kinder?

    Für Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren gibt es die Kartenkategorie „Kind“. Kinder unter 6 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt, jedoch keinen Anspruch auf einen Sitzplatz.

  • Wie wird der Nachweis der Ermäßigungsberechtigung geprüft?

    Der Nachweis muss beim Betreten des Stadions durch Vorlage eines gültigen Dokumentes erbracht werden. Zur Nutzung von Karten zum Schwerbehindertentarif muss beim Kauf der Tickets der Schwerbehindertenausweis oder eine Kopie der Vor- und Rückseite vorgezeigt werden. 

  • Kann ich eine ermäßigte Eintrittskarte an einen Fan ohne Ermäßigungsberechtigung weitergeben? Was passiert bei Wegfall des eigenen Ermäßigungsgrundes?

    Jeder Fan hat vor Betreten des Stadions die Möglichkeit, ermäßigte Karten an einer Stadionkasse aufwerten zu lassen. Diese befinden sich in jedem Eingangsbereich des Stadions und sind auch geöffnet, wenn das Spiel ausverkauft ist. Jede ermäßigte Karte kann aufgewertet werden. Die Aufwertung kostet pro Aufwertungsstufe und Spieltag 3,- Euro.

                         Preisgruppen (PG)   Aufwertung
    1Vollzahler          —
    2JK Mitglied Vollzahler
    Ermäßigt
    Schwerbehindert Stehplatz
    3,- Euro in PG 1
    3JK Mitglied Ermäßigt
    Kind
    Mitglied Schwerbehindert Stehplatz
    3,- Euro in PG 2
    6,- Euro in PG 1
    4JK Mitglied Kind3,- Euro in PG 3
    6,- Euro in PG 2
    9,- Euro in PG 1


    Bei Familientickets für den Sparkassen-Familienblock werden Rabattstufen für alle im Ticket enthaltenen Personen gewährt. Wird ein Familienticket wie in der folgenden Tabelle aufgewertet, entfallen diese Rabattstufen. Wird also bspw. das Familienticket für 2 Erwachsene + 1 Kind aufgewertet zu 2 Erwachsene + 1 Ermäßigter, fallen mehr Kosten an, als wenn lediglich eine Einzelkarte aufgewertet wird von Kind zu Ermäßigt.

    Die Familienblock-Jahreskarte „Zusatzkind“ kann pro Spieltag für 3,- Euro in die Preisgruppe (PG) 3, für 6,- Euro in die PG 2 und für 9,- Euro in die PG 1 aufgewertet werden.

                 Aufzuwertendes Ticket            Aufwertung in / Preis
    Familienticket (2 Erwachsene + 1 Kind) 2 Erwachsene + 1 Schwerbehinderter / 9,- Euro
    2 Erwachsene + 1 Ermäßigter / 12,- Euro
    2 Erwachsene + 1 Vollzahler / 15,- Euro
    Single Familie (1 Erwachsener + 1 Kind)1 Erwachsener + 1 Schwerbehinderter / 6,- Euro
    1 Erwachsener + 1 Ermäßigter / 9,- Euro
    1 Erwachsener + 1 Vollzahler / 12,- Euro
    Schwerbehindert (Sitzplatz)Die Aufwertung der Karte orientiert sich am jeweiligen Wert der entsprechenden Kategorie.

    Begleitpersonen zahlen je 12,- Euro, Mitglieder Schwerbehindert (Sitzplatz) je 3,- Euro zusätzlich.
  • Wo bekomme ich Karten für Rollstuhlfahrer bzw. Karten für Menschen mit Schwerbehinderung für Heimspiele der SGD?

    Tickets für Rollstuhlfahrer bzw. Menschen mit Schwerbehinderung* sind im Vorverkauf an der Tickethotline (+49 351 30 70 80 00 zum Ortstarif, Mo-Fr, 9-18 Uhr) und im Kassenbereich Lennéstraße (links neben dem Fanshop am Stadion) erhältlich.

    Je nach Verfügbarkeit werden Rollstuhlfahrertickets am Spieltag am barrierefreien Einlass auf der Westseite (Blüherstraße) verkauft. Die Rollstuhlfahrerplätze befinden sich auf der Westtribüne. Auf der Promenade zwischen den Mundlöchern stehen über 50 Plätze zur Verfügung. Da die Nachfrage für Rollstuhlfahrertickets erfahrungsgemäß größer als das Angebot an entsprechenden Plätzen ist, empfehlen wir ausdrücklich den Vorverkauf so früh wie möglich zu nutzen.

    Am Spieltag bekommst du sonstige Karten für Menschen mit Schwerbehinderung in allen Kassenbereichen, falls die Partie noch nicht ausverkauft ist. Sofern das Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis hinterlegt ist, kann man eine Karte für eine Begleitperson zusätzlich bekommen. Die Karte für die Begleitperson ist kostenfrei.

