Internat & Schule

Das Internat stellt einen wichtigen Bestandteil der sportlichen Nachwuchsförderung der SG Dynamo Dresden dar.

Das Internat der SG Dynamo Dresden ist eine familienergänzende Einrichtung für Nachwuchs-Leistungssportler und bietet optimale Bedingungen, um Sport, Schule und Wohnen zu vereinen. Die tägliche Betreuung durch pädagogisches Personal unterstützt die sportliche, schulische und individuelle Entwicklung der Heranwachsenden und hilft ihnen, die hohen an sie gestellten Anforderungen zu bewältigen.

Pädagogischer Ansatz

Die inhaltlichen Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit bestehen, neben der Aufsicht der Bewohner, in der Unterstützung, Begleitung und Stärkung dieser in allen Lebenslagen. Der Fokus liegt dabei neben dem sportlichen Bereich vor allem auf der Begleitung schulischer und persönlicher Entwicklungsprozesse.

Voraussetzung dafür ist eine stabile Vertrauensbasis zwischen Bewohner und Betreuer, die durch eine intensive Beziehungsarbeit der Betreuer angestrebt wird. Durch ein hohes Maß an Feinfühligkeit und Empathie erfassen die Erzieher die individuellen Bedürfnisse der Bewohner und bieten Hilfestellungen bei der Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten für Probleme und Konfliktsituationen

Aufnahmeablauf

Im Internat der SG Dynamo Dresden können 22 Jungen aufgenommen werden, die aufgrund eines weiten Anfahrtsweges nicht jeden Tag nach Hause fahren können. Die Aufnahme erfolgt frühestens mit dem Wechsel in die 7. Klassenstufe und endet mit dem Übergang der Heranwachsenden vom Junioren- in den Männerbereich. Dementsprechend sind die Jugendlichen im Internat 12 bis 19 Jahre alt.

Generell besteht kein Anspruch eines Sportlers auf eine Aufnahme ins Internat der SG Dynamo Dresden. Diese Entscheidung liegt bei einem Gremium der Nachwuchsabteilung, das aus dem Nachwuchsleiter, den entsprechenden Trainern und der Internatsleitung besteht. Neben den ausgezeichneten sportlichen Leistungen spielen der bisherige schulische Werdegang sowie das Sozialverhalten des Heranwachsenden eine wichtige Rolle bei der Aufnahmeentscheidung.

Sind diese Kriterien erfüllt, erfolgt ein persönliches Aufnahmegespräch mit den Heranwachsenden und ihren Eltern. Dabei werden organisatorische Fragen rund um das Internatsleben geklärt. Bei einem anschließenden Rundgang werden die Räumlichkeiten des Internats besichtigt sowie Gespräche zu anderen Bewohnern angeregt, damit ein umfassender Eindruck vermittelt werden kann.

Ziele & deren Umsetzung

Ziel der Arbeit im Internat ist es, die Bewohner auf eine selbständige Lebensführung neben dem Leistungssport vorzubereiten. Um dieses Ziel zu erreichen, erlernen sie alltagspraktische Fähig- und Fertigkeiten unter anderem durch die Übernahme verschiedener Aufgaben wie der Zimmerreinigung und Dienste, wie beispielsweise dem Küchendienst. Auch die Einhaltung der im Internat geltenden Regeln spielt dabei eine wichtige Rolle.

Des Weiteren trägt die enge Wohn-, Lern- und Lebensgemeinschaft im Internat, die eine rücksichtsvolle Haltung den Mitbewohnern gegenüber fordert, zur Persönlichkeitsentwicklung und zur sozialen Integration bei. Ansprüche und Rechte des Einzelnen finden dort ihre Grenzen, wo andere Internatsbewohner beeinträchtigt werden. Diese und weitere individuelle sowie soziale Kompetenzen tragen zu einer gelingenden Lebensgestaltung bei. Im Einzelnen werden von den Betreuern angestrebt:

  • Die Förderung der Selbständigkeit durch die eigenständige Planung und Organisation der zu erledigenden Aufgaben im Tagesverlauf (beispielsweise Zeit für Hausaufgaben und Zimmerreinigung)
  • Die Förderung des Verantwortungsbewusstseins durch die Übernahme von verschiedenen Diensten, die dem Gemeinwohl dienen (beispielsweise Küchendienst)
  • Die Förderung des Pflichtbewusstseins durch die Erledigung verschiedener Aufgaben, wie Erfüllung der Hausaufgaben und Einhaltung der Zimmerordnung
  • Die Förderung des Selbstbewusstseins durch eine individuelle Gesprächsführung, durch die die Heranwachsenden lernen, sich nicht ausschließlich über Erfolg und Misserfolg zu definieren und mit ihren Stärken und Schwächen umzugehen.

Die SG Dynamo Dresden möchte die Jugendlichen nicht nur auf ihrem Weg zum Profi-Fußballer bestmöglich begleiten, sondern sie auch fit fürs Leben machen. Daher wird ein sehr großer Wert auf die schulische Ausbildung gelegt. In Dresden wird dieser Ansatz besonders aktiv umgesetzt. Der Verein hat mehrere Schulpartnerschaften aufgebaut – auf Ebene der Gymnasien, der Oberschulen, der Hochschulen und der Berufsschulen. Für jede Altersstufe besteht ein engmaschiges Netz zur jeweiligen Schulform. Im Mittelpunkt steht, dass alle Nachwuchsspieler einen qualifizierten Schulabschluss schaffen und auch in puncto Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden.

SCHULPARTNERSCHAFTEN

SchuleAdresse
9. Oberschule am ElbeparkLommatzscher Straße 121
01139 Dresden
Gymnasium BürgerwieseParkstraße 4 (Lennéplatz)
01069 Dresden
Gymansium Dresden CottaCossebauder Straße 35
01157 Dresden
Sportgymansium DresdenMessering 2a
01067 Dresden
Sportoberschule DresdenMessering 2a
01067 Dresden
Internationales Fußball InstitutSteinheilstraße 8
85737 Ismaning 

 

BSZ für Technik "Gustav Anton Zeuner"Gerokstraße 22
01307 Dresden
BSZ für Wirtschaft "Franz Ludwig Gehe"Dr. Külz-Ring 19
01067 Dresden
IBB Dresden Könneritzstraße 33
01067 Dresden

 

Ansprechpartner

Lars Nitzsche

Position
Internatsleiter & Pädagogischer Leiter
Telefon

0351 439 43

E-Mail

Nachwuchs Akademie

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.