Dynamo-KREISEL #17

Spieltag 32,  Saison 2017/18


Zum Zweitliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf erscheint am Samstag die neueste Ausgabe des Stadionmagazins "Dynamo-KREISEL". Im Heft gibt es auf 80 Seiten - neben allem, was man rund um Gegner, Spiel und Dynamo wissen muss - folgende Inhalte:

 

REINGEKLICKT: Aktuelle Perlen aus der dynamischen Netzwelt - Diesmal: Ein Extra rund um den 65-jährigen Vereinsgeburtstag #sgd1953 #SGD65

UNSER GAST: In bester Ausgangsposition für den Aufstieg

RÜCKBLICK: Holstein Kiel (H), 1. FC Kaiserslautern (A)

MAGAZIN: ALL-INKL.COM wird neuer Hauptsponsor der SGD /   Stadionheft-Wahl: Dynamo-KREISEL verteidigt Titel /   Pfandsammelaktion in Kaiserslautern bringt 2.700 Euro /   SGD ernennt Ulf Kirsten zum Ehrenspielführer /   Traditionstag: Neues Wimpel-Graffito am K-Block /   Artenschutz auf neuem Trainingsgelände /   Mitglieder erleben dynamische Momente zum 65. Vereinsjubiläum /   Feldschlößchen und Dynamo setzen 20-jährige Partnerschaft fort /   Lizenzen für 2018/19 ohne wirtschaftliche Auflagen /   Stadion-Mundlöcher: 547 Namen zum Vereinsgeburtstag /   Dynamos U11 bestreitet Benefizspiel bei SG Wilthen /   „Juller“ – Stück über jüdischen Nationalspieler im Theater Junge Generation

EXTRA: A4-Poster Andreas „Lumpi“ Lambertz

DynKreisel17 Duesseldorf 03interview

INTERVIEW: „Die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.”

Im Sommer 2015 wechselte er nach 13 Jahren bei Fortuna Düsseldorf zu Dynamo Dresden. Erstmals spielte der gebürtige Dormagener in seiner Profi-Karriere für einen anderen Verein. Mit der Sportgemeinschaft schaffte er in seiner ersten Saison für Schwarz-Gelb die Rückkehr in die 2. Bundesliga. Nach drei ereignisreichen Jahren und insgesamt 117 Einsätzen stehen am Ende der Saison die Weichen auf Abschied.
Vor dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf verabredeten wir uns mit Andreas „Lumpi“ Lambertz zum KREISEL-Interview. Während der Autofahrt von seiner Heimat Korschenbroich Richtung Dresden sprachen wir mit dem 33-Jährigen über seine Zeit bei Dynamo Dresden, ein mögliches Karriereende und das Modegeschäft seiner Frau Stefanie. Außerdem verriet uns „Lumpi“, welche Duelle zwischen Dynamo und der Fortuna bis heute hängen geblieben sind, wieso Vereinstreue für ihn wichtig ist und wie es zu einer besonderen Eintragung im Personalausweis kam.

DAMALS: Rund um den 28. April in der Dynamo-Chronik geblättert / Vor 10 Jahren ... auf der Dynamo-Homepage und in den Zeitungen

NACHWUCHS: Rückblick: U17 punktet, U19 unterliegt Hertha BSC / Sichtungstage in Striesen und Löbtau / Alle Statistiken zur U19 und U17, Ergebnisse und Tabellen der U16-U10

FANPROJEKT DRESDEN: Auf Tour während der Länderspielpause

FANGEMEINSCHAFT DYNAMO: Dynamo Libre verteidigt den Titel beim SGD-Cup 2018

LESERPOST: "Hallo Dynamo ..." mit dynamischen Grüßen aus Lissabon, Bali, der Türkei und Rio de Janeiro.

TRADITIONSKABINETT: Matthias Müller

VORSCHAU: Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue (33. Spieltag)

... UND WIE IMMER: Infos und Statistiken rund ums Spiel, Vereinsservice sowie aktuelle Fanshop-Angebote.


Der „Dynamo-KREISEL“ ist am Spieltag im Kassenbereich Lennéplatz, im Dynamo-Fanshop, an den Infoständen der Fanbetreuung, bei mobilen Verkäufern rund um das Stadion sowie an den Fanshop-Ständen auf der Promenade vor der Nord- und Südtribüne für nur 1,50 Euro erhältlich. Außerdem wird es diesmal mobile Verkäufer der aktiven Fanszene geben (siehe Hinweis oben).