Kader
10. Januar 2020 // 17.30 Uhr

SGD reist mit 28 Spielern nach Spanien

Ab dem 12. Januar ackern die Profis der SGD im Trainingslager auf dem Platz. | Foto: Steffen Kuttner

Markus Kauczinski legt Kader für Trainingslager fest


Die SG Dynamo Dresden reist mit 28 Spielern vom 12. bis zum 20.01.2020 ins Wintertrainingslager. Dynamos Cheftrainer Markus Kauczinski nominierte am Freitag seinen vorläufigen Kader für das Vorbereitungscamp in Spanien.Bereits am Samstagabend, um 19.30 Uhr, fährt die schwarz-gelbe Delegation, bestehend aus Mannschaft, Trainerstab, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler und Zeugwart, vom Rudolf-Harbig-Stadion aus nach Berlin.

Vom Flughafen Berlin-Schönefeld geht es am frühen Sonntagmorgen, um 7.50 Uhr mit dem Flugzeug weiter nach Malaga (Spanien). Von dort reist der Dynamo-Tross mit dem Bus ins 25 Kilometer entfernte Mijas.

Marco Hartmann kann nicht mit ins Spanien-Camp reisen: Der 31-jährige Mannschaftskapitän muss aufgrund eines Muskelfaserrisses in der rechten Wade und eines bakteriellen Infekts in Dresden bleiben. In der kommenden Woche sind am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden weitere Kontrolluntersuchungen geplant.

Mit Stefan Kiefer, Maximilian Großer und Ransford-Yeboah Königsdörffer werden auch wieder drei Talente aus Dynamos Nachwuchs Akademie im Trainingscamp der Zweitliga-Profis dabei sein. Zudem fahren mit Kevin Ehlers und Matthäus Taferner zwei weitere Spieler mit, die noch für die U19 spielberechtigt sind. Beide zählen bereits seit Beginn dieser Saison zu Dynamos Profikader.  

Die SGD wird zwei Testspiele gegen Dinamo Bukarest (15.01.) und Joenbuk Hyundai Motors FC (18.01.) in Andalusien absolvieren. DynamoTV überträgt beide Begegnungen als kostenfreien Livestream. 

Am 29. Januar startet für die Dynamo-Profis im Rudolf-Harbig-Stadion mit dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC die Mission Aufholjagd in der Restrückrunde der 2. Bundesliga.

Der Kader für das Wintertrainingslager im Überblick:

Tor: Kevin Broll (1), Tim Boss (21), Patrick Wiegers (24), Stefan Kiefer (27)

Abwehr: Linus Wahlqvist (2), Niklas Kreuzer (7), C. Löwe (15), Jannik Müller (18), Florian Ballas (23), Brian Hamalainen (31), Kevin Ehlers (39), Maximilian Großer (offen)

Mittelfeld: Jannis Nikolaou (4), Dzenis Burnic (5), Marco Terrazzino (10), René Klingenburg (17), Patrick Ebert (20), Patrick Möschl (22), Baris Atik (28), Sascha Horvath (29), Matthäus Taferner (30), Justin Löwe (34), Max Kulke (36)

Angriff: Patrick Schmidt (9), Alexander Jeremejeff (11), Moussa Koné (14), Ransford-Yeboah Königsdörffer (35), Luka Stor (37)

Dies ist eine migrierte News einer früheren Website-Version der SG Dynamo Dresden. Wir bitten um Verständnis, dass es aus technischen Gründen möglicherweise zu Fehlern in der Darstellung kommen kann bzw. einzelne Links nicht funktionieren.


 

Weitere News

Mehr News der SGD

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.