20. Spieltag
03. Februar 2019 // 12.19 Uhr

„Außergewöhnlich gute Spieler“

Zum 20. Spieltag der Zweitliga-Saison 2018/19 tritt die SG Dynamo Dresden am Samstag auswärts beim 1. FC Heidenheim an.

Die Gastgeber zählen seit Ende September zu den formstabilsten Teams der Liga, mussten seit dem 8. Spieltag nur eine Niederlage hinnehmen. Dabei kann man das deutliche 1:5 auf heimischem Platz gegen den SC Paderborn getrost als Ausrutscher bezeichnen.

Mit 31 Punkten führt der FCH gemeinsam mit Kiel das Verfolgerfeld der Spitzengruppe an. Dabei weiß man an der Brenz nach den Abstiegsnöten der Vorsaison jedoch wohl in erster Linie den mehr als komfortablen Abstand nach unten zu schätzen.

„Heidenheim hat sich in diesem Jahr deutlich stabilisiert“, konstatierte auch Dynamos Cheftrainer Maik Walpurgis am Donnerstag auf der Pressekonferenz im Rudolf-Harbig-Stadion. „Wir erwarten sie im 4-4-2, im vorderen Bereich haben sie mit Glatzel, Schnatterer und Thomalla außergewöhnlich gute Spieler für die 2. Bundesliga. Aber wenn wir unsere Leistung bringen, sehe ich uns dort keinesfalls chancenlos. Wir werden Möglichkeiten bekommen, die es zu nutzen gilt.“

Auf Neuzugang Dženis Burnić, der zunächst bis Saisonende auf Leihbasis von Borussia Dortmund nach Dresden wechselte, wird Walpurgis am Samstag noch nicht zurückgreifen. „Es ist schwierig, ihn ohne Mannschaftstraining dazu zu nehmen. Deshalb haben wir uns darauf verständigt, dass Dženis in der langen Woche vor dem HSV-Spiel zur Mannschaft stoßen wird.“

Personal: Definitiv verzichten muss Maik Walpurgis auf Mannschaftskapitän Marco Hartmann (Rot-Sperre) sowie Torwart Patrick Wiegers (Infekt).

Die Gastgeber erwarten rund 12.000 Zuschauer in der Voith-Arena. Ca. 1.300 Schwarz-Gelbe werden sich auf den Weg nach Baden-Württemberg machen, um ihre Mannschaft zu unterstützen.

Gästeblock und Gästekasse öffnen um 11 Uhr, Anpfiff ist um 13 Uhr. Zweitliga-Schiedsrichter Dr. Martin Thomsen wird die Partie leiten.

Wir halten euch am Spieltag wie gewohnt hier auf der Website im Liveticker sowie via Twitter, Instagram und Facebook auf dem Laufenden. Die Pressekonferenz vor dem Spiel, die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz nach dem Spiel seht ihr bei DynamoTV.

Dies ist eine migrierte News einer früheren Website-Version der SG Dynamo Dresden. Wir bitten um Verständnis, dass es aus technischen Gründen möglicherweise zu Fehlern in der Darstellung kommen kann bzw. einzelne Links nicht funktionieren.


 

Weitere News

Mehr News der SGD

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.