2005/06
18. November 2019 // 15.49 Uhr

„Ein Teil der Mannschaft“

SGD-Zweitliga-Profi Max Kulke (mittig, ohne Leibchen) stattete den Balljungen nach dem Spiel gegen Wehen Wiesbaden einen Besuch ab.

C-Junioren des NFV Gelb-Weiß Görlitz als Balljungen im Einsatz


Am 13. Spieltag der 2. Bundesliga erlebten die C-Junioren des NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 unter der Anleitung von Dynamo-Jugendtrainer Holger Hums einen unvergesslichen Abend im Rudolf-Harbig-Stadion. Beim Heimspiel der SGD gegen den SV Wehen Wiesbaden waren die 15 jungen Kicker aus den Jahrgängen 2005/06 am Spielfeldrand als Balljungen im Einsatz.Aber wo muss man während der Partie eigentlich stehen? Welche Aufgaben hat ein Balljunge denn genau? Und wie rollt man die große Sponsorenfahne im Mittelkreis korrekt ein und aus? Holger Hums wies die Nachwuchskicker direkt auf dem heiligen Rasen gekonnt ein.

„Herr Hums wies uns außerdem darauf hin, dass wir heute ein Teil der Mannschaft sind. Das machte uns alle sehr stolz“, kommentierte C-Jugendspieler Moritz Vallentin im Anschluss.

45 Minuten vor dem Anpfiff nahmen die Balljungen dann erstmals ihre jeweiligen Plätze rund um das Spielfeld ein und beobachteten mit funkelnden Augen das Aufwärmen der Profis aus nächster Nähe.

Während sie die beiden Mannschaften pflichtbewusst mit Spielbällen versorgten, verfolgten die Jungs des NFV hinter den Banden schließlich gespannt den 1:0-Heimsieg der SGD.

Ein ganz besonderes Highlight folgte dann nach dem Schlusspfiff: SGD-Youngster Max Kulke stattete den Jungs einen Besuch ab und plauderte noch einige Zeit mit den Nachwuchskickern.

„Das Spiel war für uns ein einmaliges Erlebnis. Durch die Flutlichter herrschte eine ganz besondere Atmosphäre im Stadion und eine großartige Stimmung bei den über 25.000 Zuschauern, unter denen sich auch viele unserer Eltern, Geschwister, Großeltern sowie unser Trainer Clemens Simon befanden“, fiel das Resümee der gelb-weißen Görlitzer an diesem Abend aus.

Dies ist eine migrierte News einer früheren Website-Version der SG Dynamo Dresden. Wir bitten um Verständnis, dass es aus technischen Gründen möglicherweise zu Fehlern in der Darstellung kommen kann bzw. einzelne Links nicht funktionieren.


 

Weitere News

Mehr News der SGD

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.