U20-WM
15. Mai 2015 // 13.42 Uhr

Marvin Stefaniak für U20-Weltmeisterschaft nominiert

Dynamos bester Vorlagengeber reist mit der DFB-Auswahl zum Turnier nach Neuseeland


Dynamos Offensivspieler Marvin Stefaniak wurde von Trainer Frank Wormuth in den Kader der U20-DFB-Auswahl  für die Weltmeisterschaft berufen. Das Turnier findet vom 30. Mai bis 20. Juni in Neuseeland statt.„Die Nominierung für die U20-Weltmeisterschaft ist eine große Auszeichnung für Marvin und der Lohn für seine starken Leistungen in den zurückliegenden Wochen. Ich freue mich sehr für ihn, weil es der Traum eines jeden Juniorennationalspieler ist, an solch einem bedeutenden Turnier für sein Heimatland teilnehmen zu dürfen“, sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Marvin hat in dieser Saison mehrfach nachgewiesen, dass er über ein hohes Potenzial verfügt. Es wird für ihn in Zukunft darauf ankommen, seine Möglichkeiten konstant abzurufen, dann wird er eine gute Entwicklung nehmen.“

„Ich habe mich unglaublich darüber gefreut, als ich von der Nominierung für die WM in Neuseeland erfahren habe“, sagte Marvin Stefaniak. „Es ist eine große Ehre für mich, das DFB-Trikot bei diesem Turnier tragen zu dürfen. Ich freue mich sehr, dass mir Frank Wormuth sein Vertrauen geschenkt hat. Ich möchte das rechtfertigen, indem ich alles dafür gebe, um meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beizutragen.“

Marvin Stefaniak ist mit zwei Treffern und elf Assists in der laufenden Drittliga-Spielzeit Dynamos bester Vorlagengeber. Der 20-Jährige wechselte 2011 vom SC Borea Dresden in den Nachwuchs der SGD. Mit dem Fußballspielen begann der gebürtige Hoyerswerdaer in seinem Heimatverein Hoyerswerdaer SV 1919.

Der Zeitunterschied beträgt während des Turniers zehn Stunden: Das erste Gruppenspiel der DFB-Elf am 1. Juni gegen Fidschi wird um 13 Uhr Ortszeit bzw. um 3 Uhr MESZ angepfiffen.

Die Gruppen der U20-WM im Überblick:

  • Gruppe A: Neuseeland (Gastgeber), Ukraine, USA, Myanmar
  • Gruppe B: Argentinien, Panama, Ghana, Österreich
  • Gruppe C: Katar, Kolumbien, Portugal, Senegal
  • Gruppe D: Mexiko, Mali, Uruguay, Serbien
  • Gruppe E: Nigeria, Brasilien, Nordkorea, Ungarn
  • Gruppe F: Deutschland, Fidschi, Usbekistan, Honduras

Dies ist eine migrierte News einer früheren Website-Version der SG Dynamo Dresden. Wir bitten um Verständnis, dass es aus technischen Gründen möglicherweise zu Fehlern in der Darstellung kommen kann bzw. einzelne Links nicht funktionieren.


 

Weitere News

Mehr News der SGD

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.