    *Mit einem Grad der Behinderung von 50 oder 60 % kann eine Karte der Preisgruppe „Ermäßigt“ erworben werden. Karten der Preisgruppe „Mensch mit SB“ (Mensch mit Schwerbehinderung) werden ab einem Grad der Behinderung von einschließlich 70% oder höher ausgestellt.

  • Wo bekomme ich (Single-)Familienkarten für Heimspiele der SGD?

    Familienkarten gibt es ausschließlich bei den bekannten Vorverkaufsstellen und über die Tickethotline +49 351 30 70 80 00 (zum Ortstarif, Mo-Fr, 9-18 Uhr). Über den Online-Shop ist der Erwerb grundsätzlich nicht möglich!

  • Kann man als Mitglied im Vorverkauf auch Karten für Nichtmitglieder erwerben?

    Ja, als Mitglied kannst du im Mitgliedervorverkauf auch Karten für Nichtmitglieder erwerben.

Vorkaufsrechte

  • Gibt es ein Vorkaufsrecht für Mitglieder und Jahreskarteninhaber für die Spiele der 1. Mannschaft?

    Mitgliederbeschluss zu Vorkaufsrechten vom 11.11.2017:

    Für die Pflichtspiele der 1. Männermannschaft erhalten Vereinsmitglieder und Inhaber von Jahreskarten ein Vorkaufsrecht für Eintrittskarten. Die genauen Verkaufsmodalitäten gibt die Geschäftsführung in den Vereinsmedien bekannt.

    1. Vereinsmitglieder
    Vereinsmitglieder können im Rahmen des verfügbaren Kontingentes für jedes Pflichtheimspiel maximal zwei Eintrittskarten und für jedes Pflichtauswärtsspiel eine Eintrittskarte bevorzugt erwerben. Das Vorkaufsrecht gilt für alle Arten und Kategorien des verfügbaren Kontingentes.

    2. Jahreskarteninhaber
    Jahreskarteninhaber können gegen Vorlage der Jahreskarte eine Eintrittskarte (in der Regel für den aufgedruckten Platz) bevorzugt erwerben. Das Vorkaufsrecht ist anwendbar auf:
    - Eine Eintrittskarte für Pflichtheimspiele, zu denen Jahreskarten keine Gültigkeit haben.
    - Eine Jahreskarte für die nachfolgende Saison, mit der Möglichkeit eines Wechsels auf einen verfügbaren Platz innerhalb des festgelegten Wechselzeitraumes vor der Verkaufsphase für Mitglieder.

    Die beschlossene Regelung gilt ab 01.01.2018. Mit dem Inkrafttreten dieser Regelung verliert der Beschluss „Vorkaufsrecht“ vom 06.09.2007 seine Gültigkeit.

ETIX und der Online-Kartenkauf

  • Wie erhalte ich meine gekauften Tickets über den etix Onlineshop?

    Die gekauften Tickets für Heimspiele werden per Post zugeschickt (dabei fällt eine Versandgebühr an) oder können via print@home (ohne Bearbeitungsgebühr) selbst Zuhause ausgedruckt werden. Wer den Link aus der E-Mail zum Selbstausdrucken mit dem Smartphone oder Tablet öffnet, kann die Tickets beim Einlass am Stadion einfach vom Display aus einscannen lassen.

    Können Tickets für Heimspiele aufgrund von kurzfristiger Bestellung nicht mehr rechtzeitig zugestellt werden, können sie am Spieltag hinterlegt werden. Deine hinterlegte Bestellung kannst du entweder an der Hinterlegungskasse Lennéplatz (links neben dem Fanshop, für die Blöcke A bis K) oder der Hinterlegungskasse West (Eingang Blüherstraße, ab zwei Stunden vor Anpfiff, für die Blöcke L bis R) gegen Vorlage deines Personalausweises abholen.

    Tickets für Auswärtsspiele können ausschließlich per Post zugeschickt werden, da diese vorab vom jeweiligen Gastgeber gebucht und schon ausgedruckt werden.

    Ist eine Bestellung oder die E-Mail dazu von etix noch nicht bei dir eingetroffen, wende dich bitte mit deiner neunstelligen Bestellnummer per Mail oder mit einem Anruf (+49 351 307 08 000; Mo. bis Fr. von 10-17 Uhr) direkt an etix.

  • Wie funktioniert der Kauf an der etix Tickethotline?

