Aktuelle Stellenausschreibungen

Bilanzbuchhalter/in

Die SG Dynamo Dresden sucht zur Verstärkung der Abteilung Finanzen ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Voll- bzw. Teilzeit mit mindestens 32 Stunden/Woche eine/n

Bilanzbuchhalter/in

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium und weiterführende Qualifikation zum/zur Bilanzbuchhalter/in
  • Berufserfahrung, vorzugsweise in einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungskanzlei sowie insbesondere in den Bereichen der Finanzbuchhaltung, der Steuern, der Abschlusserstellung und im Idealfall auch in der Lohnbuchhaltung
  • Erfahrung im Umgang mit Prüfern, Behörden und Steuerberatern
  • gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen Word, Power Point, und Outlook und sehr gute Kenntnisse im MS Office-Programm Excel
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in einer Rechnungswesen-Software, vorzugsweise in SAP Business By Design
  • schnelle Auffassungsgabe, hohe Zuverlässigkeit, Motivation und Belastbarkeit, teamfähig kommunikativ, selbstständige Arbeitsweise und ein hoher Grad an Verantwortungsbewusstsein

Aufgabengebiet

  • Buchung sämtlicher Geschäftsvorfälle im Rahmen der Finanzbuchhaltung
  • Führen von Haupt- und Nebenbüchern (Debitoren, Kreditoren, Anlagevermögen) sowie laufende Abstimmung des internen und externen Rechnungswesens
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs/Ansprechpartner der Banken
  • Unterstützung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • Selbstständige Bearbeitung von steuerlichen Fragestellungen und Vorschriften sowie Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und Unterstützung des Steuerberaters bei der Erstellung der Steuererklärungen
  • Ansprechpartner für Wirtschafts- und Betriebsprüfer bzgl. der Themen Bilanzierung und Steuern
  • Unterstützung/Durchführung von Sonderprojekten im Bereich Finanzen
  • Optimierung von Arbeitsabläufen


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. einer Äußerung Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum 31. März 2019 per E-Mail an Dynamo Dresden.