Spielabsage
12. März 2020 // 18.50 Uhr

„Wir werden nicht nach Hannover reisen.“

Ab sofort können alle für das ursprünglich am 15.03. angesetzte Auswärtsspiel in Hannover erworbenen Karten zurückgegeben werden. | Foto: imago images Tobias Wölki

H96-Profis in Quarantäne: Spielabsage beantragt


Die Verantwortlichen von Hannover 96 haben am Donnerstag darüber informiert, dass nach Timo Hübers mit Jannes Horn nun ein weiterer Akteur aus dem aktuellen H96-Kader am sogenannten „Coronavirus“ erkrankt ist.Nachdem am Mittwoch bereits Gewissheit bestand, dass ein Spieler von Hannover positiv auf das „Coronavirus“ getestet wurde, hat der Bundesliga-Absteiger alle Spieler, Trainer und Betreuer der Lizenzspielermannschaft vorsorglich untersuchen lassen. Dabei ist mit Jannes Horn ein weiterer Spieler positiv auf das Virus getestet worden. Alle anderen Testergebnisse waren negativ.

„Die Verantwortlichen von Hannover 96 haben zusammen mit dem Gesundheitsamt vorbildlich gehandelt, indem sie alle Spieler ihres Profi-Teams ab dem heutigen Tag für 14 Tage aus Vorsichtsgründen unter häusliche Quarantäne gestellt haben. Die Inkubationszeit kann bei diesem Virus bis zu zwei Wochen andauern“, erklärte Dynamos Mannschaftsarzt Dr. Onays Al-Sadi.

Hannover 96 hat bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) daraufhin unter anderem die Absetzung des kommenden Zweitliga-Spiels gegen die SG Dynamo Dresden beantragt. Die Partie ist für Sonntag, 13.30 Uhr, angesetzt.

„Wir können davon ausgehen, dass die DFL diesem Antrag zeitnah folgen und das Spiel am Sonntag in Hannover nach Prüfung der medizinischen Untersuchungsergebnisse absagen wird. Unter diesen Umständen werden wir im Hinblick auf die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keinesfalls irgendein Risiko eingehen und deshalb auch nicht wie geplant am Samstag nach Hannover reisen. Alles andere wäre in der jetzigen Situation total verantwortungslos“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

Wir werden in der Sache umgehend informieren, sobald eine offizielle Spielabsage von der DFL vorliegt.

Die Schützlinge von Dynamos Cheftrainer Markus Kauczinski absolvieren in den kommenden Tagen zum eigenen Schutz individuelle Trainingsmaßnahmen. Dynamos Zweitliga-Profis treffen sich das nächste Mal am Montagnachmittag in der Mannschaftskabine.

Dies ist eine migrierte News einer früheren Website-Version der SG Dynamo Dresden. Wir bitten um Verständnis, dass es aus technischen Gründen möglicherweise zu Fehlern in der Darstellung kommen kann bzw. einzelne Links nicht funktionieren.


 

Weitere News

Mehr News der SGD

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.