    Die Tickethotline erreichst du unter folgender Nummer: +49 351 30 70 80 00 (zum Ortstarif, Mo-Fr, 9-18 Uhr). Bezahlt werden die Tickets per Lastschrift, Paypal oder per Kreditkarte. Die gekauften Tickets werden zugeschickt. Dabei fallen eine Versandgebühr sowie eine Vorverkaufsgebühr an, deren Höhe bitte für den jeweiligen Fall an der Tickethotline zu erfragen ist.

  • Für den Kartenverkauf wird ein Passwort benötigt. Wie erhalte ich dieses Passwort?

    Das individuelle Passwort wird dir nicht zugeschickt. Die Zusammensetzung des Passwortes wird während des Bestellvorganges in der Eingabemaske erklärt.

  • Wie setzt sich das Passwort für den Mitgliedervorverkauf zusammen?

    Das Passwort für den Mitgliedervorverkauf ist die Mitglieder-PIN. Die PIN ist fünfstellig und enthält sowohl Zahlen als auch Klein- und Großbuchstaben.

    Bsp: 1Ab3C

    Alle Zeichen müssen identisch wie im Anschreiben eingegeben werden. Groß- und Kleinschreibung sind zu beachten. Das alte Mitgliederpasswort findet keine Verwendung mehr.

  • Wann wird bei einer Onlinebestellung das Geld vom Konto des Käufers abgebucht?

    Durch das neue SEPA-Verfahren dauert die Abbuchung deutlich länger, ca. 7 bis 10 Werktage.

  • Was passiert, wenn die Lastschrift nicht ausgeführt werden kann oder der Kaufpreis zurückgebucht wird?

    In diesem Fall werden die Karten automatisch storniert und sind nicht mehr gültig. Bei Angabe einer korrekten Mailadresse wird der Käufer per E-Mail  über die Stornierung informiert.

  • Weshalb erhalte ich keine Bestätigungsmail nach der Kaufabwicklung?

    Bei dem E-Mail-Provider GMX.NET kann es zu technischen Schwierigkeiten bei der automatisch generierten Mail kommen. Bitte überprüfe auch deinen Spamordner bzw. dessen Einstellungen.

  • Das Online-Portal von etix funktioniert nicht oder es gab anderweitige Probleme beim Kauf einer Online-Karte. Was kann ich tun?

    Bitte kontaktiere etix direkt. Etix kannst du mit einer Mail oder mit einem Anruf (+49 351 307 08 000; Mo. bis Fr. von 10-17 Uhr) erreichen.

  • Meine etix-Tickets sind geteilt auf jeweils 2 Seiten gedruckt. Welche Bereiche des Tickets sind für den Stadionbesuch wichtig?

    Beim Stadionbesuch werden der Strichcode und die Angaben zur Preis- und Platzkategorie benötigt. Wenn das Ticket als Fahrkarte im Öffentlichen Personennahverkehr genutzt werden soll (Kombiticket), muss sich der Käufer bei einer Fahrausweiskontrolle passend zu seinem Ticket ausweisen können. Hat der Käufer mehrere Tickets gekauft, muss der Käufer mit der Gruppe mitfahren und sich bei einer Kontrolle ausweisen können.

Schiedsrichterkarten

  • Wo bekomme ich Schiedsrichterkarten zu Heimspielen der SGD?

    Die Schiedsrichterkasse befindet sich am Eingang Blüherstraße. Gegen Vorlage des Schiedsrichterausweises werden – so lange der Vorrat reicht – Karten für die Westtribüne ausgegeben. Das Schiedsrichterkontingent verwaltet der Stadtverband Fußball Dresden. Daher sind Anfragen bei Dynamo Dresden ohne Erfolgsaussicht.

ÖPNV

  • Ist die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs mit der Eintrittskarte möglich?

    Die Eintrittskarte gilt am Heimspieltag 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Anpfiff in allen Nahverkehrsmitteln – außer Sonderverkehrsmittel – im VVO-Verbundraum als Fahrausweis. Allerdings ist die Eintrittskarte als Fahrausweis im Fall von Jahreskarten und online erworbenen Tickets personengebunden. Bei mehreren online erworbenen Tickets muss der auf den ausgedruckten Karten aufgeführte Käufer mit allen Nutzern gemeinsam fahren.

VIP-Karten

  • Was kostet eine VIP-Karte?

    Für den VIP-Bereich gelten gesonderte Preise. Informationen zu den VIP- und Hospitalitymöglichkeiten bei Dynamo Dresden gibt es hier auf der Homepage sowie bei SPORTFIVE unter Tel. +49 351 439 43 36 oder per Mail.

Sonstige Fragen zu Tickets

  • Ich habe ein andere Frage zum Thema Tickets. Wohin kann ich mich wenden?

    Sonstige Fragen richten Sie bitte per Mail an den Ticketservice.

Ticket-AGB

Dein Ansprechpartner