Dynamo-KREISEL #3

Spieltag 4. Spieltag,  Saison 2014/15


Zum Heimspiel gegen Preußen Münster erscheint am Samstag die neueste Ausgabe des Programmheftes "Dynamo-KREISEL". Neben allem, was man rund um Gegner, Spiel und Dynamo wissen muss, gibt es folgende Inhalte:

 

UNSER GAST: Mit Routine zu mehr Konstanz und weiter nach vorn

RÜCKBLICK: VfB Stuttgart II (H), FC Energie Cottbus (A)

MAGAZIN: Furhgill Zeldenrust und Sinan Tekerci neu bei Dynamo / Trainingsplatz im Großen Garten wird modernisiert / Dynamo Dresden trauert um Jürgen Straßburger / 1953international für taz Panter Preis nominiert / Ordentliche Mitgliederversammlung am 15. November / Enge Zusammenarbeit zwischen Drittligisten aus dem Osten Deutschlands /   a.s.t.i. GmbH präsentiert DynamoTV / AOK PLUS wird Exklusivpartner bei Dynamo Dresden / „Zukunft Dynamo“ mit eindrucksvoller Bilanz / Vorverkauf für Heimspiel gegen Kiel läuft

Kreisel #3 2014/15 Damals

DAMALS: Rund um den 9. August in der Dynamo-Chronik geblättert / Vor 10 Jahren ... auf der Dynamo-Homepage und in den Zeitungen

INTERVIEW: „So eine Erfahrung prägt dich fürs Leben.“
Vor dem zweiten Drittliga-Heimspiel der Saison trafen wir uns mit einem, der seit einem Jahr nicht mehr in einem Spiel gegen den Ball treten konnte. Maik Wagefeld, der (mit Unterbrechungen) von 1994 bis 2011 für Dynamo spielte, wird nicht nur seinem Klub HFC in der neuen Spielzeit fehlen.

Bei bestem Sommerwetter sprachen wir am Laubegaster Elbufer über seine aktuelle Situation, Erinnerungen an den Einstieg ins Männerteam bei Dynamo anno 2000 und das Ende der Dynamo-Zeit vor drei Jahren. Außerdem verriet uns „Wage“, welche Trainer bei ihm den meisten Eindruck hinterlassen haben.

Kreisel #3 2014/15 Interview

Interview-Auszug:

Warst du Ralf Loose damals nicht dankbar, dass er dich noch einmal für den 18er Kader nominiert und dir damit einen einigermaßen versöhnlichen Abschied bei Dynamo ermöglicht hat?
Nein, Dankbarkeit habe ich nicht empfunden. Im Nachhinein denke ich, dass man es sich hätte auch sparen können, mich noch mal in den Kader zu berufen. Denn ich fühlte mich schlicht und ergreifend fehl am Platz. Ich hatte eine Horrorsaison hinter mir, in der ich quasi zwölf Monate lang abgeschoben wurde. Das hatte nichts mit Ralf Loose zu tun. Aber in dieser Saison sind Sachen passiert, die ich für mich abgeschlossen habe und die ich jetzt nicht noch einmal ausschlachten möchte...

Das Interview in voller Länge lest ihr im KREISEL #3.

DYNAMO II:
Niederlage bei der Generalprobe in Pirna / Daten und Statistiken zum Oberliga-Team

FANPROJEKT: Halbzeit bei den Sommerferien im Fanprojekt

LESERPOST: "Hallo Dynamo ..." aus Brasilien, Schottland und mit einem Dynamo-Unikat

VORSCHAU: DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04

...UND WIE IMMER: alle Infos und Statistiken rund ums Spiel, Vereins- und Stadionservice. Der „Dynamo-KREISEL“ ist am Spieltag im Kassenbereich Lennéplatz, im Dynamo-Fanshop, an den Infoständen der Fanbetreuung, bei mobilen Verkäufern rund um das Stadion sowie an den Fanshop-Ständen auf der Promenade vor der Nord- und Südtribüne für 1,50 Euro erhältlich.