Aktuelle Stellenausschreibungen

Leiter/in Marketing

Die SG Dynamo Dresden sucht ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen/eine

Leiter/in Marketing.

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing / Marketing Management und Organisation / Kommunikation
  • mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Marketing im Umfeld eines Vereins / auf Unternehmens- oder Agenturseite
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen, Flexibilität, Belastbarkeit, hohe Motivation, Kostenbewusstsein, selbstsicheres Auftreten, Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen, hohes Maß an Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Reisebereitschaft, Fahrerlaubnis

Aufgabenbereich

Strategische Aufgaben:

  • strategische Planung, Ausrichtung und Umsetzung von Marketingkonzepten sowie Stärkung und Ausbau professioneller Marketingstrukturen zur Weiterentwicklung der Marke „Dynamo“
  • Implementierung eines Digitalisierungsprojektes
  • Weiterentwicklung Corporate Identiy / Corporate Design
  • Konzeption und Entwicklung eines ganzheitlichen CSR-Ansatzes

Übergreifende Aufgaben in andere Organisationseinheiten:

  • Abstimmung und Umsetzung sämtlicher Marketingaktivitäten gemeinsam mit dem Vermarkter Lagardère Sports GmbH
  • Abstimmung und Umsetzung sämtlicher Marketingaktivitäten gemeinsam mit der Stadion Dresden Projektgesellschaft
  • Vertretung des Vereins auf ligaweiten Treffen/Vollversammlungen der DFL
  • Abstimmung und Umsetzung sämtlicher Marketingaktivitäten mit den internen Organisationeinheiten des Vereins

Allgemeine Aufgaben:

  • interne und externe Eventverantwortung
  • Kooperation mit anderen Sportvereinen
  • Netzwerkpflege (allg. Kontaktpflege zu allen Interessensgruppen, Teilnahme an gesellschaftlichen Events)
  • Marktforschung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des für Sie frühestmöglichen Beginns Ihrer Anstellung senden Sie bitte bis zum 14. November 2018 per E-Mail zu.